Close

Hotelentwicklung

Hotelketten-Übernahmen verschärfen Kampf um beste Standorte für Hotelbau-Projekte – Marriott-Starwood für Hotelinvestoren interessanter Partner – 2016 nächste Megadeals zu erwarten

Foto: Stokpic

Hamburg – Die Konzentration in der Hotellerie wird noch zunehmen. Langfristig werde es nur noch rund 25 weltweit agierende Hotelketten, prognostiziert der renommierte Hotelmark-Experte Prof. Stephan Gerhard. Im nächsten Jahr seien weitere Megadeals zu erwarten. So könnte es 2016 zu einer Übernahme einer großen, westlichen Hotelkette durch chinesische Investoren kommen. Auch in stark reüssierenden Hotelmarkt Deutschland werden kleinere und mittlere Portfolios verkauft. Darauf weisen die Marktbeobachter von tophotelprojects.com hin.

Read More

Erstes Hard Rock Hotel in Berlin entsteht am Checkpoint Charlie – 372 Zimmer – Eröffnung 2020 – Video

Hard Rock Hotel Checkpoint Charlie Berlin - Key Visual - Foto: Hard Rock International

Berlin – Cooles Hotelprojekt in Berlin: Am Checkpoint Charlie wird in fünf Jahren das erste Hard Rock Hotel (372 Zimmer) eröffnet. Geplant sind eine Dachterrasse mit Pool, ein Hard Rock Cafe, Body-Rock-Workout-Studio, Rock Spa mit seinem “Rhythm & Motion Spa”-Menü und ein Rock Shop.

Read More

Weltweit höchster Turm samt Luxushotel entsteht in Jeddah – Tausend Meter hohes Bauwerk soll 2017 eingeweiht werden

Jeddah/Saudi-Arabien – Gigantomanie in Arabien: Nach dem Burj Khalifa in Dubai (828 Meter hoch) entsteht der nächste, höchste Turm der Welt in Jeddah in Saudi-Arabien. Der „Kingdom Tower“ soll knapp über einen Kilometer an Höhe messen und u.a. ein Luxushotel in der Hafenmetropole am Roten Meer bieten. Dies berichten die Marktbeobachter von tophotelprojects.com.

Read More

Hotelbusiness als Entwicklungshilfe – Afrika ist neuer Hoffnungsmarkt der Reiseindustrie

Wien – “Ein Hotel mit 300 Zimmern ernährt in Afrika 7.000 Menschen: 700 Mitarbeiter und ihre Familien”, rechnet der Tourismusberater Alexander Gassauer von Kora Hospitality vor. Investitionen im Tourismus seien daher die beste Entwicklungshilfe für den schwarzen Kontinent und verhindern den Exodus von Millionen Menschen. Die Voraussetzungen dazu seien – trotz Krisen und Negativberichten – denkbar gut, versicherte Gassauer auf dem internationalen Hotel Investment Forum in Wien.

Read More

Hotelinvestoren in Osteuropa wieder vorsichtiger – Trotz höherer Risiken keine größeren Profite mehr zu erwarten

Wien – Die international boomenden Hotelinvestitionen haben in Osteuropa einen Dämpfer erlitten. Während das Tourismusaufkommen auf dem Balkan auf niedrigem Level langsam vorankommt und der Ausblick in den CEE-Märkten und Polen freundlich bleibt, können sich Investoren in Russland auf eine längere Durststrecke einstellen. Vor allem der unsichere Rubel-Wechselkurs und die gesunkene Nachfrage aus dem Ausland aufgrund der westlichen Sanktionen machen der Tourismuswirtschaft im Putin-Land zu schaffen. “Die Risiken sind zu groß. Da ist kein Geschäft mehr zu machen”, stellte Hotelentwickler Raoul Gransier beim 8. Hotel Investment Forum im Wiener Hotel Imperial klar.

Read More

Wie Marriott sich mit der Übernahme von Starwood Hotels an die Weltspitze katapultiert

Bethesda/Maryland, USA – Große Machtverschiebung in der Konzernhotellerie: Marriott International, Nummer drei der Hotelgruppen weltweit, übernimmt Starwood Hotels & Resorts – auf Platz sieben der Hotelketten, für rund 12,2 Milliarden US-Dollar in Aktien und in bar. Damit formiert sich der weltgrößte Hotelkonzern mit mehr als 5.500 Häusern und rund 1,1 Millionen Zimmern. Gemeinsam werden derzeit rund 870 neue Hotels entwickelt, wie tophotelprojects.com mitteilte.

Read More

Dubai boomt munter weiter – 44.000 neue Hotelzimmer in Planung bis zur Weltausstellung

Dubai EXPO2020 (Foto: Dubai Tourism)

Hamburg – Der Hotelboom in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) hält an: 164 neue Häuser mit insgesamt 60.200 Zimmern sind in Entwicklung, die meisten davon in Dubai (113 Projekte). Dies ist Ergebnis einer Hotelmarkt-Studie von tophotelprojects.com.

Read More

Neue Hotels in Deutschland: Der Strukturwandel der Hotellerie geht kräftig weiter

(Berlin, 01. Februar 2015) Low-Budget-Hotels und Themenhotels sind weiterhin im Trend: Der Strukturwandel des Hotelmarktes Deutschland setzt sich fort – mit 352 Hotelneubau-Projekten (laut tophotelprojects.com). Kürzlich eröffnet wurden das Arcona Living Hotel in Osnabrück, ein neues Ibis Hotel nahe dem Hauptbahnhof Berlin. In Planung sind u.a. drei weitere B&B Hotels in Berlin-Tiergarten, Ludwigshafen und Mainz. in Düsseldorf entsteht das erste “Carloft”-Hotel.

Read More