Das wünschen sich Kinder in Ferienhotels

Das wünschen sich Kinder in Ferienhotels (Infografik: Booking)

Amsterdam, 08. November 2016 – Mehr als 22.500 Kinder und Jugendliche aus aller Welt erzählten nun, was sie von einem Familienurlaub erwarten. Schnelles Wlan und tolle Fotomotive zum Teilen in den sozialen Medien sind für Teenager ein absolutes Muss. Jüngere Kinder träumen von Swimmingpools – und so viel Eis, wie sie essen können.

All-Inclusive-Hotels: Vorsicht Falle! Worauf Urlauber bei der Buchung achten müssen

Ein solcher Anblick kann ein Reisemangel sein, urteilte nun ein deutsches Gericht - FKK-Praktiken in Hotels nicht immer geduldet

Duisburg, 30. April 2016 – Veranstalter und Hoteliers versprechen unisono einen rundum sorglosen Urlaub. Dennoch gibt es auch beim All Inclusive-Urlaub zahlreiche Fallstricke, meldet das Reisemagazin „Clever reisen“ in der aktuellen Ausgabe. Worauf Sie achten sollten.

Noch mehr außergewöhnliche Resorts: Weltweit eröffnen über 3.800 luxuriöse Ferienhotels

InterContinental Resort Shimao Wonderland (Shanghai/China)

Hamburg – Weltweit entstehen derzeit über 3.800 neue Resorts, oft eines luxuriöser als das nächste. Tophotelprojects.com hat ganz außergewöhnliche Hotelplanungen für Urlauber, die über ein etwas größeres Reisebudget verfügen können, zusammengestellt.

Ferienhotels für Investoren genauso spannend wie Businesshotels

A-ja Resort, Warnemünde

(Berlin, 17. Juli 2015) Resorts sind so ertragreich wie Stadthotels: Beim Netto-Umsatz pro verfügbarem Zimmer (Revpar) liegen profilierte Ferien- und Business-Hotels in etwa gleich auf. Der Revpar beträgt dabei 53 Euro bei Ferienhotels versus 55 Euro bei Business-Hotels. Daneben bieten Zusatzleistungen in der Ferienhotellerie ein hohes Umsatzpotenzial: Während der reine Logisumsatz pro verfügbarem Zimmer (Revpar bei 53 Euro liegt, ist der durchschnittliche Gesamtumsatz pro Zimmer (Trevpar) in der Ferienhotellerie signifikant höher (103 Euro). Dies geht aus einer neuen Studie von Treugast und Deutsche Immobilien hervor.

Studie zu Hotel- und Clubmarken: TUI Hotelmarken schneiden bei Reisebüros am besten ab – Robinson ist Spitzenreiter

Robinson Club Soma Bay in Ägypten

(Hannover, 22. Juni 2015) Welche Hotelmarken Reiseprofis am meisten überzeugen, hat das touristische Fachmagazin „Fvw“ jetzt in einer aktuellen Studie zu Hotel- und Clubmarken untersucht. Im Gesamtranking der Studie sind gleich fünf TUI-Hotel- und -Konzeptmarken unter den ersten sechs Platzierten. Spitzenreiter ist die Premium-Clubmarke Robinson. Sensimar, das TUI-Hotelkonzept für Paare, und TUI Magic Life, die All-Inclusive-Clubmarke, folgen auf den Plätzen zwei und drei. Iberotel und Riu teilen sich in der Gesamtwertung Rang fünf.

Dubai will Hotelkapazitäten zur Weltausstellung Expo 2020 verdoppeln – Derzeit sind 87 neue Tophotels mit 27.000 neuen Zimmern in Bau

(Dubai, 11. März 2015) 428 Hotels mit 64.800 Zimmern gibt es bis dato in Dubai – nun sollen die Hotelkapazitäten bis zur Weltausstellung Expo 2020 verdoppelt werden. Derzeit sind 87 neue Tophotels mit insgesamt 27.000 Zimmern in Bau, wie tophotelprojects.com mitteilte. Auch die Erweiterung im Segment der Hotelapartments (derzeit 208 Anlagen mit 23.800 Wohneinheiten) steht an. Zur Weltausstellung (20. Oktober 2010 bis 10. April 2021) sollen 25 Millionen Besucher, davon 70 Prozent aus dem Ausland, kommen.

Deutschland bleibt Hot Spot für Hotel-Investoren und -Betreiber – 394 neue Hotels mit insgesamt 56.700 Zimmer werden gebaut

Motel One eröffnet Ende 2016 ein Budget Design Hotel mit 582 Zimmern und Panorama Lounge in der Topetage in Berlin – vis-a-vis vom Waldorf Astoria

(Berlin, 03. März 2015) Die Hotels der Zukunft werden in Berlin geplant: Zum internationalen Hotel Investemnt Forum und weltgrößten Reisemesse ITB Berlin geben zahlreiche Hotelgesellschaften ihre neuesten Planungen bekannt. Dabei fällt auf, dass Deutschland als stärkste Volkswirtschaft Europas auch weiterhin bei Hotel-Investoren im Fokus steht. Die Zahl der Hotel-Neubauten ist mit 394 Projekten und insgesamt rund 56.700 neuen Hotelzimmern so hoch wie noch nie. Dies teilte tophotelprojects.com mit.

Neue Luxushotels für die Finanzelite – Boom an Hotel-Neubauten in Welt-Finanzzentren

(Frankfurt/Main, 26. Februar 2015) Die Finanzelite liebt Luxushotels: In den führenden Wirtschaftszentren der Welt entstehen die meisten neuen Tophotels. Dies ergibt eine Auswertung von tophotelprojects.com. New York City führt mit 83 neuen First-Class- und Luxushotels, die dort entstehen, die Liste mit großem Abstand an. Kein Wunder, dass viele neue Gästebetten im Bug Apple gebraucht werden: Jährlich kommen rund 11,8 Millionen Übernachtungsgäste nach Manhattan.

Tourismus in Österreich erreicht neue Rekorde – 58 neue Hotels mit 8.200 Zimmern in Bau

Schick und günstig: Panoramazimmer im neu eröffneten Motel One an der Staatsoper in Wien (Foto: Motel One)

(Wien, 17. Februar 2015) Felix Austria: Der Tourismus in Österreich wächst und gedeiht. Nach einem Rekordjahr 2013 wurden auch 2014 neue Höchstwerte im wirtschaftlich sehr bedeutenden Fremdenverkehrsgewerbe verzeichnet. Die Zahl der in- und ausländischen Besucher erreicht mit 37,6 Millionen einen neuen Höchststand. Die steigende Zahl an Übernachungsgästen erfordert mehr Betten. Derzeit sind in Österreich 58 Hotel-Neubauprojekte mit insgesamt 8.200 Zimmern in Entwicklung, teilte tophotelprojects.com mit.

Mehr Schub für neue Hotels im Reiseland Spanien – Zahlreiche neue Tophotels in Bau – Weitere Umbau-Projekte geplant

Innovative spanische Hotellerie: Im neuen NH Collection EuroBuilding in Madrid gibt es nun holografische Videokonferenzen (links im Bild: NH-Konzernchef Federico Gonzalez Tejera und ein NH-Pressesprecher, Foto: NH Hoteles)

(Madrid/Spanien, 10. Februar 2015) Mehr Touristen, mehr Hotels: Spanien erlebt eine Renaissance bei den Hotelinvestitionen. Derzeit seien Hotelprojekte im Wert von rund zwei Milliarden Euro in Entwicklung, berichten Wirtschaftsdienste. Immer mehr bestehende Gebäude sollen zu Hotels umgebaut werden. Die Zahl der derzeit 39 geplanten Hotelneubauten soll laut tophotelprojects.com übertroffen werden. Bis zu 100 Hotelprojekte sind in Entwicklung.

Asien bleibt Hot Spot der Tophotellerie: Immer mehr neue High-End-Luxushotels in Bau – Über 1.800 neue First-Class- und Luxushotels entstehen in Fernost

Garten-Idylle im luxuriösen Shangri-La in Peking

(Hamburg, 04. Februar 2015) Das Shangri-La Peking gilt als Ikone der Tophotellerie in Asien. In Sachen High-End-Luxushotels entstehen in Fernost die außergewöhnlichsten und aufregendsten Häuser. Shangri-La ist einer der starken Treiber der führenden Hotels. Allein in China bestehen 41 Häuser der exklusiven Hotelkollektion, sechs neue sind in Bau. Insgesamt entstehen in den nächsten Jahren in Asien 1.818 neue First-Class- und Luxushotels mit 473.572 Zimmern, teilte nun tophotelprojects.com mit.

Tourismus in Griechenland wieder im Aufschwung – 12 neue Top-Hotels und -Resorts in Planung

Immer mehr Touristen bescheren den Luxus-Resorts in Griechenland steigende Gästezahlen (Foto: Grace Hotel Santorin)

(Hamburg, 28. Januar 2015) Endlich Aufschwung: Der Tourismus in Griechenland verzeichnet wieder kräftige Zuwachsraten. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Touristen (Ankünfte) um stolze 22 Prozent auf 21,5 Millionen und bescherte Einnahmen von 13,5 Milliarden Euro. Nun sind etliche neue Hotels und Resorts vor allem im Luxussegment in Planung, teils mit staatlicher Förderung. Laut tophotelprojects.com werden in Griechenland derzeit zwölf neue Top-Hotels mit insgesamt 2.300 Zimmern konkret in Planung.

So wird der Auslandsjob schnell zum Horrortrip – Tipps für Animateure

Animateure

(Hannover, 21. Januar 2015) Für viele ist es ein Traum, einmal im Ausland zu arbeiten. Eine gute Möglichkeit für Quereinsteiger bietet der Job des Gastgebers oder auch Animateur genannt. Doch es ist ein harter Job. Extrem ungemütlich kann es werden, wenn der Bewerber den falschen Arbeitgeber wählt. Regelmässig erhält das grösste Berufsportal für Gastgeber Aniworld E-Mails und negative Erlebnisse von jungen Animateuren geschildert.

Urlaubshotels: Gefährliche Keime im Essen – RTL-Test legt Missstände in Resorts in der Türkei offen

(Köln/Antalya, 31. März 2014) Erschreckende Ergebnisse: Bei einem Food-Test von RTL kamen zum Teil lebensgefährliche Keim- und Bakterien-Belastungen in den Büffets von Hotels zutage. Nur eines von fünf getesteten Hotel-Büffets war einwandfrei.

Tourismusstimme Erich Liegl: Preisdumping ist keine Lösung in Ferienhotels – Interview bei HOTELIER TV

Tourismusstimme Erich Liegl: Preisdumping ist keine Lösung in Ferienhotels - Interview bei HOTELIER TV

(Villach/Österreich, 22. Oktober 2013) Gerade in der Ferienhotellerie versuchen Hoteliers in der Nebensaison, die schwächere Auslastung durch stark reduzierte Preise zu bekämpfen. Dies ist insofern fatal, als nach der Senkung eines hart erwirtschafteten Preises dieser nur mehr schwer nach oben gebracht werden kann. Erich Liegl von Kohl & Partner weiß, was man tun kann, um die Nebensaison zu beleben. Sehen Sie dazu einen Interview mit Erich Liegl bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/hoteliers-interviews/tourismusstimme-erich-liegl-preisdumping-ist-keine-lösung-in-ferienhotels/

TUI Holly: Alpenhotel Zechmeisterlehen im Berchtesgadener Land bestes Autoreise-Hotel – TUI-Gäste wählen beliebteste Hotels

(Hannover, 09. September 2013) Sie sind die Besten der Besten und werden von der kritischsten Jury der Welt gewählt: Die Rede ist von den Top 100 der internationalen Ferienhotellerie. Bei der größten Kundenbefragung in der deutschen Touristikbranche entscheiden jährlich eine halbe Million unabhängiger und anspruchsvoller TUI Gäste, welche Hotels zu den Spitzenreitern zählen. Die Besten aus insgesamt 8.000 Ferienhotels erhalten einmal pro Jahr den begehrten TUI Holly Award. Darunter sind auch deutsche Hotels: Alpenhotel Zechmeisterlehen, Hotel Am Bühl, Hotel Christiane, Iberotel Boltenhagen, Iberotel Fleesensee, Parkhotel Am Glienberg, Robinson Club Fleesensee.

Unruhen in Ägypten: Was wird aus den Resorts? Top 10 der Ferienhotels

Steigenberger Golf Resort El Gouna Ägypten

(Kairo, 14. August 2013) Tote, Verletzte, Militär: Was wird aus Ägyptens Tourismus. Nach den heutigen schweren Unruhen in Kairo und anderen ägyptischen Städten hat das Auswärtige Amt die aktuelle Reisewarnung noch einmal verschärft. Große Demonstrationen und Menschenansammlungen seien großräumig zu umgehen. Zu Reisen nach Kairo und in die Touristenzentren in Oberägypten (Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten) wird ohnehin schon länger abgeraten. Der Tourismus in Ägypten liegt am Boden. Was wird aus den Ferienresorts und den Mitarbeitern?

Karl Anton Schattmaier ist zurück: Wieder Chef von Sentido Hotels

Karl Anton Schattmaier

(Frankfurt/Main, 12. August 2013) Nach knapp drei Jahren Pause kehrt Karl Anton Schattmaier zu Sentido Hotels zurück: Nach seinem Ausstieg 2010 übernimmt der Hotelveteran nun wieder die Leitung des Hotelgeschäfts der Thomas Cook Group. Der frühere, langjährige Vorstandschef von Steigenberger hatte die Hotelmarke Sentido aufgebaut.

Erfolgsformeln im Upselling: Seminare für Resorts mit Verkaufstrainer Rainer Lagemann

Hotel Upselling-Seminar mit Rainer Lagemann

Mehr Buchungen, höhere Durchschnittsraten, steigender RevPAR: Die wichtigsten Kennzahlen im Hotel sind steigerbar – die Erfolgsformeln im Hotelverkauf sind Thema der beliebten Seminare mit Deutschlands namhaften Verkaufstrainer Rainer Lagemann. Die nächsten Upselling-Seminare speziell für Ferienhotels finden am 24. und 25. September 2012 auf Usedom und am 15. und 16. Oktober 2012 in Warnemünde statt.

Horrmanns Empfehlungen: Die 10 besten Ferienhotels in Deutschland

Heinz Horrmann

Er hat rund 2000 Top-Hotels getestet, 35 Hotelbücher geschrieben und war im Fernsehen als Hoteltester unterwegs: Heinz Horrmann. Heute stellt der bekannte Kritiker seine zehn persönlichen Favoriten unter Deutschlands Ferienhotels vor – von Sylt bis zu den Alpen.