Close

September 7, 2012

Ronald Nilsson und Malin Widmarc-Nilsson folgen dem Ruf der Event Hotels nach Schweden

(Köln, 07. September 2012) Im September wechseln Ronald Nilsson und seine Frau Malin Widmarc-Nilsson innerhalb der Event Hotelgruppe von München nach Stockholm. Ronald Nilsson, der zuvor die Übernahme des Pullman Munich sowie dessen Re-Branding und Neu-Positionierung als Hoteldirektor vorangetrieben hat, wird künftig als Area Manager Operations für das Portfolio der Event Hotels in der Region Stockholm verantwortlich sein. Malin Widmarc-Nilsson, bisher ebenfalls für das Pullman Munich tätig, wird als Area Director of Sales & Marketing für die 17 schwedischen Hotels der Gruppe zuständig sein.

Ronald Nilsson

Ronald Nilsson

In seiner neuen Position übernimmt Ronald Nilsson, der neben Deutsch und Englisch auch perfekt Schwedisch spricht, die operative Leitung von drei ibis Hotels und einem Formule1 Hotel in der Region Stockholm. Der gebürtige Rostocker ist, mit kurzer Unterbrechung, bereits seit acht Jahren für die Event Hotelgruppe tätig: Von 2003 bis 2007 hatte Ronald Nilsson die Position des Verkaufs- und Marketingdirektors im Hotel Nikko Düsseldorf inne und übernahm im Sommer 2007 als General Manager die Leitung des Swissôtel Düsseldorf / Neuss. Beide Häuser stehen unter dem Management der Kölner Hotelgruppe. Ende 2009 ging der gelernte Hotelfachmann nach Kalkutta, wo er als General Manager das erste Swissôtel in Indien eröffnete. Im Sommer 2011 kehrte er zurück nach Deutschland und bereitete seitdem die Übernahme des ehemaligen Renaissance Hotel München durch die Event Hotelgruppe vor. Im Januar 2012 wurde das Haus unter seiner Leitung als Pullman Munich eröffnet und seitdem bei laufendem Betrieb neu designt.

Malin Widmarc-Nilsson

Malin Widmarc-Nilsson

Malin Widmarc-Nilsson wird in Schweden als Area Director of Sales & Marketing für 13 ibis Hotels und vier Formule1 Hotels verantwortlich sein und das Verkaufsteam anführen. Das Aufgabengebiet der gebürtigen Schwedin umfasst die strategische Planung und Durchführung von überregionalen Verkaufsaktivitäten zur Erreichung der Unternehmensziele. Darüber hinaus ist sie für die Neu-Positionierung der Hotels am schwedischen Markt verantwortlich. Auch Malin Widmarc-Nilsson steht, mit kurzer Unterbrechung, bereits seit 2007 im Dienst der Kölner Event Hotelgruppe, zuletzt als Director of Sales & Marketing im Pullman Munich. Davor war sie bereits für die Norse Hotels Scandinavia, eine Betriebsgesellschaft der Event Hotels, tätig und unterstützte die Gruppe als Projekt Sales Managerin bei der Expansion in Schweden. Von Ende 2009 bis Sommer 2011 begleitete sie ihren Mann, Ronald Nilsson, nach Kalkutta. Zuvor war sie drei Jahre – zunächst als stellvertretende Verkaufsdirektorin, später als Verkaufs- und Marketingdirektorin – für das Hotel Nikko Düsseldorf verantwortlich. Von Februar 2004 bis Juli 2007 hatte sie die Position als Account Director International Sales bei Westin Hotels Deutschland inne. Vorangegangen waren weitere leitende Positionen im Verkauf bei Dorint Hotels und Accor Hotels sowie zwei erfolgreich absolvierte Studiengänge in Großbritannien und den USA.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *