Close

Bing

Hotelmarketing: Google Maps wird kostenpflichtig – Alternativen stehen bereit

Ab 2012 muss gezahlt werden: Die Einbindung von Google Maps in Unternehmens-Webseiten wird kostenpfichtig. Dies gibt das weltweit führende Internetunternehmen mit einem Blogeintrag bekannt. Alternativen bestehen weiterhin mit dem Kartenservice von Microsoft’s Bing (kostenpflichtig ab 125.000 Zugriffen) oder Open Street Map.

Read More