Close

August 28, 2012

Amber Hotels: Standards für den Rezeptionsbereich

(Neuss, 28. August 2012) Für Robert Jan Derckx, Geschäftsführer der Amber Hotels, dreht sich alles grundsätzlich um den Gast – dieser ist Mittelpunkt und Ausgangspunkt für alle Entscheidungen. Nur mit dieser Einstellung und Ausrichtung ist Derckx überzeugt, gesamtunternehmerisch auf fruchtbarem Boden zu stehen. So waren seine Anforderungen an eine neue moderne Managementlösung ganz klar formuliert: professionelles Gästemanagement (CRM), optimaler Zimmerverkauf zu klar strukturierten Preisen und vor allem einfache Implementierung und spätere Handhabung durch seine Mitarbeiter. Um jederzeit auf dem aktuellen Stand zu sein und die richtigen Entscheidungen treffen zu können, benötigt er korrekte, präzise und kumulierte Auswertungen von Umsatz und Gästestruktur.

Robert Jan Derckx, Geschäftsführer der Amber Hotels

Robert Jan Derckx, Geschäftsführer der Amber Hotels

Mit der Micros Fidelio “Suite 8” wurden genau diese Bedürfnisse erfüllt. Von den insgesamt acht Häusern der Gruppe wurden bereits sechs nach einem zuvor definierten Stammdaten-Standard installiert. Einige erhielten zusätzlich zur CRM (Customer Relation Management), PMS (Property Management System) und der integrierten Micros Fidelio “POS8 Restaurant Lösung” auch das “CCM Modul” (Conference & Catering Management). Für Robert Jan Derckx und die Amber Hotels steht fest: „Bei der ‘Suite 8’ greifen alle Module wie Zahnräder ineinander und garantieren so den professionellen Überblick zu jeder Zeit und optimales Prozessmanagement in allen Abteilungen. Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches, erstes Halbjahr 2012 zurück. Der GOP liegt bei plus 11,4 Prozent und mit 100.000 Übernachtungen liegen wir bei 6,6 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Neben der Investition in unsere öffentlichen Bereiche haben wir auch in eine leistungsstarke IT-Lösung investiert. Durch die neue Hotelmanagementlösung haben wir einen optimalen Überblick über Preise und Verfügbarkeit unserer Zimmer und können ein gutes Yield-Management umsetzen. Wir sind in allen Bereichen von der prozessoptimierenden Micos Fidelio “Suite 8” überzeugt.“

Die Amber Hotels, mit Sitz in Hilden bei Düsseldorf, stehen bereits seit 1997 für komfortable Häuser, mit guter Qualität und fairen Preisen. Sie befinden sich meist in verkehrsgünstiger Lage und bieten Geschäftsreisenden, Messebesuchern und Urlaubern jederzeit einen angenehmen Aufenthalt. Gäste sollen sich zu Hause fühlen und von den Hotelmitarbeitern umsorgt werden. Jeder Wunsch muss nur einmal geäußert werden – beim nächsten Aufenthalt ist er bereits unmerklich, wie selbstverständlich erfüllt. Das ist echtes Customer Relationship Management und hierfür wird eine professionelle EDV-Lösung benötigt. Die Suite8 bietet mit ihren Basis- und diversen Zusatzmodulen genau diese Unterstützung. Aufgrund der übersichtlichen Anwenderoberfläche arbeitet jeder Hotelkollege gerne damit und gibt jegliche Informationen ein, schaut nach, egal ob im Restaurant oder an der Rezeption und spricht den Gast ob mündlich oder schriftlich jederzeit persönlich an.

„Wir sind absolut sicher, mit der Micros Fidelio ‘Suite 8’ in eine zukunftssichere und innovative Lösung investiert zu haben, welche auch unseren Expansionsplänen standhalten wird. Wir sind nun in der Lage, unsere Gäste jederzeit gezielt anzusprechen und über Aktionen und Neuerungen zu informieren. Mit Micros-Fidelio haben wir einen Partner gefunden, der uns auf der einen Seite die Lösung aus einer Hand bietet und zudem professionell mit unseren lokalen EDV-Dienstleistern zusammenarbeitet. Dies ist essentiell wichtig für uns – sollen unsere Mitarbeiter doch jederzeit für den Gast da sein und sich nicht um eventuelle Störungen bei der Hardware kümmern“, so Derckx und ergänzt: „Aktuell planen wir eine Kundenbefragung via E-Mail und möchten diese auch direkt über die ‘Suite 8’ abbilden und auswerten.“

Für Micros-Fidelio gehört es zur Unternehmensstrategie, dass die vorhandenen Lösungen in unterschiedlichen Ausbaustufen beim Endkunden installiert werden können. „Wir sind sicher, dass wir für jeden Kunden, mit seinen jeweils spezifischen Anforderungen an ein unternehmerisches Managementsystem und den Überlegungen zur Investition, immer die richtige Lösung bereitstellen können. Ganz besonders freut es uns, dass wir nach Übernahme der Firma Intrac und deren Hotellösung auch weiterhin für die Amber Hotels als verlässlicher Partner zur Verfügung stehen dürfen und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen“, so  Christian Janssen, Managing Director, Micros-Fidelio Deutschland.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *