Close

May 27, 2014

Zehn Millionen Euro Investition: Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg renoviert alle Zimmer – Neue Dachterrasse mit Alster-Blick

(Hamburg, 27. Mai 2014) Der Eigentümer liebt sein Hotel geradezu: Textilunternehmer Kurt Dohle investiert weiter in sein Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg – das beste Hotel der Hansestadt. Zehn Millionen Euro wendet er nun auf, um alle 156 Gästezimmer und Fluren renovieren zu lassen. Anfang nächsten Jahres soll die Arbeiten abgeschlossen sein.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Angeschafft werden neue Möbel, Flachbildschirme, Gardinen, Teppiche und edles Eichenholz für sie Suiten. Zuletzt war die Küche des Zwei-Sterne-Michelin-Restaurants “Haerlin” für rund eine Million Euro komplett modernisiert und in eine einzigartige Eventfläche (sic!) verwandelt worden.

Neu geschaffen wurden nun auch eine 300 Quadratmeter große Dachterasse mit herrlichem Blick über die Binnenalster. Im nun vom Fitnessbereich separierten Wellnessareal wurden fünf Saunen und ein Ruheraum mit Bibliothek, Kaminfeuer und neuen Schlafsofas eingerichtet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *