Close

June 3, 2012

Pentahotel Berlin-Teltow öffnet seine Pforten: Penta ist nun mit zwei Häusern in der Bundeshauptstadt vertreten

(Berlin, 03. Juni 2012) Szenetreff in der Bundeshauptstadt: Beim Grand-Opening des Pentahotels in Berlin-Teltow trafen sich rund 400 Vertreter aus Industrie, Medien sowie regionale Prominenz aus TV und Sport. Mit einem Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro wurde das 198-Zimmer-Domizil sowie die zwölf Seminarräume mit einer Kapazität bis 300 Personen, Sauna- und Fitnessbereich sowie Terrasse für die sonnigen Tage des Jahres, im Laufe der vergangenen zwölf Monate komplett renoviert.

Model Annika Scheibe und Modedesigner & Stylist Kay Rainer auf dem Roten Teppich des Pentahotel Berlin-Teltow

Model Annika Scheibe und Modedesigner & Stylist Kay Rainer auf dem Roten Teppich des Pentahotel Berlin-Teltow

Zum illustren Gästekreis zählten Stefanie Heinzmann, DJ Andy Normen sowie Promi-Sternchen Gina Lisa Lohfink, Model Annika Scheibe sowie Designer Kay Rainer. Stefan Raab Schützling und Soul-Stimme Max Mutzke in Begleitung von Rolf Stahlhofen, ehemals Mitglied der Söhne Mannheims, rockten die penta-Lounge. In stylischem Ambiente mit Icebar und dem gewohnt trendigen penta-Look von Italiens Star-Architekten Matteo Thun feierten die Gäste bis in die frühen Morgenstunden.

Die Musiker Gastone, Max Mutzke, Steffanie Heinzmann und Rolf Stahlhofen zu Gast beim Grand-Opening

Die Musiker Gastone, Max Mutzke, Steffanie Heinzmann und Rolf Stahlhofen zu Gast beim Grand-Opening

Peter Voit, Geschäftsführer Pentahotels Germany GmbH: „Ich freue mich, dass wir mit einem zweiten Haus in der Hauptstadt Flagge zeigen. Berlin ist trendy und in – daher passt das penta-Konzept perfekt in diese Stadt.“

Gina Lisa Lohfink posiert auf dem Roten Teppich

Gina Lisa Lohfink posiert auf dem Roten Teppich

Star-Architekt Matteo Thun hat für die penta-Philosophie die ideale Design-Sprache entwickelt. Schlicht, schön, unverwechselbar – ein cooler Mix aus dezentem Purismus, stylischer Illumination und überraschenden Materialien. Ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept empfängt die Gäste ab sofort in der pentalounge. Sie ist das unkonventionelle Herzstück aller pentahotels. Eine Kombination aus Lobby, Rezeption, Restaurant, Bar und trendigem Treffpunkt. Mit Wii-Konsolen und Billardtischen, mit Lifestyle-Drinks und abwechslungsreichen Gaumen-Klassikern.

Pentahotel Berlin-Teltow Lounge

Pentahotel Berlin-Teltow Lounge

Stylish, wohnlich, angenehm – Matteo Thun eben. Energie- und umweltbewusst verzichtet pentahotels auf Strom fressende Minibars. Stattdessen finden Gäste auf allen Etagen gut ausgestattete „Maxibars“ – zu moderaten Preisen. Die Papierschwemme in Form von Briefpapier und Werbeflyern wurde auf null reduziert. Dafür relaxt der Gast in feinster Daune auf himmlischen Luxusbetten und genießt Extra-Komfort wie 32“Flatscreen-TV, kostenlose Filmkanäle inklusive der kompletten SKY-Auswahl, superschnellen und supergünstigen Internetzugang. Speziell für die Marke entwickelt wurde nicht nur die [email protected] für alle wichtigen Anschlüsse wie iPod, Laptop oder Spielekonsolen. Alle Materialien in den Zimmern sind schadstoffgeprüft, Allergiker-Bettwäsche ist selbstverständlich vorhanden.

Pentahotel Berlin-Teltow Bar

Pentahotel Berlin-Teltow Bar

In Shanghai, Peking, Prag, Wien, Reading – und bald auch in Hongkong – sind die pentahotels derzeit in Deutschland an den Standorten Berlin-Köpenick, Braunschweig, Chemnitz, Eisenach, Gera, Kassel, Leipzig, Rostock, Trier und Wiesbaden – und nun auch in Berlin-Teltow vertreten. Somit verfolgt pentahotels konsequent die Expansionsstrategie. Die Hotelgruppe möchte bis 2020 mit 80 Hotelprojekten weltweit am Hotelmarkt vertreten sein.

Frei nach dem Slogan „What a difference a night makes“ präsentiert sich die Lifestyle-Marke als entspannte Alternative zu kühlen Hotelhallen, steifen Restaurants und langweiligen Zimmern. Italiens gefeierter Innenarchitekt Matteo Thun kreierte das erfrischende Design dieser neuen Hotel-Generation. Bei Penta zählt, was Spaß macht und gute Gefühle bringt. Das fängt in der Pentalounge an und hört bei besten Betten und kostenfreiem Pay-TV und Sky-Sport noch lange nicht auf.

2 Comments on “Pentahotel Berlin-Teltow öffnet seine Pforten: Penta ist nun mit zwei Häusern in der Bundeshauptstadt vertreten

Rebecca Sarah Junge
June 7, 2012 at 6:15 pm

Was hatten wir für einen Spaß, war echt schön!!!

Reply
Rebecca Sarah Junge
June 7, 2012 at 6:17 pm

Unser Foto auf dem roten Teppich hätt ich gern…. 😉

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *