Close

April 26, 2012

Nordisch-moderne Küche: Steigenberger Hotel Hamburg eröffnet sein neues Restaurant "Fleet´s" – Küchenchef André Stolle kredenzt ausgefallene Kreationen auf Hamburgs Fleetinsel

(Hamburg, 26. April 2012) Das neue Restaurant “Fleet´s” im Steigenberger Hotel Hamburg tritt die Nachfolge des ehemaligen Restaurants „Calla“ an und eröffnet am 28. April 2012 im neuen Look und mit neuer Crew. Das Restaurant “Fleet´s” ist dienstags bis samstags von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie von 18.30 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet.

Neu im Steigenberger Hotel Hamburg: Restaurant "Fleet's"

Neu im Steigenberger Hotel Hamburg: Restaurant "Fleet's"

„Mit der Eröffnung des Fleet´s setzen wir auf Authentizität und die enge kulinarische Verbindung zur Region, die in der Verarbeitung hochwertigster regionaler Produkte zum Ausdruck kommt. Beim Umbau und der Gestaltung der Inneneinrichtung, war es uns sehr wichtig, eine gemütliche Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen“, erklärt General Manager Bernd A. Zängle.

fleet'sFederführend für das Küchenkonzept des Restaurants “Fleet´s” ist André Stolle. Der 36-jährige Küchenchef startete seine Karriere im Jahre 1992 und ließ sich bei Meisterköchen wie Jean-Claude Bourgeuil, Jörg Müller und Joachim Wissler ausbilden. Sein Können wurde in den vergangenen sieben Jahren in namhaften deutschen Restaurants mehrmals mit einem Michelin-Stern honoriert. André Stolle bezeichnet seine Küche als „nordisch-modern“. Schwerpunkt der Speisekarte sind Kreationen aus vorwiegend nordisch-regionalen Produkten, bei denen Traditionelles auf handwerklich höchstem Niveau sehr modern interpretiert wird.

Ein weiteres Markenzeichen des Restaurants wird ein sehr individueller, persönlicher Service unter Restaurantleitung Florian Franken und Sommelière Fausta Rackute sein.

Bei der Einrichtung des “Fleet´s” stand die Schaffung einer Wohlfühl-Atmosphäre mit modernen Akzenten im Vordergrund. Die großen Panoramafenster bieten einen schönen Blick auf das Alsterfleet, dessen Wasserbewegung sich in den sanften Wellen des Wandschmuckes wiederfindet, während ein Kaminfeuer Gemütlichkeit ausstrahlt.

Die Sandsteinverkleidung der Wände sorgt für eine angenehm behagliche Atmosphäre und modern angeordnete Muschelelemente setzen interessante Akzente. Unter den Arkaden am Fleet wurde zusätzlich eine Restaurant-Terrasse geschaffen, hier speist man direkt am Wasser mit Blick in Richtung Jungfernstieg oder auf die historische Heiligengeistbrücke.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *