Close

July 2, 2012

Rezidor eröffnet das Radisson Blu Resort & Spa Ajaccio Bay in Korsika

(Ajaccio/Korsika, 02. Juli 2012) Rezidor eröffnet mit dem Radisson Blu Resort & Spa Ajaccio Bay sein erstes Hotel in Korsika. Es gehört zum Besitz der Ollandini Gruppe und repräsentiert die umfangreichste Hotel-Investition in Korsika seit 30 Jahren. Das 170-Zimmer-Hotel befindet sich in der Nähe von Porticcio, direkt am herrlichen Strand von Agosta. Die Gäste genießen dort, eingebettet in einer wunderbaren Landschaft, minimalistisches Hotel-Design, erstklassige Küche, Wellness und persönlichen Service.

Suite im neu eröffneten Radisson Blu Resort & Spa Ajaccio Bay in Korsika

Suite im neu eröffneten Radisson Blu Resort & Spa Ajaccio Bay in Korsika

“Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Resort gemeinsam mit Jean-Marc Ollandini und seiner Gruppe eröffnen können. Es stärkt unser erfolgreiches zeitgenössisches Resort-Portfolio und unterstreicht die führende Position von Radisson Blu als Europas größte Hotelmarke im gehobenen Segment”, so Kurt Ritter, President & CEO von Rezidor.

Die Lage des Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay lässt Träume wahr werden: mit der atemberaubenden Bucht des Agosta-Strandes, den nahegelegenen Sanguinaires Inseln, roten Felsen, dem glitzernden türkisfarbenen Meer, faszinierenden Bergen im Hintergrund und allem voran dem blauen Himmel und der mediterranen Sonne. Darüber hinaus ist das schicke Porticcio nur 5 Kilometer entfernt, und der Fährhafen von Ajaccio befindet sich mit 19 Kilometer Entfernung in unmittelbarer Reichweite.

Traumblick von der Terrasse der "Corsica Suite" im neuen Radisson Blu Resort & Spa Ajaccio Bay in Korsika

Traumblick von der Terrasse der “Corsica Suite” im neuen Radisson Blu Resort & Spa Ajaccio Bay in Korsika

Alle 170 Zimmer und Suiten des “First-Class” Resorts sind in aquamarinen Farben und hellem Holz gehalten, bieten private möblierte Terrassen mit einem Ausblick auf die Küste oder den berühmten “maquis” von Korsika, die Macchia mit ihrer üppigen Vegetation. Die eleganten Zimmer überzeugen mit ihrer Größe von 28 m2 bis 52 m2 (Familienzimmer und behindertengerechte Zimmer sind verfügbar) und bieten Radisson Blu-Signature-Services wie die Business Class Kategorie mit Nespresso Kaffeemaschinen oder kostenfreien Internetzugang.

Das Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay, welches vollständig auf das Strandleben und Wellness ausgerichtet ist, umfasst einen Aussenpool mit Kinderbecken und einen 900 m2 großen Wellnessbereich mit Indoor-Pool, Whirlpool, Fitnessraum, Sauna, Hammam, Ruhebereichen und 5 Behandlungskabinen. Als Pflegelinie werden die bekannten Marken Sothys und by Crena Care eingesetzt, welche auf Inhaltsstoffen von lokalen Inselpflanzen basieren. Die kleinen Gäste werden im Kids Club herzlich willkommen geheißen. Das Animations-Programm “Very Important Children”, welches während der Ferienzeit angeboten wird, bietet verschiedenste Aktivitäten unter professioneller Aufsicht.

Feinschmecker genießen die lokal inspirierten Gerichte im Hauptrestaurant “A Muvra”, wie den schmackhaften Wolfsbarsch mit Grapefruit, Schwein im Honigmantel, Blaubeer-Sorbet oder Ananas-Carpaccio. Zwei Bars runden das Angebot ab und überraschen mit Cocktails, relaxter Atmosphäre und beeindruckenden Ausblicken auf das Meer.

Für Gäste, die Geschäft und Vergnügen verbinden möchten, bietet das Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay 400 m2 flexible Veranstaltungsräumlichkeiten für bis zu 250 Teilnehmer. Alle Meetingräume überzeugen durch natürliches Tageslicht und modernste technische Ausstattung. Für gastronomische Events steht ferner eine schöne Terrasse mit Meerblick zur Verfügung.

Ein Shop und ein Touristen-Informations-Office, welches bei der Buchung von Aktivitäten und Exkursionen wie Jet Ski und Segeln bis hin zu Sightseeing und Wandern behilflich ist, gehört ebenso zum Hotel. Korsika, die Insel, auf der Napoleon Bonaparte geboren wurde, wird auch “île de beauté” (Insel der Schönheit) genannt – dank ihrer grünen und bewaldeten Bergketten, saftigem Weideland, duftenden Macchiawäldern und einzigartigen Weinbergen. Korsika ist ebenso bekannt für seine wunderschönen blauen Buchten, verführerischen Landschaften, das milde Klima und die mehr als 200 Strände sowie 1.000 Kilometer spektakulärer Küste!

Ajaccio, mit seiner verlockenden Hafenfront, den Designer-Boutiquen und eleganten Restaurants, ehrt Napoleon heute in Strassennamen, Statuen und verschiedenen Sternwarten. Der Palais Fesch – das Museum der schönen Künste darf dabei nicht vergessen werden. Dieses grossartige Museum, gegründet von Napoleons Onkel, feierte im Jahr 2010 seine Wiedereröffnung nach ausgiebigen Renovierungsarbeiten. Es beherbergt unter anderem Frankreichs grösste Sammlung von italienischen Gemälden ausserhalb des Louvre.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *