Close

Gefahren

Tödliche Legionellen-Gefahr: Hotels müssen Rückkühlanlagen regelmäßig prüfen – Neues Gesetz in Vorbereitung – Lehren aus Legionellen-Epidemie mit zwei Toten in Warstein

Tödliche Legionellen-Gefahren lauern auch in Hotelduschen und Klimaanlagen von Hotels

(Warstein, 28. August 2015) Die Legionellen-Epidemie forderte zwei Menschenleben: Vor zwei Jahren war der Landkreis Warstein betroffen. Die Warsteiner Brauerei musste die beliebte Heißluftballon-Montgolfiade absagen, die Umsätze im Bier-Geschäft und bei der Tochtergesellschaft Welcome Hotels brachen ein. Nun soll ein neues Gesetz dazu zwingen, sog. Rückkühlanlagen, die auch in Hotels verwendet werden, regelmäßig zu überprüfen.

Read More

VDR-Geschäftsreiseanalyse 2015: Travel Manager sehen Share Economy und Open Booking kritisch – Gefahr für Datensicherheit?

Carsharing wie Car2go

(Frankfurt/Main, 02. März 2015) Share Economy-Angebote werden vom Geschäftsreisemarkt nur verhalten angenommen. Dies zeigen die ersten Ergebnisse der VDR-Geschäftsreiseanalyse 2015. „Die derzeit viel diskutierte Öffnung des Reisemarkts hin zu Share Economy-Diensten hat sich noch nicht auf den Geschäftsreisemarkt ausgewirkt“, sagt Dirk Gerdom, Präsident des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR. Kritisch bewerten die Befragten auch Open Bookings im Travel Management. Risiken sehen die Travel Manager hier etwa bei der Datensicherheit oder dem Reporting.

Read More

Mehrheit der Geschäftsreisenden über Gesundheitsrisiken im Unklaren – Neue Studie zeigt: Informationsquellen bleiben zu oft ungenutzt

Business Travel - © yanlev - Fotolia.com

(Berlin, 13. Januar 2015) 92 Prozent der Geschäftsreisenden wünschen sich, dass ihr Arbeitgeber Informationen über mögliche Gesundheitsrisiken im Zielland bereitstellt. Doch nur 43 Prozent sehen diesen Wunsch erfüllt. Das zeigt die neue Studie “Chefsache Business Travel 2015” von Travel Management Companies im Deutschen Reise Verband (DRV). Zu wenig Unternehmen machen bislang Gebrauch von Angeboten wie Infoportalen, die von Geschäftsreisebüros bereitgestellt werden, und auf denen Mitarbeiter tagesaktuelle Hinweise zu Reisezielen abrufen können.

Read More

Terrorbekämpfung in Hotels: Bedrohungslagen wird prekär – Mitarbeiter durchleuchten

Fred der Bombenleger - Bombe im Hotel - Test mit Bombenattrappe

(Hamburg, 07. Januar 2015) Daimler macht es nun vor: Alle drei Monate werden alle 280.000 Mitarbeiter im Rahmen der Terrorbekämpfung durchleuchtet. Wer auf einer der Sanktionslisten der Europäischen Union und der USA stehe, müsse gehen. Konkrete Bedrohungslagen bestehen nicht nur für große Industrieunternehmen, auch Hotels sind betroffen. Davor warnt der aus dem Fernsehen bekannte Hotel-Sicherheitsexperte Ulrich Jander im Interview mit HOTELIER TV & RADIO.

Read More

Unbeschwerter Urlaub mit Kindern: Gefahrenquellen in Ferienwohnungen entschärfen – Urlaubsdomizil bei Ankunft überprüfen – Ausstattung vorab erfragen

(Wiesbaden, 19. Juni 2014) Urlaub in Ferienwohnungen und Ferienhäusern steht gerade bei jungen Familien hoch im Kurs. Doch oft sind die Urlaubsquartiere nur einfach eingerichtet. “Vermieter achten nicht auf Gefahrenquellen, die Eltern zu Hause vermeiden, zum Beispiel wackelige Regale, ungesicherte Steckdosen oder leicht zugängliche Putzmittel”, sagt Thomas Paufler, Unfallexperte beim Infocenter der R+V Versicherung. Er rät, schon bei der Buchung nachzufragen, ob Unterkunft und Umgebung kindgerecht sind. Zudem ist ein Sicherheitscheck bei der Ankunft sinnvoll.

Read More