Close

May 5, 2014

Schloss Leopoldskron in Salzburg wird zum Luxushotel

(Salzburg, 05. Mai 2014) Bisher durften nur ausgewählte Gäste wie Hillary Clinton ins Schloss Leopoldskron in Salzburg. Doch das soll sich ändern: Ein Münchner hat nun aus dem Rokokoschloss ein Hotel gemacht. Das Schloss gehört der US-Stiftung Salzburg Global Seminar, die es bisher ausschließlich für internationale Tagungen und Kongresse nutzte.

Schloss Leopoldskron in Salzburg ist nun ein Luxushotel

Schloss Leopoldskron in Salzburg ist nun ein Luxushotel

Sehen Sie dazu eine Sendung bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/weitere-tv-reports/schloss-leopoldskron-in-salzburg-wird-zum-luxushotel

Im Schloss selbst gibt es zwölf Suiten, im angrenzenden Meierhof 50 Gästezimmer. Hoteldirektor ist Daniel Szelényi. Das im 18. Jahrhundert erbaute Schloss ist täglich Ziel von tausenden Bustouristen. U.a. bekannt es das imposante Gebäude als Drehort für das Musical “Sound of Music” über das Leben der Trapp-Familie.

Rund 1,5 Millionen Euro wurden in den Umbau investiert. Eine Übernachtung (inklusive Frühstück) ist bereits ab 120 Euro zu haben. Seit Ende Februar 2014 ist nun das neue Hotel Schloss Leopoldskron geöffnet und ist Mitglied der Schlosshotels & Herrenhäuser, Historic Hotels of Europe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *