Close

ländlicher Raum

Kulturtourismus bringt neue Gäste – Ländlicher Raum muss mit Events begeistern

Berlin, 16. Februar 2017 – Wie können Kulturangebote auch ländliche Räume für Touristen attraktiver machen? Unter dem Projekttitel “Die Destination als Bühne” lässt das Bundeswirtschaftsministerium diese Frage derzeit am Beispiel von bisher drei Modellregionen untersuchen. Eine Zwischenbilanz legten Vertreter der beiden begleitenden PR-Agenturen sowie der beteiligten Regionen dem Tourismusausschuss des Bundestages vor. Ihr Befund lautete: Fremdenverkehrsgebiete, deren Bekannntheit sich vor allem ihren landschaftlichen Reizen verdankt, können durch Kulturangebote zusätzliche Alleinstellungsmerkmale gewinnen. Dafür müssten aber Kulturschaffende und Touristiker besser kooperieren und Angebote stärker auf die Bedürfnisse der Besucher abstimmen.

Read More

Tourismus wächst weltweit: Global +4 Prozent – Immer mehr Übernachtungsgäste aus dem Ausland in deutschen Hotels – Tourismus im ländlichen Raum wird gefördert

Motel One setzt immer mehr auf die Servicebereitschaft ihrer Mitarbeiter und vergleicht deren Leistungen direkt mit Gästebwertungen

(Wiesbaden/Madrid, 09. Juli 2015) Der Tourismus ist eine Erfolgsgeschichte – weltweit! In den ersten vier Monaten des Jahres registrierte UN-Tourismusorganisation UNWTO vier Prozent mehr Ankünfte von insgesamt rund 500 Millionen Touristen (davon 332 Mio. ausländische Gäste). Auch in Deutschland steigt der Anteil ausländischer Übernachtungsgäste weiter an und erweist sich als starker Wirtschaftsmotor: In den ersten fünf Monaten des Jahres erhöhte sich die Zahl der Übernachtungen sowohl von Gästen aus dem Ausland (27,1 Mio.) als auch von Gästen aus dem Inland (124,6 Mio.) um vier Prozent.

Read More