Close

Eier

Soll auf der Speisekarte die Herkunft des Fleisches gekennzeichnet werden? Neue F&B-Debatte in der Gastronomie

Gourmetfleisch - Foto: gourmetfleisch.de

Berlin – In der Schweiz gibt es sie schon, in Österreich läuft die politische Debatte: Soll die Herkunft von Fleisch in den Speisekarten der Restaurants gekennzeichnet werden? Austrias Fleischlieferanten meinen “Ja”, Hoteliers und Gastronomen des Nachbarlandes sagen “Nein”. Wie würde es denn qua Gesetz dann aussehen: “Winder Backhendl (aus Polen) mit Salat”?

Read More

TV-Tipp: “Quarks & Co” zeigt Hühneralltag in Deutschland – am 26. Februar um 21 Uhr im WDR-Fernsehen

(Köln, 26. Februar 2013) 214 Eier isst ein deutscher Mensch durchschnittlich pro Jahr – entweder direkt zubereitet oder in verarbeiteten Lebensmitteln wie Nudeln. Das sind deutschlandweit 17,5 Milliarden Eier, jedes zehnte davon stammt angeblich aus Bio-Produktion. Vor dem Hintergrund der aktuellen Meldungen zur Täuschung der Verbraucher bei Bio-Eiern beleuchtet die WDR-Sendung “Quarks & Co” (26. Februar 2013, 21 Uhr im WDR-Fernsehen) den Alltag der Hühnerhaltung in Deutschland.

Read More