Close

Gas

Beinahekatastrophe mit Gas in Hotel: Blockheizkraftwerk der Auslöser? 27 Menschen verletzt, 2 davon schwer

Memmingen, 09. Oktober 2016 – Die Beinahekatastrophe im Hotel Weisses Ross in Memmingen (25 Menschen leicht verletzt, ein Gast und eine Mitarbeiterin schwer verletzt) steht vor der Aufklärung: Die Gutachter vermutet ein Leck im hoteleigenen Blockheizkraftwerk; offenbar war dort das gefährliche Kohlenmonoxid ausgeströmt.

Read More

Starke Gasexplosion erschüttert Luxushotels in London – Hyatt Regency The Churchill schwer beschädigt – 400 Gäste evakuiert – 14 Menschen verletzt

Aufnahme eines Nachbarn: Feuerwehr-Einsatz am kollabierten Hyatt Regency London The Churchill - dort ereignete sich eine schwere Gasexplosion im Untergeschoss

(London, 22. November 2014) Glücklicherweise gab es keine Toten: Bei einer schweren Gasexplosion im Hyatt Regency Hotel London The Churchill in der Küche im Untergeschoss wurden 14 Menschen verletzt. Das Gebäude wurde teilweise schwer beschädigt. Rund 400 Gäste wurden evakuiert.

Read More

Kohlenstoffmonoxid vergast Hotel – Hotelgast bewusstlos aufgefunden – Hotel evakuiert

(Düsseldorf, 20. März 2014) Alarm zum Frühstück: Das Hotel Stadt München in Düsseldorf musste heute morgen evakuiert werden – gefährliches Kohlenstoffmonoxid war im Haus. Ein Hotelgast wurde bewusstlos aufgefunden. Ursache ist offenbar ein defektes Abgasrohr des Blockheizkraftwerkes, dass das CO in die Lüftungsanlage des Hotels strömen ließ.

Read More

Großbrand: Heizstrahler setzt Hotel Traube in Oberstdorf in Flammen – Totalschaden

(Oberstdorf, 16. Januar 2014) Vermutlich ist ein Gasheizstrahler daran schuld: Bei einem Großbrand gestern nachmittag im Hotel Traube in Oberstdorf wurde das Haus schwer beschädigt. Mitarbeiter und Gästen konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Drei Personen mussten aufrgund einer leichten Rauchgasverletzung ambulant behandelt werden. Das Hotel erlitt einen Totalschaden.

Read More

Gashahn in Hotel geöffnet – Sollte leer stehendes Parkhotel in Bad Münstereifel abgefackelt werden?

(Bad Münstereifel, 27. Juli 2013) Es bestand schwere Explosionsgefahr: Im leer stehenden Parkhotel Bad Münstereifel war der Haupthahn der Gasleitung geöffnet worden. Die Feuerwehr konnte die Gasleitung abdrehen. Ein Passant hatte Gasgeruch an dem Gebäude an der Schleidtalstraße gemeldet.

Read More