Close

July 28, 2015

Schießerei vor Hotel in Barcelona: Zwei Gäste schwer verletzt – Täter auf der Flucht

Hotel Silken Ramblas Barcelona - Lobby

(Barcelona, 28. Juli 2015) Zwei Menschen wurden bei einer Schießerei heute vor einem Hotel in Barcelona schwer verletzt. Die Tat erreignete sich heute am frühen Nachmittag vor oder in dem Silken Hotel Ramblas im Herzen der katalanischen Metropole. Der oder die Täter seien auf der Flucht, wird berichtete. Das Motiv ist noch völlig unklar.

Hotel Silken Ramblas Barcelona - Lobby

Hotel Silken Ramblas Barcelona – Lobby

Eine Person sei durch Schusswunden schwer verletzt, eine andere durch Glassplitter getroffen wurden. Um mehr über die Tat zu erfahren, werden Überachungsvideos des benachbarten Hotels Turin ausgewertet. Einer Verwundeten habe sich durch einen Noteingang des Hotels in einer benachbartes Souvenirgeschäft retten können. Ob es sich bei den Opfern um Gäste des Hotels handelt, war noch offen. Eine erste Vermutung der Polizei ist, dass es sich um einen Racheakt handeln könnte.

Das Vier-Sterne-Hotel in der Altstadt ist sehr beliebt, u.a. durch den Pool auf dem Dach.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *