Close

Gästekritik

Hotel Spotting: Holidaycheck.de listet die 10 unbeliebtesten Hotels in Deutschland auf

(Bottighofen/Schweiz, 22. März 2013) Das hat Folgen: Das Schweizer Bewertungsportal holidaycheck.de, Teil des Burda-Konzerns, listete nun in einer Pressemitteilung die zehn “unbeliebtesten Hotels in Deutschland” auf. Die Auswerrtung der Gästebewertungen zeigt, dass man als Hotelier einerseits gesteigerten Wert auf gute und faire Rezensionen (viele sind gefälscht, mehr dazu hier) legen sollte – andererseits im negativen Fall mit solchen PR-Schmähungen zu rechnen hat. Wir geben im Folgenden die Pressemitteilung von holidaycheck.de wieder (Quelle: lifepr.de):

Read More

Honestly: Gäste-Feedbacksystem startet Crowdfunding – 6 Monate Premium-Account kostenfrei für Geldgeber – Investitionen ab nur 250 Euro

(Karlsruhe, 20. Februar 2013) Honestly ist ein neues Gäste-Feedbacksystem für Hotellerie und Gastronomie. Das Start-up aus Karlsruhe will nun per Crowdfunding rund 500.000 Euro für die weitere Expansion einnehmen. Investiert werden kann ab nur 250 Euro. Geldgebern steht das Tool sechs Monate lang als Premium-Account kostenfrei zur Verfügung.

Read More

Mehr Direktbuchungen und Schutz vor Manipulationen: IHA präsentiert Customer Alliance als offizielle Branchenlösung für Hotelbewertungen

Der Hotelverband Deutschland (IHA) und Customer Alliance haben eine strategische Partnerschaft für eine hochwertige und manipulationssichere Branchenlösung für Hotelbewer-tungen geschlossen. “Da Hotelbewertungen im Internet längst einen unverzichtbaren Bestandteil des betrieblichen Qualitätsmanagements bilden, wollen wir mit dieser Partnerschaft die Integrität und Aussagekraft der Hotelbewertungen sichern und ausbauen. Zugleich wollen wir der zunehmenden Abhängigkeit der Hotels von Buchungs- und Bewertungsportalen vorbeugen und die Direktbuchungen stärken”, erläutert Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), die Zielsetzung.

Read More

Hotelmarketing-Studie: hrs.de und booking.com weiterhin führend bei Online-Zimmerbuchungen

Ohne hrs.de und booking.com geht offenbar nichts: 43 Prozent der Hotels verzeichneten im vergangenen Jahr die meisten Zimmerbuchungen über Portale wie hrs.de, hotel.de und booking.com. Dabei brachten die beiden Top-Buchungsportale hrs.de und booking.com gleichermaßen (jeweils in 40% der befragten Hotels) die meisten Logisumsätze. Dies ist Ergebnis einer breit angelegten Befragung von “Top hotel” unter über hundert Hotels in Deutschland.

Read More

Hotelmarketing – Urlaubsplanung: Deutsche vertrauen Online-Bewertungen mehr als Empfehlungen von Freunden

Wer eine Reise buchen will, für den sind die Bewertungen anderer Reisende auf Online-Plattformen die wichtigste Entscheidungsgrundlage. 43 Prozent der Deutschen vertrauen Kundenbewertungen im Internet bei der Wahl eines Reiseziels oder einer Unterkunft am meisten. Die Bewertung Fremder wiegt dabei sogar mehr als der Rat von Freunden und Bekannten. Nur für 18 Prozent ist eine Empfehlung aus dem Bekanntenkreis entscheidendes Kriterium für die Urlaubsbuchung. Das ergibt eine repräsentative Umfrage von Faktenkontor und Toluna unter 1.000 Bundesbürgern.

Read More

Immer mehr Manipulationen von Gästekritiken: Hotrec intensiviert Dialog mit Hotelbewertungsanbietern

Online-Bewertungen haben sich zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel sowohl für Hoteliers als auch für ihre Gäste entwickelt. Gleichwohl sieht der europäische Hoteliers-Dachverband Hotrec, Brüssel, die Notwendigkeit, den Dialog mit den Anbietern von Online-Hotelbewertungen zu intensivieren, um die Verlässlichkeit der Bewertungen zu erhöhen und noch mehr wechselseitige Vorteile zu realisieren. Zu diesem Zweck legt Hotrec ein leicht modifiziertes Arbeitspapier seiner schon früher angenommenen 10 Prinzipien für Hotelbewertungsportale vor, um einen Beitrag zur besseren Entwicklung von Hotelbewertungen im Interesse der Verbraucher, Hoteliers und Bewertungsanbieter zu leisten.

Read More

Ratgeber Social Media: Expertentipps für Hoteliers im Umgang mit Internetbewertungen

Wie wird mein Hotel im Internet bewertet? Wie soll ich reagieren, wenn jemand mein Hotel negativ beurteilt hat? Was kann ich machen, damit mein Hotel im Internet stärker bewertet wird? Diese und ähnliche Fragen stellen sich immer mehr Hoteliers und wissen oftmals nicht, wie sie sich in der wachsenden Flut an Informationen aus Web 2.0 und Social Media einen Überblick verschaffen können. Noch immer ist das Managen des eigenen Rufs im Internet für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Benjamin Jost, Geschäftsführer der Bewertungs-Suchmaschine www.trustyou.com, weiß, worauf Hoteliers achten sollten und wie sie schnell und zeitsparend einen Überblick ihres Hotels erhalten. Der Suchmaschinen-Experte gibt die sechs wichtigsten Ratschläge für den Umgang mit den Bewertungen.

Read More