Close

May 9, 2015

Marriott gelingt neuer Coup: Landmark-Hotel Mayflower in Washington gehört nun zur Autograph Collection

The Mayflower Hotel Washington D.C.

(Washington D.C., 09. Mai 2015) Beim Rennen um die besten Individualhotels hat Marriott die Nase vorn: Das berühmte Mayflower Hotel in der US-Hauptstadt Washington D.C. ist nun Mitglied der Autograph Collection. Die Marketingvereinigung gilt als führend vor den Konkurrenzmarken von Hilton Worldwide (“Curio”) und Starwood Hotels (“Tribute Portfolio”).

The Mayflower Hotel Washington D.C.

Nun zählt die Autograph Collection 86 Mitgliedhotels. Das 1925 eröffnete Mayflower Hotel (583 Zimmer und 74 Suiten) gehört zu den Staatsdenkmälern in den USA und wird nun für rund 20 Millionen US-Dollar komplett renoviert. Marriott International will bei Autograph Collection in Kürze die Marke von 100 Marketingpartnern erreichen. Mitgliedhotels erhalten so u.a. Zugang zum starken Kundenbindungsprogramm “Marriott Rewards”. Mit der Erfindung eigener Marketingkooperationen beschleunigen die US-Hotelkonzerne ihre weltweite Expansion enorm und erhöhen damit den Druck auf bereits bestehende Hotelmarketing-Kollektionen wie Leading Hotels of the World, Great Hotels oder Preferred Hotels.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *