Close

November 13, 2012

Neues Designhotel: 25hours Zürich West eröffnet – Hotel-Debüt von Stardesigner Alfredo Häberli

(Zürich, 13. November 2012) Christoph Hoffmann ist glücklich: Der Chef der 25hours-Hotels schickt das neueste Haus der Designhotel-Kette ins Rennen. Das 126-Zimmer-Haus in Zürich-West wurde von Stardesigner Alfredo Häberli aus einem Guss gestaltet. General Manager ist Anita Vogler. Die Übernachtung ist ab 180 Schweizer Franken (Wochenende) und 270 Schweizer Franken (wochentags) zu haben.

25hours Zürich West: Erstes Hotel-Projekt von Stardesigner Alfredo Häberli

25hours Zürich West: Erstes Hotel-Projekt von Stardesigner Alfredo Häberli

Das 25hours Hotel Zürich West wurde mit dem Team von Alfredo Häberli Design Development entwickelt. Der Zürcher Designer mit argentinischen Wurzeln ist bekannt für seine kreativen Entwürfe für Marken wie Alias, Camper, Iittala, Luceplan, Vitra oder Moroso und wurde 2009 vom Magazin „Architektur & Wohnen“ zum Designer des Jahres gekürt. „Meine Aufgabe für das Zürcher 25hours Hotel ist das komplexeste Innenarchitektur-Projekt in meinen 20 Jahren als Designer“, sagte Häberli über seine erste Gesamtgestaltung eines Hotels und kombiniert seine bekannten Produkte mit neuen Ideen, die für und mit 25hours entwickelt wurden.

25hours Zürich West - Zimmerkategorie Platin

25hours Zürich West – Zimmerkategorie Platin

Getreu dem 25hours Motto „kennst Du eins, kennst Du keins“ setzt sich auch das neue Hotel intensiv mit seinem Standort auseinander. Das gezielt zusammengestellte, zeitlose Interieur empfängt seine Gäste zürcherisch mondän mit einer großzügigen Hotelhalle, textiler Eleganz und wohnlicher Atmosphäre. Ganz 25hours wird dabei aber mutig und mit einem Augenzwinkern in den Farbtopf gegriffen.

25hours Zürich West - Zimmerkategorie Gold

25hours Zürich West – Zimmerkategorie Gold

In gewohnter Manier spielt zudem Alfredo Häberli als Gestalter des Hotels mit kreativen Doppeldeutigkeiten. Unter dem Arbeitstitel „the smile of my hometown“ ist das Haus mit künstlerischen und grafischen Interventionen gespickt, die den Gast hinaus führen in die neue Heimatstadt von 25hours und zu den Lieblingsplätzen des Gestalterteams – jenseits von Banken, Schokolade und Uhren. Das Erkunden der gut gehüteten Geheimnisse des Hauses lohnt sich: Wer den Kopf dreht, seine Perspektive ändert, hinter die Vorhänge späht und den Blick beim Gang durch sein Zimmer schärft, wird überrascht.

25hours Zürich West - Zimmerkategorie Silber

25hours Zürich West – Zimmerkategorie Silber

Die Hotelhalle ist mit der zentralen Bar lebendiger Marktplatz für Hotelgäste, Einheimische und das Szenevolk des Quartiers. Tagsüber für Gespräche in entspannter Atmosphäre oder mit genügend Platz zum Arbeiten. Mittags zum Lunch und gegen Abend für After-Work, Pre-Clubbing oder alles dazwischen. Immer mit dabei: Der Ausblick in den kleinen Hard Turm Park und im Sommer die Terrasse.

25hours Zürich West - Lobby

25hours Zürich West – Lobby

Über die imposante Freitreppe geht es nach oben zum Veranstaltungsbereich: Hier geben die entspannte Interpretation einer Zürcher Zunftstube sowie der Küchenclub mit großer Bulthaup-Küche Raum für Meetings, Kochkurse und Partys in aussergewöhnlichem Rahmen. Für die Hotelgäste stehen Zimmer in den Kategorien Silber, Gold und Platin zur Verfügung, die dank auffälligen Farbwelten und verschiedenen Lagen im Gebäude eine höchst unterschiedliche Atmosphäre aufweisen. Ganz oben, über der belebten Business Plaza, thront wie ein Adlernest die Sauna – mit dezenten Naturmaterialien, atemberaubendem Stadtblick und dem Alpenkamm in der Ferne.

25hours Zürich West - Bar

25hours Zürich West – Bar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *