Close

February 16, 2015

Social Bookings: Hotels über Instagram buchen – Conrad startet Pilotprojekt

Conrad Hotels on Instagram

(McLean/Virgina/USA, 16. Februar 2015) Der Siegeszug der neuen Medien geht weiter: Die Social Media bescheren jeden Tag eine neue, kleine Revolution in der Travel Technology. Jetzt startet Hilton’s Luxus-Hotelmarke Conrad einen Pilotversuch: Über Instagram-Fotos können die jeweiligen Hotels und Resorts gebucht werden. Etwas ähnliche hatte die US-Kette Loews Hotels vor eineinhalb Jahren gestartet, allerdings mit Twitter.

Conrad Hotels on Instagram

Sehen Sie dazu einen Bericht bei HOTELIER TV:
http://www.hoteliertv.net/international/book-your-next-hotel-room-on-instagram/

Die Buchung soll einfach per Click auf ein Hotelfoto erfolgen, berichtete die Tageszeitung “USA Today”. Mithilfe der “Like2buy”-Technologie der US-Marketinfirma Curalate soll dies möglich gemacht werden.

Mit opulenter Optik professioneller Fotos von den Tophotels und luxuriösen Resorts sollen die Instagram-Nutzer inspiriert werden – und zur einfachen One-Click-Buchung animiert werden. Die Modeindustrie macht es seit Jahren vor, wie man mit Fotos bei der Foto- und Video-Community Instagram erfolgreich Marketing betreibt.

Social Media nehmen im Hotelmarketing eine bedeutende Rolle ein. Das 1888 Hotel in Sydney positionierte sich als erstes “Instagram Hotel”: Jedem Gast, der mindestens 10.000 Follower bei dem Internet-Fotodienst hat, wird eine Übernachtung gratis gewährt. Man kann sich auch eine Gratisübernachtung bei einem monatlich stattfindenden Fotowettbewerb erkämpfen. Ziel ist es, dass das neue Haus der 8 Hotels Group ständig bei Instagram promotet wird. Eine neue Idee ist auch der “Insta Walk”: Per Instagram-Fotos werden die beliebtesten Sehenswürdigkeiten rund um das 1888 Hotel gezeigt. Hotelgäste werden auch zu Hoteldesignern: Die besten Fotos auf Instagram werden auf den Hotelzimmern aufgehängt.

Das Melia Hotel Sol Wave House in Calvia auf Mallorca hatte sich als erstes “Twitter Hotel” der Welt positioniert. Das 184-Zimmer-Hotel wurde im Sommer 2012 eröffnet und will nun als “Tweet Experience Hotel” die Gäste im nur per Hotel-Wlan erreichbaren Twitterkanal “#Social Wave” miteinander bekannt machen. Zudem wurden bei Online-Concierges abgestellt, die Servicewünsche und Anfrage via Twitter beantworten. Zudem gibt es exklusiv für Twitter-Nutzer das Eventkonzept “#PartySuites” mit Champagner und reduzierten Cocktails für bis zu vier Personen. Immer freitags findet die “#TwitterPoolParty” statt.

One Comment on “Social Bookings: Hotels über Instagram buchen – Conrad startet Pilotprojekt

11 hilfreiche Tools für Instagram
June 26, 2015 at 7:58 pm

[…] auf das Foto ihres Produktes zu klicken um es direkt im Anschluss zu erwerben. Wie die Webseite hotelling.net bereits am 16. Februar ´15 berichtete, startete Hilton´s Luxus-Hotelmarke Conrad einen […]

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *