Close

July 9, 2015

Kameha Grand Bonn: Verstärkung für das erfolgreiche Team – Neue Kompetenz im Hinblick auf Eröffnung des WCCB-Hotels Bonn

Neues Führungsteam im Kameha Grand und WCCB Hotel Bonn

(Bonn, 09. Juli 2015) Das Kameha Grand Bonn ist inzwischen sechs Jahre erfolgreich am Markt. Jetzt wurde das Team um Geschäftsführer Elmar Schmitz – vor allem auch im Hinblick auf die Eröffnung des neuen WCCB-Hotels Bonn – erheblich verstärkt. Bereits zu Beginn dieses Jahres hat Claudia Tewes die Projektleitung des WCCB-Hotels übernommen. Das zweite Hotel des Bonner Unternehmers Jörg Haas – am soeben eröffneten World Conference Center Bonn – befindet sich nun in der Ausbau-Phase und soll Anfang 2016 eröffnet werden.

Neues Führungsteam im Kameha Grand und WCCB Hotel Bonn

Neues Führungsteam im Kameha Grand und WCCB Hotel Bonn

Claudia Tewes wird das neue First Class-Hotel mit 334 Zimmern durch die entscheidende Pre-opening-Phase führen. Die gebürtige Norddeutsche lebt seit vielen Jahren in Nordrhein-Westfalen und blickt auf erfolgreiche Stationen im Bereich Marketing & Sales bei deutschen und internationalen Hotel-Gesellschaften zurück. Darunter namhafte Hotelgesellschaften wie Dorint, Maritim und die Rezidor Group. Bevor sie nach Bonn kam, war sie Director Business Development im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf. Die quirlige Hotelfachfrau bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche mit und damit die besten Voraussetzungen für die neuen Herausforderungen.

Inzwischen wurde auch die Sales & Marketing Abteilung des Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen um weitere fünf neue Mitarbeiter ergänzt. Neu an der Spitze ist Angelo Ibba als Director Sales & Marketing, zuständig für das Kameha Grand und das WCCB-Hotel Bonn. Der gebürtige Pfälzer ist gelernter Hotelfachmann und hat bei den verschiedenen Stationen bei internationalen Konzern-Hotels, u.a. bei der Rezidor Group seinen Schwerpunkt auf die Neupositionierung von Hotels und deren Vertrieb gelegt. Bevor er seine neue Position in Bonn übernahm, hat Angelo Ibba das gesamte Pre-Opening des Derag Livinghotels De Medici in Düsseldorf mitgestaltet.

Julian Teske ist der neue Marketing & E-Commerce Manager. Der gebürtige Berliner ist in NRW aufgewachsen, hat sein Studium „International Hotel Management“ in den Niederlanden absolviert und bereits einige internationale Stationen, u.a. J.W. Marriott Kuala Lumpur in Malaysia hinter sich. Bevor er nun in seine Wahlheimat Bonn gezogen ist, war er als Marketing-Coordinator für Starwood Hotels & Resorts auf Mallorca, mit den legendären Häusern St. Regis Mardavall, Sheraton Mallorca Arabella Golf Hotel und dem Castillo Hotel Son Vida, tätig.

Julia Kurek ist die neue Kollegin als Cluster Senior Sales Managerin und ebenfalls für beide Hotels zuständig. Die gebürtige Bergisch-Gladbacherin ist Quer-Einsteigerin in die Hotelbranche, bevor sie sich für ihre neuen Herausforderungen entschied, hat sie einige Jahre erfolgreich als Vertriebs-Mitarbeiterin für namhaften Radio-Sender, wie Big FM, RPR1 und Radio Energy in Köln und Frankfurt sowie an der internationalen Hochschule EF Education First in Stuttgart gearbeitet. Nun ist die charmante Verkaufsleiterin zurück im Rheinland, hat ihr Studium der „Multikulturellen Kommunikation“ abgeschlossen und freut sich darauf, ihre vielseitige Fähigkeiten für die neuen Aufgaben in der interessanten Hotelwelt einsetzen zu können.

Der neue Kollege Florian Hinz wird sie dabei als Cluster Sales Manager für beide Hotels unterstützen. Der gebürtige Bonner hat in Koblenz Hotel-Betriebswirtschaftslehre studiert. Kaum einer im neuen Team kennt die Bonner Hotellerie besser als der versierte Vertriebsmann, denn er hat jahrelang in der traditionellen Bonner Hotellerie ausreichend Erfahrungen sammeln können. So war der Wechsel ins Kameha Grand und WCCB Hotel für ihn nur eine Frage der Zeit.

Jeremy Skov unterstützt das Team als neuer Cluster Director Commercial Business, in dem er als Convention- und Revenue-Manager für die beiden Hotels Kameha Grand und WCCB-Hotel Bonn zuständig ist. Der Düsseldorfer mit französischen Wurzeln blickt auf eine Karriere im internationalen Hotel-Business zurück, war unter andern erfolgreich für die Rezidor Hotel Group in Basel und Zürich tätig. Auch er wechselte von Düsseldorf nach Bonn. Zuletzt hat er für Steigenberger in Düsseldorf als Cluster Revenue Manager für mehrere Hotels der Gruppe gleichzeitig gearbeitet.

Auch die Finanzabteilung wurde im Zuge der Neuausrichtung verstärkt. Last but not least ist Norbert Rath neuer Director of Finance. Der gebürtige Würzburger hat seinerzeit in Königswinter seine Ausbildung zum Hotelfachmann gemacht. Er blickt auf Stationen bei internationalen Hotelgesellschaften wie Starwood, Le Méridien und Intercontinental zurück, für die er in München, Frankfurt und Düsseldorf tätig war. Zuletzt hat Norbert Rath über vier Jahre als Corporate Controller für die Hotelgruppe der Warsteiner Brauerei, die Welcome Hotels, gearbeitet. Jetzt ist er wieder zurück im Rheinland und freut sich auf seine neuen spannenden Aufgaben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *