Close

March 13, 2015

Internorga Hamburg 2015: Wer kommt, weiß was kommt – Craft Beer, Food Trucks und andere Trends – Übersicht der Highlights

INTERNORGA 2014(Hamburg, 13. März 2015) Der Startschuss ist gefallen: Vom 13. bis 18. März 2015 öffnet die “größte Internorga aller Zeiten” (Messe-PR) ihre Pforten. Mit der neuen Ausstellungsfläche für das Fleischerhandwerk in Halle H des CCH (Congress Center Hamburg) übertreffe die internationale Leitmesse alles bisher Dagewesenem, so heißt es, und wachse auf insgesamt 100.000 Quadratmeter an. Die Hamburg Messe erwartet zum Branchen-Gipfeltreffen rund 1.300 Aussteller aus rund 25 Nationen und präsentiert den Fachbesuchern aus Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien brandaktuelle Produkte, Trends und Innovationen – kurzum Inspiration satt. Fachbesucher dürfen sich auf eine Vielzahl an Produkt-Premieren, neue Formate wie die “Craft Beer Arena” oder das “Food Truck Village”, angesagte Spitzenköche und prominente Genussexperten wie Barbara Schöneberger freuen.

Ein Highlight der Internorga 2015 ist die “Craft Beer Arena” im Obergeschoß der Halle B4: 19 Brauereien präsentieren hier ihre 80 Biere und alles Wissenwerte rund um die neue – bzw. nach Deutschland zurück gekehrte – Biervielfalt. Gastronomen erfahren Aktuelles zum spannenden “Craft Beer”-Markt und treffen den Weltmeister der Biersommeliers Oliver Wesseloh. Mit dem “Food Truck Village”, das vom 13. bis 16. März in Kooperation mit der Lunch Karawane auf dem Messevorplatz Halt macht, präsentiert die internationale Leitmesse einen angesagten Food-Trend aus den USA, der die deutschen Straßen immer mehr erobert. Dort kochen sich Food Trucker einmal um den Globus und servieren unter anderem Bio-Burger, Burritos, saisonale Suppen-Kreationen, frischbelegte Pizza aus dem Steinbackofen, moderne Hausmannskost oder veganes Fast-Food. Spannende Neuheiten erwarten die Besucher auch in der “Newcomers‘ Area”: Hier trifft Limonade mit Kaffeegeschmack auf einen veganen Energy Drink oder den Engergieriegel Flapjack. Besonders spektakulär: eine Zapfanlage, die das Bier von unten in die Becher füllt.

Nicht minder aufsehenerregend geht es bei den Qualifikations-Wettbewerben für die Eis-WM 2016 in Rimini und der Pizza-EM „Giropizza d’Europa“ zu, die live auf der Internorga ausgetragen werden. Und auch für Bäcker und Konditoren sind zwei spannende Neuheiten dabei: In der “Blue Box” vermitteln Experten in praxisnahen Workshops den Bäckereien wertvolle Einblicke und geballtes Fachwissen. Und auf der “Back Stage” zeigen die TV-bekannten Torten-Tuner alles vom Torten-Airbrushing bis zur ausgefallenen Hochzeitstorte. Darüber hinaus sind natürlich auch etablierte Highlights wie die “Liquid Bar”, die “Skywalk Tafel” oder das Trendforum “Pink Cube” dabei.

Exklusive Produkt-Premieren mit Coca-Cola Life & Co.
Die Internorga ist zugleich exklusive Bühne für zahlreiche Produkt-Premieren. So nutzt etwa Coca-Cola Deutschland die Leitmesse zur Vorstellung der kalorienreduzierten “Coca-Cola Life”, gesüßt mit Stevia-Extrakt, der “Vio Bio”-Limonade und “Fanta Klassik”, inspiriert vom Originalrezept mit Molkeerzeugnis und Apfelextrakt. Voll im Trend liegen zurzeit auch Smoothies, Frappés und Slushs – damit Gastronome ihre Gäste damit schnell und flexibel bedienen, stellt Manitowoc erstmals die “Multiplex Blend-In-Cup”-Ausgabestation vor. Mit der kompakten All-in-One-Station lassen sich mehr als 400 Getränkearten in höchster Qualität herstellen.

Individuelle Kaffee-Zubereitung direkt am Gast ermöglicht Illycaffè: “Drip On Coffee Single Servings” sind einzeln verpackte Kaffee-Kreationen, die mit integrierter Halterung in eine Tasse einhängt und mit heißem Wasser aufgegossen werden. Eine Produkt-Premiere hält auch Winterhalter bereit: Das Unternehmen präsentiert mit der “PT-Climate Plus” die erste Durchschubspülmaschine der Welt mit integrierter Wärmepumpe. Weitere Neuvorstellungen kündigen u.a. auch J. Darboven an, die ihre neue Marke “ID Blue” mit vier sortenreinen Hochlandkaffees dem Fachpublikum vorstellen wird. Aber auch Melitta, WMF, Palux, Rosenthal oder Agrarfrost, um nur einige weitere zu nennen, warten mit Neuheiten auf.

Spitzenköche zu Gast: Mälzer, Müller, Marquard und Co.
Auf der diesjährigen Internorga geben sich auch wieder prominente Genussexperten und angesagte Spitzenköche buchstäblich den Löffel in die Hand. Dabei sind unter anderem als hochkarätige Spitzenredner beim 34. Internationalen Foodservice-Forum die beiden Popstars der Gastro-Szene Nelson Müller und Tim Mälzer, die auf der Bühne im Talk gemeinsam über „Food-Edutainment“ philosophieren werden. Ein hoher Promifaktor herrscht auch in Halle A4: Die TV-Lieblinge Stefan Marquard (A4.120, Bohner Produktions GmbH) und Mario Kotaska (A4.417, MKN Maschinenfabrik Neubauer GmbH & Co. KG) geben ihr Können und Wissen zum Besten. Als absoluter Genussmensch stattet auch die beliebte Entertainerin Barbara Schöneberger der internationalen Leitmesse einen Besuch ab – sie wird am Freitag, 13. März am Stand von Homann Feinkost (B4.200, EG) erwartet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *