Close

Terrorschutz

Warum Hoteliers Ihr Gäste genauer beobachten müssen – Terrorschutz in Hotels

Polizei Bundespolizei GSG9

Leipzig, 24. Oktober 2016 – Der mutmaßliche Terrorist Jaber Albakr hätte schon früher gefasst werden können – in einem Apartmentshotel in Leipzig. Wie der “Spiegel” berichtet, hatte der Syrer in der Küche seines Apartments offenbar Chemikalien zu Sprengstoffen zu mischen versucht. Der Hotelbetreiber meldete der Polizei Verwüstungen und starke Verschmutzungen der Apartmentküche, doch zu fassen bekam man den Mann noch nicht. Denn: Auf dem Meldeschein hatte er seinen Namen verkehrt herum angegeben, Albakr als Vornamen und Jaber als Nachnamen.

Read More

Schwere Sicherheitsmängel im neuen Riu Plaza Hotel Berlin

Riu Plaza Berlin - Fassade

Berlin – Sicherheit ist offenbar nicht so wichtig: Im neu eröffnete Riu Plaza Hotel in Berlin ist das Zutrittskonzept alles andere als ausgereift. Im Adhoc-Test gelingt der unkontrollierte Zugang bis in die obersten Etagen des 18 Stockwerke hohen Hotelturms. Auch zu wichtigen Technikräumen gelangt man problemlos.

Read More

Tödliche Terrorattacken auf Touristenhotel: Sind Hotels in Deutschland sicher?

Tödlicher Terroranschlag auf Riu Hotel Imperial Merhaba in Sousse in Tunesien: 27 Tote

(Frankfurt/Main, 25. Juni 2015) Die tödlichen Terrorattacken auf ein Riu-Strandresort in Sousse in Tunesien mit mindestens 38 Toten, darunter auch ein TUI-Urlauber aus Deutschland, schreckt auch die Hotellerie in Deutschland auf. Wie sicher sind Business- und Airporthotels hierzulande? Die tatsächliche Terrorgefahr ist weiterhin hoch, sagt der auf Hotelsicherheit spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander im Interview mit HOTELIER TV & RADIO. So sollten internationale Hotels in Ballungszentren und an großen Flughäfen regelmäßig ihre Mitarbeiter screenen lassen, so wie es in der Automobilindustrie bereits üblich ist.

Read More