Close

February 3, 2014

Starwood-Gründer Barry Sternlicht steigt bei Hotel Tonight ein – Weitere Hotelketten arbeiten mit Last-Minute-App zusammen

(Berlin/San Francisco, 03. Februar 2014) Kräftiger Schub für Hotel Tonight: Die internationale Lastminute-Hotelbuchungs-App hat weitere Hotelketten als Partner sowie den Starwood-Gründer Barry Sternlicht als Investor und Berater gewonnen. Als neue Hotelpartner kommen die weltweit führenden Hotelketten wie Intercontinental Hotels Group (IHG), Hyatt Hotels & Resorts, Best Western International, Kimpton Hotels & Restaurants, FRHI Hotels Group (Marken: Fairmont, Raffles & Swissôtel ), La Quinta Inn & Suites, Barceló Hotels & Resorts und die Steigenberger Group hinzu. Zudem investiert Barry Sternlicht – Gründer, Chairman und CEO der Starwood Capital Group – persönlich in das Unternehmen und unterstützt Hotel Tonight ab sofort als strategischer Berater.

Hotel Tonight: Hotels in Hamburg

Hotel Tonight: Hotels in Hamburg

„Die Zeitfenster für Buchungen werden immer kürzer und Hotelkunden nutzen zunehmend das mobile Internet. Deshalb ist Hotel Tonight optimal für die Zukunft positioniert. Doch darüber hinaus überzeugt mich, dass HotelTonight Buchung für Buchung beweist, dass sowohl die Hoteliers als auch die Distributionskanäle gleichermaßen von dem Geschäftsmodell profitieren. Hotel Tonight ist eine erfrischende Alternative für die Zukunft des Hotel-Vertriebs“, sagte Barry Sternlicht, Gründer, Chairman und CEO von Starwood Capital Group.

Von 1995 bis Anfang 2005 war Sternlicht Chairman und CEO von Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc., einem Unternehmen, das er 1995 gründete. Starwood Hotels ist eines der weltweit führenden Hotels- und Freizeit-Unternehmen mit mehr als 895 Häusern in 100 Ländern. Sternlicht, auch genannt „King of Hotels“, ist ein Trendsetter der Branche, bekannt für die Gründung von W Hotels, eine der weltweit erfolgreichsten Boutique-Hotel-Ketten. Im Laufe des Jahres wird die Starwood Capital Group zwei weitere Hotelmarken einführen: 1 Hotels & Resorts und Baccarat Hotels & Resorts, mit ersten Projekten in New York und Miami. Sternlichts Gespür für Trends und sein Design-Hintergrund passen ideal zu HotelTonights innovativem Buchungsprozess. Sternlicht hat in seiner Karriere, einzigartige, individuelle Hotel-Marken entwickelt, die Kunden begeistern und die Nachfrage beleben. Er wird das weitere Wachstum von Hotel Tonight mit seinem tiefen Verständnis für Design und Hotellerie sowie mit seinem breiten Hotelier-Netzwerk unterstützen.

„Einen Visionär wie Barry Sternlicht als Berater und Investor für Hotel Tonight zu gewinnen, ist eine Bestätigung unserer Bemühungen und die unserer Hotel-Partner, die Reiseindustrie zu revolutionieren. Seine Unterstützung und die neuen Hotel-Partnerschaften zeigen, dass die Beziehung zwischen Hotellerie und den Vertriebskanälen nicht von Rivalität geprägt sein muss, sondern für beide Seiten vorteilhaft sein kann“, sagte Jared Simon, Mitgründer und COO von Hotel Tonight.

“Mit seinem Nischenansatz (Buchungen für den gleichen Tag) gewinnen Hotels über Hotel Tonight zusätzliche Kunden, ohne dass dabei ihr Stammkunden-Geschäft kannibalisiert wird”, so eine Pressemitteilung. Die Hotels behielten gleichzeitig die komplette Kontrolle über diesen mobilen Buchungskanal, heißt es. Mit mehr als neun Millionen Downloads und jetzt über 10.000 Hotel-Partnern in mehr als 17 Ländern und mehr als 250 Reisezielen ist Hotel Tonight die nach eigenen Angaben weltweit beliebteste Hotelbuchungs-App. Seit dem Start von Hotel Tonight im Januar 2011 hat das Unternehmen mehr als 80 Millionen US-Dollar Finanzierung erhalten und sich als führender Anbieter im mobilen Reisegeschäft etabliert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *