Close

Webseite

So hebt die Reise-Webseite ab: Nutzer surfen auf durchschnittlich neun verschiedenen Travel-Seiten, bevor sie buchen – Wie gestaltet man seine Travel-Plattform, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen?

(Berlin, 24. Februar 2015) Noch scheint der Sommer weit entfernt, doch viele Reiselustige planen schon jetzt ihren Urlaub in der Sonne. Nutzten 2014 insgesamt 37 Prozent der Deutschen dafür das Internet , werden es in diesem Jahr noch weitaus mehr sein. Angebote für Hotels, Ferienwohnungen, Flüge & Co. finden sich dabei auf einer Vielzahl von Reiseportalen und Websites. Neben dieser Tatsache spielt auch der Kostenfaktor eine große Rolle, dass Nutzer bei ihrer Reiseplanung auf durchschnittlich 9,4 Reiseseiten recherchieren und zwei- bis dreimal mal zu jeder einzelnen Seite zurückkehren. Erst 24 Tage nach dem Erstkontakt wird im Durchschnitt die Reise final gebucht.

Read More

Preisvergleich auf Hotel-Website soll zu mehr Buchungen führen

Easybooking bringt den Preisvergleich direkt auf die Vermieter-Website

(Innsbruck, 20. Februar 2015) Der Preis ist der wichtigste Parameter bei Onlinebuchungen, nicht einmal die Bewertung kann da mithalten. Genau diese Schnäppchenjäger-Mentalität spielt Trivago, Google Hotelfinder, Tripadvisor, Holidaycheck & Co in die Hände: Wie Geizhals und Idealo im E-Commerce zeigen diese Preissuchmaschinen übersichtlich an, in welcher Buchungsplattform das gleiche Zimmer am günstigsten ist.

Read More

Accor setzt auf Apps und mobile Webseiten – Novotel mit virtuellem Concierge

(Paris, 23. Mai 2014) Accor setzt stark auf Direktvertrieb: Neue mobile Webseiten und Gratis-Apps sollen das Suchen und Buchen von Hotelzimmern einfacher machen. Bei Novotel wird ein virtueller Concierge eingeführt. Zudem bewirbt Accor im deutschsprachigen Raum in einer mit mehreren Millionen Euro budgetstarken Imagekampagne in Print-, Online- und Videoanzeigen die Ibis-Familie (Ibis, Ibis budget und Ibis Styles), die Marke Mercure und die Upscale Marke Pullman.

Read More

Hotel Online Marketing 2014: Fokus auf Direktvertrieb – Ratgeber für Hotelmarketing

(Berlin, 17. März 2014) Eine dominante Entwicklungstendenz im Online Marketing ist die Verlagerung des Schwerpunktes auf den Direktvertrieb. Das Ziel ist dabei, die Kosten der Fremdvermarktung zu senken und den Anteil an direkt generierten Buchungen zu erhöhen. Die Direktvertriebsstrategie im Hotel Online Marketings basiert auf vier Zielen, die alle parallel anzustreben sind und einen kontinuierlichen Kreislauf darstellen. Bei der Direktvertriebsstategie spielt die eigene Hotel-Website eine zentrale Rolle: Sie soll nicht nur als eine Visitenkarte des Hauses, sondern als das wichtigste Verkaufsinstrument des Hotels dienen.

Read More

Neue Webseite hilft Rauchern bei weltweiter Hotelsuche – Smoketels-Gründer: “Nichtraucher haben bei uns nichts verloren”

(Lake Forest/USA, 20. Februar 2014) Seitdem die Gesetzgebung hinsichtlich des Tabakkonsums auch in den USA immer restriktiver geworden ist, haben Raucher auch im Mutterland von Marlboro und Co nichts mehr zu lachen. Dass die Verzweiflung bei den Betroffenen doch recht groß zu sein scheint, zeigt das Beispiel einer neuen Webseite, die sich speziell dem Suchen und Finden von Hotels und sonstigen Unterkünften verschrieben hat, die auch Liebhaber der qualmenden Glimmstängel herzlich willkommen heißt. Smoketels.com heißt der neue Service im Netz, der aktuell bereits über 100.000 raucherfreundliche Etablissements weltweit im Programm hat.

Read More

Design Hotels setzt auf Community bei neuer Website

(Berlin, 20. Februar 2014) Lifestyle will gelebt sein: Bei der Neugestaltung des eigenen Buchungsportals setzt der internationale Verbund Design Hotels auf eine Online-Community. Erzählt werden nun auch die Geschichten “behind the curtains”. Gründer Claus Sendlinger will damit nach 20 Jahren seine Marketingfirma mit einer einzigartigen “Inspirations- und Informationsquelle” neu positionieren. […]

Read More

Alle wollen an der Hotellerie mitverdienen – Neues Hotelvergleichsportal von Pro7 Sat1 gestartet – Preiserhöhungen sollten für mehr Werbebudget für Direktvertrieb sorgen – Digitale Herausforderung für Hoteliers

Eine Analyse von Carsten Hennig

(Hamburg, 10. Januar 2014) Das hat gerade noch gefehlt: Mit dem neuen Hotelvergleichsportal discavo.de kommt ein neuer, medienstarker Meta-Search-Anbieter auf den Markt. Die Sendergruppe Pro7 Sat1 will das Hotelsuchportal promoten. Damit wird einmal mehr deutlich, dass immer mehr an der Hotellerie mitverdienen wollen – und dadurch die Vertriebskosten für Hotels weit steigen werden.

Read More

Sind die Hotels „fit“ für die Zeit nach der Ratenparität?

Von Andreas Stefanis – November 2013 Die Hotelbranche kämpft für die Abschaffung der von den Buchungsportalen geforderten Raten- und Verfügbarkeitsparität über alle Vertriebskanäle. Die Gründe sind nachvollziehbar: Paritäten beschränken die unternehmerische Freiheit, nach eigenem Willen Preise festzusetzen und machte es unmöglich, die Portale zumindest temporär in ihren Vertriebsmix unterschiedlich zu […]

Read More

Grand Hotel Elysee Hamburg: Noch in den Hotelbuchungsportal HRS und Booking buchbar – Hotelzimmer auf eigener Website 15 Euro günstiger – Offensive gegen Ratenparität

(Hamburg, 17. November 2013) Die Sprache von Eigen Block wird deutlicher: Die Hotelbuchungsportale wie beispielsweise hrs.de “verhalten sich parasitär, weil sie mindestens 15 Prozent Provision verlangen”, so der Tophotelier und erfolgreiche Unternehmer (Block Gruppe) gegenüber dem “Hamburger Abendblatt”. Bei einem Zimmerpreis von 180 Euro – wie aktuell auf grand-elysee.com buchbar – müsse er 27 Euro an Kommision zahlen. “Dabei sind die Seiten doch nichts Bessereres als simple Adressbücher”, so Block.

Read More