Close

November 8, 2012

Neudahm Hotel Interior Design legt Fokus auf Planung und internationale Projekte

(Wuppertal, 08. November 2012) Ein glanzvoller Abschluss eines randvollen Planungskalenders: Mit drei Hotel-Neueröffnungen alleine im letzten Quartal beschließt der Interior Designer Andreas Neudahm das Jahr 2012. Am 1. Oktober öffnete das Leonardo Hotel Völklingen-Saarbrücken seine Pforten, am 18. Oktober feierte das Leonardo Hotel Vienna ein prachtvolles Fest zum Grand Opening des Hauses und zum Jahresende wird die Renovierung der Zürcher Hotelikone Alden Luxury Suites Hotel abgeschlossen sein.

Andreas Neudahm

Andreas Neudahm

Und auch der Ausblick auf das kommende Jahr verheißt viele neue Hotelprojekte: In der Planung ist ein Fünf-Sterne-Superior-Haus des Hotelbrands “Herods” am Toten Meer. „Mit diesem Projekt kann ich meinen gestalterischen Traum eines luxuriösen Hotel-Projekts in einer beliebten Urlaubsdestination verwirklichen. Hier liegt auch mein Fokus für die Zukunft, die Planung nationaler wie internationaler Projekte“, so der Interior-Designer.

Seit mehr als 20 Jahren überzeugt der renommierte und international tätige Designer Andreas Neudahm als leidenschaftlicher und verlässlicher Partner der Hotellerie, der sich nun ausschließlich auf die Planung und innovative Gestaltung von Hotelkonzepten spezialisiert hat. Neudahm Hotel Interior Design betreut internationale Hotellerie-Projekte für Ketten wie Marriott, Accor, Ascott, Rezidor und Leonardo Hotels.

Andreas Neudahm zählt europaweit zu den größten und renommiertesten Einrichtungsplanern in der Hotelbranche.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *