Close

August 14, 2013

Hohen Bargeldbetrag aus Hotel in Seefeld in Tirol gestohlen

(Seefeld/Tirol, 14. August 2013) Kurz weg und das Geld ist futsch: Einem Rezeptionisten in einem Hotel in Seefeld in Tirol ist ein großes Mißgeschick passiert. Am Dienstag vormittag hatte er einen hohen Geldbetrag passiert und “kurzzeitig” unversperrt in einer Aktenmappe in der Rezeption liegen lassen.

Er verließ kurz den Raum und bemerkte das Fehlen des Geldes später. Der oder die Täter müssen zwischen 8:30 und 10:30 Uhr zugeschlagen haben, heißt es von der Polizei. Wer als Täter in Frage kommt, ist offenbar vollkommen unklar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *