Close

Südafrika

Sir Richard Branson kauft exklusives Hotel und Weingut Mont Rochelle in Südafrika

(London, 17. April 2014) Ein neues Hideaway für die Kollektion: Sir Richard Branson, schillernder Unternehmen und Abenteurer (“Virgin”), kauft das exklusive südafrikanische Hotel und Weingut Mont Rochelle. Nun wurde dazu ein Vorvertrag unterzeichnet. Es wird Teil der exklusiven Kollektion Virgin Limited Edition, die damit acht Besitze umfasst.

Read More

Luxus-Resort in Südafrika eröffnet Slum-Hotel – Gäste sollen in Metallhütten das "Erlebnis ihres Lebens" haben – Armut zum Ausprobieren – Kritiker sprechen vor "Armuts Porno"

(Kapstadt/Südafrika, 22. November 2013) Kritiker ist das ungewöhnliche Hotelkonzept zuwider und sie bezeichnen es abstoßend als “Armuts Porno”: Das Emoya Estate in Südafrika hat nun ein “Slum Hotel” aus Wellblechhütten eröffnet. In dem “Shanty Town”-Resort kann man quasi stilecht wie ein Tagelöhner nächtigen – für schlappe 80 US-Dollar die Nacht. Zum Vergleich: Ein normaler (farbiger) Arbeiter verdient in Südafrika gerade einmal 98 US-Dollar durchschnittlich – im Jahr.

Read More

Gala Spa Awards 2013: Die Nominierten der international renommierten Beauty- und Spa-Auszeichnung stehen fest – 17. Verleihung der Gala Spa Awards mit prominenten Gästen am 16. März in Baden-Baden

(Hamburg, 08. März 2013) Die Gala Spa Awards 2013 zählen zu den wichtigsten internationalen Beauty- und Spa-Auszeichnungen. Nur erstklassige Pflegeprodukte und Spas kommen in die Endauswahl, die dem ganzheitlichen Anspruch der Gala Spa Awards “sanus per aquam – gesund durch Wasser” gerecht werden. Unternehmen aus 29 Ländern hatten die Chance, ihre Spa-Locations und Luxus-Hotels, innovativen Beauty-Produkte und außergewöhnlichen Treatments einzureichen. Die neunköpfige Experten-Jury, darunter die Moderatorin Sylvie van der Vaart, Stylist und Publisher Armin Morbach sowie Gala-Chefredakteur Christian Krug, gibt zur aktuellen GALA Ausgabe 11/13 (ab heute im Handel) die Nominierten in den Produkt-, Hotel- und Spa-Kategorien bekannt. Die Gewinner werden am 16. März bei der 17. Verleihung der Gala Spa Awards 2013 im Brenners Park- & Spa-Hotel in Baden-Baden geehrt.

Read More

Hotelbau-Boom in BRICS-Staaten: China führend mit über 520 Hotelbau-Projekten

(Hamburg, 19. Februar 2013) Die BRICS Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) weisen zum Teil enorme Wachstumsraten in der Wirtschaft auf. Auch im Hotelbau ist hier ein anhaltender Boom zu verzeichnen. Führend dabei ist China mit aktuell 537 Hotelbau-Projekten, gefolgt von Indien mit 295 neuen Hotels. Dies geht aus den Topanalytics-Hotelmarkt-Studien hervor, die von tophotelprojects.com herausgegeben werden.

Read More

Organic Building: Das 5-Sterne Karkloof Spa setzt auf Authentizität und Integrität gegenüber der afrikanischen Natur

Flüsse die in der Hitze der afrikanischen Sonne golden schimmern, atemberaubende Wasserfälle und das satte Grün des afrikanischen Busches. Hier und da Giraffen, Büffel, Spitz- und Breitmaulnashörner, Zebras, Nilpferde, Gnus, Affen und zahlreiche bunte Vögel. Und eingebettet in diese afrikanische Wildnis, die Villen des 5-Sterne Eco-Reservats Karkloof Spa. Alle – gemäß des architektonischen Leitgedankens – komplett in die Natur integriert und nach ökologischen Prinzipien errichtet. Denn im Fokus steht hier Authentizität und Integrität gegenüber der afrikanischen Natur und Kultur kombiniert mit dem modernen Luxus zeitgenössischer Architektur.

Read More

9 neue Tophotels in Südafrika in Entwicklung

Südafrika ist nachwievor eines der schönsten Reiseziele in Afrika. Mit der Fussball-Weltmeisterschaft (11. Juni bis 11. Juli) findet die Republik weltweit Beachtung. Die Tophotellerie wird ausgebaut: Laut tophotelprojects.com kommen in den nächsten drei Jahren neun neue First-Class- und Luxushotels mit insgesamt mehr als 1.600 Zimmern auf den Markt.

Read More

HOTELPRESSESCHAU vom 26. April 2010 – Fußball-Sommerfest 2010: Fifa will Public Viewing in der Gastronomie reglementieren

Präzedenzfall in Berlin: Die Fifa will Public Viewing in der Gastronomie untersagen. Nur explicit genehmigte Übertragungen seien genehmigt. Befinde sich ein offizielles „Fan-Fest“ in der Nähe, dürfe der Gastbetrieb keine WM-Spiele öffentlich zeigen. Zudem werde eine Extragebühr bei genehmigten Public-Viewing-Events erhoben. Damit zeigt sich: Das erhoffte Sommermärchen mit Fußball-Fest – für viele Betriebe im Gastgewerbe sehr wichtig! – ist in Gefahr…

Read More