Close

June 29, 2012

HOTELIER TV berichtet: Atlantic Grand Hotel Bremen siegt mit Top-Zahlen beim UPS-Wettbewerb von Quality Reservations

(Berlin, 29. Juni 2012) So sieht Erfolg aus: Das erst vor eineinhalb Jahren eröffnete Atlantic Grand Hotel Bremen (138 Zimmer) erzielte im vergangenen Jahr eine Durchschnittsrate von 122,57 Euro und steigerte den Umsatz um 165 Prozent sowie die Zahl der Übernachtungen um 147 Prozent. Damit ist das von Ursula Carl betriebene First-Class-Hotel in absoluter Bestlage der Hansestadt strahlender Sieger beim jährlichen Performance-Wettbewerb UPS von Quality Reservations (QR). Das zur Atlantic-Hotelgruppe zählende Haus ist einer der rund 360 Hotelpartner bei QR.

Der UPS-Wettbewerb – “UPS” stand für das vergangene Jahr für “Ultra Populär Socializing” – zeigt Best-Performer aus der deutschen Hotellerie.

Auf Platz zwei kam das von Top-Hotelier André Schulz geleitete Welcome Hotel Darmstadt (208 Zimmer): +43,8% mehr Übernachtungen, +52,1% mehr Umsatz, Durchschnittsrate 116,50 Euro. Platz drei belegt das Prizeotel Bremen (127 Zimmer): +12% mehr Übernachtungen, +17% mehr Umsatz, Durchschnittsrate 67,11 Euro.

Platz vier ging an das City Class Hotel Europa am Dom in Köln (81 Zimmer): +38% mehr Übernachtungen, +59,1% mehr Umsatz, Durchschnittsrate 124,37 Euro. Auf Platz fünf steht das Ara Hotel Ingolstadt (100 Zimmer): +10,5% mehr Übernachtungen, +12,4% mehr Umsatz, Durchschnittsrate 127,17 Euro. Die Bestplatzierung unter den Newcomern ging an Victor’s Residenz Hotel Leipzig: +37,6% mehr Übernachtungen, +64,8% mehr Umsatz, Durchschnittsrate 109,90 Euro.

Mit dem UPS-Award zeichnet Quality Reservations jedes Jahr nur die erfolgreichsten Partnerhotels aus. Um für den renommierten Branchenpreis nominiert zu werden, sind hohe Kriterien zu erfüllen: 40% Steigerungen bei Zahl der Übernachtungen, 20% mehr Durchschnittsrate, 30% Umsatzplus und 10% aktiver Umgang mit Hotelbewertungen. Insgesamt verzeichneten die QR-Partnerhotels durchschnittlich ein Übernachtungsplus von 21 Prozent im vergangenen Jahr. Dies liegt weit über dem Branchendurchschnit von rund zwölf Prozent.

Der UPS-Wettbewerb für 2012 steht unter dem Motto “Unbedingt Prioritäten Setzen” und zielt auf die gelungene Auswahl der richtigen Buchungsplattformen. Die Preisverleihung findet wieder auf der ITB Berlin 2013 statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *