Close

Einmietbetrug

Sex & Halligalli im Hotel: Pärchen bleibt 2.000 Euro für Essen, Getränke und Beauty Treatment schuldig – Nichts zu holen mangels Masse

Neues Sex-Spielzeug für's Schäferstündchen im Hotel (Foto: Brinckheber/pixelio.de)

(Rotenburg an der Fulda/Hessen, 16. Juli 2015) Da hätte man vielleicht früher eingreifen sollen: Erst nach einer Woche und 2.000 Euro aufgelaufenen Kosten zog nun ein renommiertes Hotel in Rotenburg an der Fulda die Reißleine. Eine 21-jährige Frau hatte es sich mit ihrem Freund dort (zu) gut gehen lassen: Essen, Getränke, Telefon, Beauty-Behandlungen.

Read More

Serien-Hotelbetrüger gefasst – Mindestens sieben Einmietbetrugs-Fälle – Kein Unbekannter – Polizei sucht weitere geschädigte Hotels – Zimmerschlüssel gefunden

Die Polizei kam um 6 Uhr früh: Ein mutmaßlicher Einmietbetrüger, der mehrere Hotels im Raum Ratzeburg um ihre Logiskosten geprellt hat, wurde nun in einem Hotel in Mölln festgenommen

(Korbach, 17. November 2014) Seit dem letzten Wochenende sucht die Polizei nach einem Einmietbetrüger in Bad Wildungen. Nun ist es gelungen einen anderen Einmietbetrüger festzunehmen. Dem 23-jährigen wohnsitzlosen Mann mit Wurzeln in Nordrhein-Westfalen werden mindestens sieben Einmietbetrügereien seit dem 01. Oktober dieses Jahres vorgeworfen. Die Tatorte liegen in Kassel, Fritzlar-Ungedanken, Bad Wildungen und Nürnberg.

Read More

Spektakulärer Betrugsfall: Einmietbetrüger bringt Hotels in Ostfriesland um über 13.000 Euro – Frau "Doktor" weiterhin unterwegs

(Norden/Norddeich, 22. Oktober 2014) Sie nennt sich “Frau Doktor”: Bei spektakulären Betrugsfällen brachte nun eine 44 Jahre alte Frau mehrere Hotels in Ostfriesland um über 13.000 Euro. Unfassbar: Die Polizei konnte die Einmietbetrügerin zwar festnehmen, musste sie aber wieder laufen lassen. “Haftgründe lagen nicht vor”, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Sie sei vermutlich weiterhin im Nordwesten Deutschlands unterwegs, so die Polizei.

Read More

Einmietbetrüger gefasst – Eltern in Haft, Kind kommt ins Heim

(Offenburg, 21. April 2014) Verzweiflungstaten oder eiskalte Berechnung? Nun wurde eine Familie als Einmietbetrüger gefasst. Die Eltern aus Ungarn sollen mehrere Hotels und Vermieter von Ferienwohnungen um ihre Logiskosten betrogen haben. Der Schaden beträgt rund 20.000 Euro.

Read More

Presseschau vom 17. März 2010: Neue Masche bei Hotelbetrügern

Im Harz wurde nun eine neue Masche von Hotel-Einmietbetrug aufgedeckt: Angeblich Gäste aus dem Ausland wollen das Zimmer voraus bezahlen – per Scheck. Dabei wird absichtlich ein zu hoher Betrag eingesetzt. Der Vermieter wird gebeten, die Differenz auf ein Auslandskonto zu überweisen. Dann platzt der Scheck …

Read More