Close

January 26, 2010

Presseschau vom 26. Januar 2010: Kreditkartenbetrug in Starwood Hotels?

(Landsberg/Lech, 26. Januar 2010) Krise bei Starwood: Die „Financial Times Deutschland“ berichtet von Kreditkartenmissbrauch u.a. im Sheraton Congress Hotel Frankfurt. Bei mehreren Kunden soll es zu illegalen Abbuchungen gekommen sein, nachdem sie mit den Karten Hotelübernachtungen bezahlt hatten. Aktuell sind Miles-and-more-Karten mit Bezahlfunktion betroffen, die von der Lufthansa und ihrem Kooperationspartner DKB-Bank ausgegeben und von vielen Geschäftsreisenden genutzt werden.

Sheraton Congress Hotel Frankfurt – Missbrauch mit Gäste-Kreditkarten?

Sheraton Congress Hotel Frankfurt – Missbrauch mit Gäste-Kreditkarten?

+++ WIRTSCHAFT +++

Financial Times Deutschland: Hotelkonzern unter Verdacht – Neuer Fall von Kreditkartenbetrug
In Deutschland gibt es erneut einen Fall von Datenmissbrauch. Kartenanbieter Mastercard hat die Banken bereits vor Betrugsfällen gewarnt.
http://www.ftd.de/unternehmen/handel-dienstleister/:hotelkonzern-unter-verdacht-neuer-fall-von-kreditkartenbetrug/50065474.html

Die Welt: Gabriel will Hotelier-Parteispenden juristisch prüfen
SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Bundestagsverwaltung aufgefordert, die Legalität von Spenden eines Hotelunternehmers an FDP und CSU zu prüfen. “Die FDP hat damit aus meiner Sicht gegen das Parteiengesetz verstoßen”, sagte Gabriel dem “Hamburger Abendblatt”. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) müsse “juristische Schritte gegen die FDP und die CSU prüfen”.
http://www.welt.de/die-welt/politik/article5969542/Gabriel-will-Hotelier-Parteispenden-juristisch-pruefen.html

Süddeutsche Zeitung: Parteispenden – Das Prinzip der politischen Landschaftspflege
Geldsegen für die Bürgerlichen: Wie Großspender ihre Zuwendungen an Parteien verteilen – und wer davon am meisten profitiert.
http://www.sueddeutsche.de/politik/2/501259/text/

banktip.de: Hessische Hotels investieren gesparte Umsatzsteuer
Hessische Hotels wollen die Mehreinnahmen aus der seit Januar 2010 gesenkten Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) von 19 auf 7 Prozent für Übernachtungen in Betriebe, Personal und Preissenkungen investieren. Das teilt der Verband der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen mit.
http://www.banktip.de/News/24279/Hessische-Hotels-investieren-gesparte-Umsatzsteuer.html

Tagesspiegel: Hyatt-Chef ist Hotelier des Jahres
Fred Hürst, der Chef des Hotels Grand Hyatt am Potsdamer Platz, ist von der „Allgemeinen Hotel- und Gaststätten-Zeitung“ (AHGZ) zum „Hotelier des Jahres“ gewählt worden.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/Stadtleben-Mitte-Hotel;art125,3012516

Lesen Sie die vollständige Presseschau bei TOP HOTEL:
http://www.tophotel.de/index.php?sheraton-hotel-frankfurt-missbrauch-kreditkarten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *