annette-frier-hotel-heidelberg

Wir sind Hoteliers, Tag für Tag – Hotel Heidelberg ist die beste Werbung für die Hotellerie

Heidelberg, 10. Dezember 2016 – Bessere Werbung kann es kaum geben: Der TV-Film „Hotel Heidelberg“ mit Annette Frier ist geradezu eine Liebeserklärung an die Hotellerie. Trotz reichlich konstruierter Geschichte voller Klischees fasst vor allem die Schlussszene zusammen, um was es täglich geht: Passion und Leidenschaft zur wunderbaren Welt der Hotellerie.

Symbolfoto: Staybridge Suites

Novum Group mit 100 Hotels – Indigo Hotel und Staybridge Suites als Serviced Apartments kommen nach Frankfurt am Main

München, 04. Oktober 2016 – Die „Schallmauer“ von 100 Hotels ist erreicht: David Etmenan unterzeichnete mit der Gerchgroup einen Vertrag über zwei Franchisehotels der IHG-Marken Indigo (236 Zimmer) und Staybridge Suites (148 Apartments) in Bestlage zwischen Hauptbahnhof und Alter Oper in Frankfurt am Main.

Pierino Di Sanzo

Pierino Di Sanzo neuer Direktor im Dorint An den Thermen Freiburg

Freiburg/Breisgau, 06. Dezember 2016 – Pierino Di Sanzo managt ab sofort das Dorint An den Thermen Freiburg. Zuvor verantwortete er fünf Jahre als Direktor das Novotel Freiburg, nachdem er von 2005 bis 2011 in Novotel Häusern in Zürich und Hildesheim als Direktor sowie zuvor als stellvertretender Direktor im Dorint Novotel Main Taunus Zentrum Frankfurt/Sulzbach tätig war. Frühere Stationen mit Leitungsfunktion waren weitere Häuser in Eschborn und München.

Bernd Fritzges

Exklusivitätsklauseln schaden Gastronomie – Bernd Fritzges startet Beschwerde beim Bundeskartellamt

Berlin/Bonn, 10. September 2016 – Bookatable, OpenTable und Quandoo engen die Gastronomen in ihrer unternehmerischen Freiheit ein, durch Exklusivitätsklauseln. Das deckte nun Bernd Fritzges von tabledennis.de auf. Er startete eine offizielle Beschwerde beim Bundeskartellamt. Im Interview mit HOTELIER TV erläutert er den Hintergrund.

Ladestationen für E-Autos sind das nächste lohnende Geschäft für Hotels und Restaurants (Foto: Castellan)

Wann lohnt sich ein E-Auto für Ihr Hotel?

Berlin/Hamburg, 26. September 2016 – In Sachen Elektromobilität gibt es noch großen Nachholbedarf: Ob sich die Anschaffung eines E-Autos für Ihrer Gastbetrieb lohnt, soll nun ein Online-Kostenrecher des Öko-Instituts berechnen.

Drohnen für Hotelmarketing: Was erlaubt ist – Recht-Ratgeber für Flugdrohnen

Düsseldorf, 08. Dezember 2016 – Ferngesteuerte Flugdrohnen sind im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ein echter Renner. Rund 400.000 Drohnen sind in Deutschland in der Vergangenheit bislang verkauft worden – zu Weihnachten kommen zigtausende hinzu. Egal ob Einsteigermodelle für wenige hundert Euro oder kameratragendes Schwergewicht für einige tausend Euro – wie alle Modellfluggeräte unterliegen sie gesetzlichen Bestimmungen, die sich nach Plänen des Bundesverkehrsministeriums bald sogar verschärfen könnten. Auch im Hotel- und Tourismusmarketing werden immer häufiger Drohnen für Videoaufnahmen eingesetzt.

Mit diesen Apps sind Sie in ganz Deutschland mobil

Mit diesen Apps sind Sie in ganz Deutschland mobil

Berlin, 21. November 2016 – Diese Situationen hat wohl jeder schon einmal erlebt: man ist auf Dienstreise oder im Urlaub und kennt die Zeiten der öffentlichen Verkehrsmittel und die Nummer der besten Taxizentrale nicht und in welcher Straße man sich gerade befindet weiß man sowieso nicht. Mit diesen sieben Apps können Sie sich auf Ihren Reisen wie zuhause fühlen.

hotel-technology-o%cc%88hv

Technologie in der Top-Hotellerie: Kundenbindung als Turbo für Direktbuchung

Wien/Berlin, 30. November 2016 – Der moderne Hotelier muss Revenue-Manager, Online-Marketeer, Big Data-Analyst und vieles mehr sein. Eine aktuelle ÖHV-Umfrage zeigt, welche Systeme genutzt werden.

Good Morning Hoteliers (112) - Digitale Kommunikation wird 2017 noch wichtiger - Hören Sie meine neueste Kolumne bei HOTELIER TV & RADIO: https://soundcloud.com/hoteliertv/good-morning-hoteliers-112-digitale-kommunikation-wird-2017-noch-wichtiger

Good Morning Hoteliers (112) – Digitale Kommunikation wird 2017 noch wichtiger

In eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 112:
Digitale schnelle Kommunikation mit Gästen, professionelles Bewertungsmanagement, professionelle Webseiten mit Profifotos und zur Kür Brillanz im Social Web. Das sind Ihre Aufgaben für 2017.

Sprachen lernen mit HOTELIER TV und LinguaTV - Demolektion "Welcoming Guests/Checking In" jetzt ausprobieren: http://www.hoteliertv.net/sprachen-lernen

Sprachen lernen mit HOTELIER TV und LinguaTV – Demolektion „Welcoming Guests/Checking In“ jetzt ausprobieren

HOTELIER TV und LinguaTV laden Sie ein, eine neue, effiziente und multimediale Art des Sprachtrainings zu entdecken. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Online-Videotraining von LinguaTV lernen Sie einfach und schnell praxisrelevante Vokabeln, wichtige Redewendungen sowie deren Aussprache und korrekte Anwendung in authentischen Situationen. Ob fachbezogenes Englisch für die Hotellerie, Business Englisch oder Französisch – so wird Ihnen Sprachen lernen Spaß machen! Und das Beste: Als Zuschauer von HOTELIER TV erhalten Sie bei LinguaTV 10% Rabatt.

annette-frier-hotel-heidelberg

Wir sind Hoteliers, Tag für Tag – Hotel Heidelberg ist die beste Werbung für die Hotellerie

Heidelberg, 10. Dezember 2016 – Bessere Werbung kann es kaum geben: Der TV-Film „Hotel Heidelberg“ mit Annette Frier ist geradezu eine Liebeserklärung an die Hotellerie. Trotz reichlich konstruierter Geschichte voller Klischees fasst vor allem die Schlussszene zusammen, um was es täglich geht: Passion und Leidenschaft zur wunderbaren Welt der Hotellerie.

ls Leserservice bietet die Redaktion von “gastronomie & hotellerie” Ihnen ein kostenlos abrufbares Türschild zu Abschreckung von Ganoven. Die Vorlage “Mehr Sicherheit für das Gastgewerbe” kann per E-Mail angefordert werden: gastro.redaktion@hussberlin.de

Serie an Raubüberfällen auf Hotels geht weiter – Warum tun so wenige Hotels mehr für Sicherheit ihrer Gäste und Mitarbeiter

Hamburg, 09. Dezember 2016 – Der dritte Raubüberfall in wenigen Tagen: Obwohl über elftausend Polizisten in der Stadt aufpassten, gelang es nun wieder Tätern ein Hotel zu überfallen – diesem Mal das Hotel Boston nahe dem Schanzenviertel. Sie kamen in der Nacht zu Freitag, maskierten sich in der Lobby, bedrohten die beiden Rezeptionistinnen und konnten fliehen. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich noch vier Gäste in der Lobby auf.

Die Ernährungsberaterin Franca Mangiameli und NRW-Verbraucherschützer Bernhard Burdick genießen Hähnchenbrust süß-sauer mit Sesam – zubereitet von TV-Sternekoch Christian Henze (Mitte). (Foto: ZDG)

Geflügelpest: Mitarbeiter von Hotels sollten vorsichtig mit toten Tieren sein

Frankfurt/Main, 09. Dezember 2016 – Totes Geflügel tritt nun auch vermehrt auf Grundstücken von Hotels, Gasthäusern und Restaurants auf. Mitarbeiter sollten bei der Entsorgung besonders vorsichtig sein, heißt es in amtlichen Hinweisen.

hospitality-leaders-tablet

Neue Apps und Portale: HR Management in Hotellerie und Gastronomie wird immer digitaler

Berlin, 09. Dezember 2016 – Jobportale sind längst nicht mehr das Maß der Dinge im HR-Management: Im Werben um die besten Talente setzt man in Hotellerie und Gastronomie verstärkt auf innovative Cloud-Lösungen, Communities, Portale und Apps.

feuerwehr-evakuiert-brandschutz-mri-pixabay

Neue Arbeitsstättenverordnung: Arbeitnehmer müssen unterwiesen werden zu Brandschutzmaßnahmen, Erste Hilfe, Fluchtwegen und Notausgängen – Brandmelde- und Feuerlöscheinrichtungen regelmäßig prüfen

Kassel, 08. Dezember 2016 – Die neue Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) ist am 3. Dezember in Kraft getreten. Eine Konkretisierung fand im Bereich der Arbeitsschutz-Unterweisung statt. Dadurch werden die Beschäftigten in die Lage versetzt und aktiv angehalten, sich bei der Arbeit und in Notsituationen sicherheitsgerecht zu verhalten. Genannt werden hierbei in erster Linie Brandschutzmaßnahmen, Erste Hilfe, Fluchtwege und Notausgänge. Die Änderung ist also eine praxisgerechte Hilfe für Arbeitgeber, damit diese ihrer gesetzlichen Verpflichtung besser nachkommen können.

RSS Newsroom