Close

zuhause

Deutschland im Touristencheck: Mehr als 433 Mio. Übernachtungen – Plus 12 Millionen – Dennoch: Niemand will nach Herne und Delmenhorst – Sachsen ist „das Haar in der Suppe“

Berlin, 20. April 2016 – Deutschland boomt. Und zwar bei den Touristen. Denn der internationale Terror lässt auch viele Deutsche wieder „zu Hause“ urlauben. Im Jahr 2015 zählte man deshalb zwischen Flensburger Förde und Zugspitze mehr als 433 Millionen Übernachtungen – ein sattes Plus von zwölf Millionen gegenüber 2014. Auch das Hamburger Magazin „Stern“ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über den anhaltenden Deutschland-Trend. Alle Bundesländer legten in der Touristen-Gunst zu, nur Sachsen „schmierte ab“. Auffällig: Berlin, München, Hamburg, Frankfurt (Main) oder Köln sind so beliebt wie nie bei Urlaubern und Reisenden.

Read More

54 Prozent der Deutschen wollen 2013 einen Urlaub in Deutschland verbringen

(Berlin, 26. Mai 2013) Deutschland liegt als Urlaubsziel weiterhin im Trend. Von der Küstenlandschaft im Norden bis zu den Alpen im Süden bietet Deutschland mit seiner abwechslungsreichen Landschaft für fast jede Vorliebe die passende Erholung. Genau das wissen deutsche Urlauber auch zu schätzen. Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt planen mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) in diesem Jahr einen Urlaub in Deutschland. Das sind sechs Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Deutschland ist damit erneut als Urlaubsland besonders attraktiv.

Read More