Close

Einzelhotels

Bayerischer Hof München bleibt im Abstand umsatzstärksten Einzelhotel – Top-200-Hotels steigern Umsatz – Umsatz und Auslastung steigen, Nettozimmerpreise sinken

Ranking Umsatz Einzelhotels 2014

(Stuttgart, 18. Mai 2015) Die 200 umsatzstärksten Einzelhotels in Deutschland sind 2014 im Durchschnitt leicht gewachsen. Das hat das exklusive Ranking der “AHGZ” ergeben. Demnach entwickelten sich die Top-200-Betriebe mit einem Nettoumsatz von 3,15 Milliarden Euro (+2,9% im Vergleich mit 2013) positiv. Umsatzstärkstes Einzelhotel Deutschlands bleibt mit 63 Millionen Euro der Bayerische Hof in München – mit Abstand vor dem Estrel Berlin (59,5 Mio. Euro Umsatz) und dem Hotel Adlon Kempinski Berlin (54,3 Mio. Euro).

Read More

Top 200 steigern Umsatz um 3,9 Prozent – AHGZ-Ranking der umsatzstärksten Hotels in Deutschland

(Stuttgart, 17. Mai 2013) Die 200 umsatzstärksten Einzelhotels in Deutschland schlossen das vergangene Jahr wieder mit einem Plus ab: Im Durchschnitt steigerten sie ihre Nettoumsätze um 3,9 Prozent. Trotz geringerer Zuwächse als im Vorjahr (2011: 5,7%), hat sich die Gewinnsituation insgesamt leicht verbessert. Ob die alles in allem noch positive Stimmung weiter anhält, bleibt jedoch fraglich. Dies geht aus dem exklusiven Ranking hervor, das die “AHGZ – Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung” (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag) morgen (18.5.) veröffentlicht.

Read More