Close

Pauschalurlaub

Deutsche Pauschalurlauber verreisen durchschnittlich neun Tage: Brandenburger geben rund 220 Euro mehr pro Reise aus als Bremer – Mallorca nur bei Westdeutschen beliebtestes Pauschalreiseziel – Ein Drittel der Süddeutschen bucht ein Hotel mit mindestens fünf Sternen

(München, 25. Juni 2015) Deutsche verreisen im Schnitt knapp neun Tage in einen Pauschalurlaub. Berliner sind am längsten unterwegs. Am meisten lassen sich aber Brandenburger ihren Pauschalurlaub kosten – rund 220 Euro mehr als Bremer. Auch Urlauber aus Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern geben mehr aus als der Durchschnittsdeutsche. In einem Punkt unterscheiden sich die Deutschen kaum: Am liebsten geht die Pauschalreise nach Mallorca und Side & Alanya. Die Balearen-Insel ist im Westen die Nummer eins. Im übrigen Deutschland ist es die türkische Urlaubsregion. Auch bei der Hotelkategorie gibt es nur feine Unterschiede: Einzig bei Süddeutschen sind Fünf-Sterne-Unterkünfte beliebter als in anderen Regionen.

Read More

Reisende in Lauerstellung

Das Lauern auf Last-Minute-Angebote für den Sommerurlaub beginnt. Laut der aktuellen Travelzoo-Studie planen ganze 70 Prozent ein bis zwei Reisen in den nächsten sechs Monaten – 2/3 der Befragten möchte sich spontan entscheiden wohin es geht und warten auf das perfekte Angebot.

Read More

„Top hotel“: Deutsche Hoteliers berichten aus Urlaubsorten am Roten Meer – „alles ruhig“

Drama um den Tourismus in Ägypten: Die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes hat den Reisestrom offenbar zum Erliegen gebracht. „Leider gibt es keine Anreisen mehr“, klagt Dirk Burneleit, GM der äygptischen DG Company for Hotels and Resorts gegenüber der Fach-Illustrierten für das Hotel-Management „Top hotel“. In der Onlineausgabe (www.tophoptel.de) berichten deutsche Hoteliers als Augenzeugen vor Ort: Von Chaos und bürgerkriegsähnlichen Zustände gebe es keine Spur, weder in Sharm el-Sheikh noch in Hurghada.

Read More