Close

August 14, 2013

Best Western Premier Alsterkrug Hotel Hamburg: 250.000 Euro in Renovierung investiert

(Hamburg, 14. August 2013) Frischer Glanz und innovative Technik im Best Western Premier Alsterkrug Hotel in Hamburg: Innerhalb von sechs Wochen ist das Vier-Sterne-Superior-Hotel umfassend renoviert worden. Die Renovierung fand während des laufenden Betriebs statt, das Investitionsvolumen betrug 250.000 Euro. „Wir haben mit den Modernisierungsarbeiten den Weg für die Zukunft weiter geebnet und besonderen Wert auf funktionale Technik, höchsten Komfort und ein modernes Erscheinungsbild gelegt“, sagte der geschäftsführende Direktor Frank Pentzin.

Renoviertes Zimmer im Best Western Premier Alsterkrug Hotel Hamburg

Renoviertes Zimmer im Best Western Premier Alsterkrug Hotel Hamburg

Im Best Western Premier Alsterkrug Hotel wurden zahlreiche Renovierungsmaßnahmen durchgeführt: So sind auf einer Fläche von 600 Quadratmetern in allen Hotelfluren die Bodenbeläge, Teppiche und Wände in einem neuen, erdigen Farbkonzept erneuert worden. Dieses soll für einen modernen Look sorgen und den Gästen noch mehr Wohlfühlatmosphäre bieten. Zudem sind in 78 Zimmern die Türen ausgetauscht worden, sodass ab sofort sämtliche 105 Zimmer des Best Western Premier Alsterkrug Hotel über die Schallschutzklasse eins verfügen. Des Weiteren wurden die Zimmertüren, die Türen des Tagungsbereichs und aller öffentlichen Bereiche mit einem neuen Schließsystem ausgestattet, das auf Transponder-Technologie basiert. Damit können die Gäste ab sofort neben der klassischen Schlüsselkarte auch ein als Zimmerschlüssel codiertes Smartphone zum Öffnen verwenden. Auch der Pausenbereich vor den Tagungsräumen des Vier-Sterne-Superior-Hotels wurde umgestaltet, um eine effektivere Tagungsbewirtung zu ermöglichen. Hier ist darauf geachtet worden, dass sich die Möbel und die Raumgestaltung in das neu definierte Farbkonzept einfügen.

Zudem hat bereits eine Soft-Renovierung aller Zimmer begonnen, die in den nächsten Wochen sukzessive fortgeführt wird. Dabei sollen die Zimmer ebenfalls dem neuen Stil und den Farben des Hauses angepasst werden. Ebenso ist in naher Zukunft eine weitere Investition in den Tagungs- und Veranstaltungsbereich geplant.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *