Close

June 26, 2012

Veranstaltungsplaner.de am Puls der Zeit

(Berlin, 26. Juni 2012) Die Veranstaltungsbranche ist im Aufschwung. Dies belegen nicht nur die Zahlen des aktuellen Meeting- und Eventbarometers, dieser Trend war auch deutlich auf der Mexcon 2012 zu spüren, in deren Rahmen auch die 8. Mitgliederversammlung der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. stattfand. Die wachsende Zahl der Veranstaltungen ist für den Veranstaltungsplaner mit der Herausforderung verbunden, ständig auf dem neuesten Stand zu sein, wenn es um die Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen geht.

logo veranstaltungsplaner.deDie Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. hat sich daher zum Ziel gesetzt den Veranstaltungsplaner optimal zu informieren und bei der Arbeit bestmöglichst zu unterstützen. „Derzeit können 661 Planer und Dienstleister der Branche innerhalb des Verbandes netzwerken, Erfahrungen austauschen und neue Kontakte knüpfen“ berichtet Gerhard Bleile, Vorstandsvorsitzender der Vereinigung, auf der 8. Mitgliederversammlung. „Die Idee, eine zentrale Networking-Plattform für die Entscheider und Führungskräfte der Meetingbranche zu etablieren, hat sich erfolgreich positioniert.“ so Bleile weiter.

Dass das Themenspektrum der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. breit und zukunftsorientiert ist, zeigen die unterschiedlichen Veranstaltungsformate des Verbandes, wie der Bericht des Vorstandes aufzeigte. Hosted Buyer Programme zu den wichtigsten Fachmessen, 15 FAM-Trips in unterschiedlichste nationale und internationale Tagungsdestinationen und Netzwerkabende füllen den Veranstaltungskalender des veranstaltungsplaner.de.

In enger Zusammenarbeit mit der Akademie Messe Frankfurt, der Internationalen Event- & Congress Akademie Mannheim und der Masterclass Event- und Marketing bietet der Verein seinen Mitgliedern ein breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 120 Terminen pro Jahr an. Besonders im Fokus dabei steht der jährlich stattfindende ITB MICE Day, den die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. dies Jahr bereits zum dritten Mal erfolgreich organisierte und durchführte. 10 TOP Referenten gaben in ihren Vorträgen informative Denkanstöße und wertvolle Tipps zur effektiven Veranstaltungsplanung. Im benachbarten Raum feierte der MICE Meeting Point Premiere, dort präsentierten sich ausgewählte Tagungshotels.

Thema des Jahres 2012: Compliance
Jedes Jahr widmet sich die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren ausführlich einem aktuellen Branchenthema. Während in den vergangenen Jahren „Veranstaltungsrichtlinien“ und „Nachhaltigkeit“ im Fokus der Vereinsarbeit standen, setzt sich veranstaltungsplaner.de in diesem Jahr mit dem Schwerpunktthema Compliance in der Veranstaltungsbranche auseinander. Mit einem in Kürze erscheinendem Leitfaden gibt die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren den Planern ein nützliches Regelwerk an die Hand, das auf die Do’s und Dont’s im Umgang mit Einladungen der Branchendienstleister ausführlich hinweist.

Die Bereitstellung eines Netzwerks zum intensiven Informationsaustausch und die Wissensvermittlung bleibt auch weiterhin oberstes Ziel der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V.. Umgesetzt wird dies auch auf der nächsten großen Branchenveranstaltung – dem Meetingplace Germany am 19. und 20. September 2012 in Wiesbaden.

Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. ist national, mit rund 700 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung von Corporate Meeting Plannern. Ziel der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. ist die effektive Unterstützung sowie der intensive Informationsaustausch unter den Veranstaltungsplanern. Die Mitglieder haben bei veranstaltungsplaner.de die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Ideenaustausch mit anderen Veranstaltungsorganisatoren oder Dienstleistern der Veranstaltungsbranche, um so neue Anregungen für die eigene Veranstaltungsplanung zu erhalten und neue Geschäftschancen auszuloten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *