Close

June 3, 2012

Jan Goessing wird General Manager des Mandarin Oriental New York

(New York City/Bangkok, 03. Juni 2012) Jan Goessing wird ab Mitte Juli vom Mandarin Oriental Bangkok als General Manager ins Mandarin Oriental New York wechseln und gleichzeitig Area Vice President Operations der beiden Mandarin Oriental Flaggschiff Hotels in New York und Boston.

Jan Goessing

Jan Goessing

Jan Goessing, mit über dreißig Jahren internationaler Erfahrung im Hotelmanagement fast schon ein Veteran in der Hotelindustrie, tritt damit die Nachfolge von Rudy Tauscher als General Manager des Mandarin Oriental New York an und fungiert gleichzeitig als Area Vice President Operations für die Mandarin Oriental Hotels in New York und Boston.

Bei Mandarin Oriental bekleidet der Deutsche (geb. in Bonn) seit 18 Jahren leitende Managementpositionen in Amerika und in Asien zuletzt war Jan Goessing General Manager des Mandarin Oriental Mutterhauses, dem Mandarin Oriental, Bangkok, wo er 2009 das Zepter des legendären Hoteldirektors Kurt Wachtveitl übernahm. Von 1998 bis 2006 leitete Jan Goessing als General Manager das damalige Mandarin Oriental Hotel auf Hawaii. Unter seiner Ägide entwickelte sich das Hotel zu einem der Luxusresorts der Region und erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. 2006 eröffnete Jan Goessing das Mandarin Oriental, Washington als General Manager und etablierte das Hotel in kurzer Zeit als eines der luxuriösesten Hotels der Stadt. Diese erfolgreiche Positionierung wurde mit Auszeichnungen wie unter anderem „Bestes Hotel der Welt“ vom Institutional Investor 2007 und „Top Hotels USA“ bei der Zagat Umfrage 2008 bestätigt. Vor seiner Karriere bei Mandarin Oriental war Jan Goessing in Managementpositionen im Vier Jahreszeiten Kempinski, München, im The Palmer House, Chicago und im Regent Beverly Wilshire, Beverly Hills tätig. Neben seiner Hotelausbildung absolvierte er die Cornell University of Hotel Administration und wurde von der Amercian Hotel & Motel Association zum Food & Beverage Executive zertifiziert.

Amanda Hyndman

Amanda Hyndman

Ab Mitte Juli ist Amanda Hyndman die neue General Managerin des Mandarin Oriental Bangkok
Die gebürtige Engländerin ist schon seit über 20 Jahren in der Luxushotellerie tätig und leitete bereits Hotels auf der ganzen Welt. So war sie in führenden Positionen bei renommierten Hotels wie dem The Waldorf London; dem Millenium & Copthorne House, sowie bei Le Meridien und Hilton tätig.

Bevor Amanda Hyndman in das Mandarin Oriental Bangkok wechselte, leitete sie von 2007 bis 2009 das zur Mandarin Oriental Hotelkette gehörende „The Excelsior, Hong Kong“ und wurde im Jahr 2009 General Managerin des Mandarin Oriental Washington D.C.. Amanda Hyndman absolvierte ihr Studium an der University of Strathclyde in Glasgow mit Auszeichnung und war im Jahr 2006 Vize Präsidentin und im Jahr 2007 Präsidentin der „La Reunion des Gastronomes“.

Im Mandarin Oriental Bangkok wird sie die Nachfolgerin von Jan Goessing, der Mitte Juli als General Manager in das Mandarin Oriental New York wechselt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *