Akzent Hotel Kaliebe auf Usedom gilt laut Zoover als bestes Hotel Deutschlands

Akzent Hotel Kaliebe auf Usedom

(Berlin, 02. Mai 2014) Die Nutzer von zoover.com haben gewählt: Das am besten bewertete Hotel Deutschlands findet sich in Trassenheide auf der Ostseeinsel Usedom. Das Hotel Akzent Kaliebe ist basierend auf den Bewertungen des Reisebewertungsportals das beste Hotel Deutschlands. Mit durchschnittlich 9,8 von zehn möglichen Punkten beeindruckte das Hotel mit der höchsten Durchschnittsnote in allen Kategorien der “Zoover Awards 2014″. Besonders punkten konnte das Haus bei unseren Nutzern mit familiärer Atmosphäre und tollem Essen.

Strandhotel Dünenmeer im Ostseebad Dierhagen bestbewertetes Resort am Meer

Strandhotel Dünenmeer, Ostseebad Dierhagen

(Nürnberg, 24. April 2014) Das Strandhotel Dünenmeer im Ostseebad Dierhagen ist das Strandhotels mit den besten Gästebewertungen – zumindest bei hotel.de. Das Ostsee-Resort erreicht mit einer Gesamtnote von 9,5 Punkten den Spitzenplatz bei einer Auswertung der bestbewerteten Hotels mit Meerblick oder in Strandnähe in Deutschland.

Zukunft für Hotelmarketing: Gästebewertungen gestalten Zimmerpreise – IDeaS startet mit Brand Karma und Review Pro innovative Reputationsmanagement-Pricing-Funktion

Hotel Bewertungen - Reputation

(Minneapolis/USA, 29. November 2013) So sieht die Zukunft der New Generation Hotels – zumindest teilweise – aus: Die Analyse von Gästebewertungen fließt in die Preisgestaltung ein. IDeaS stellte nun erstmals ein Tool zum sog. Reputationsmanagement-Pricing, das zusammen mit Brand Karma und Review Pro entwickelt wurde, vor. Die Reputationsmanagement-Pricing-Funktion wird in die “Revenue Management System”-Preisanalyse von IDeaS einbezogen und befindet sich derzeit im Beta-Stadium und wird voraussichtlich ab Mitte 2014 allgemein verfügbar sein.

Preis-Leistungsverhältnis von Hotels in Deutschland: Chemnitz Top, Krefeld Flop – Index 2013 von hotel.de

hotel.de-Top 20-Städte in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis

(Nürnberg, 27. November 2013) Städtereisen boomen, denn seit diesem Jahr dürfen Fernbusse wieder zwischen deutschen Städten fahren. Der neue Wettbewerb senkt die Reisekosten. Doch wo bekommen Hotelgäste auch vor Ort am meisten und wo am wenigsten für ihr Geld geboten? Hotel.de (gehört zur HRS-Gruppe) untersuchte die Bewertungen seiner über sechs Millionen Buchungskunden in punkto Preis-Leistungs-Verhältnis mit folgenden Ergebnissen: Paderborn macht Plätze gut, Schlusslichter verlieren an Boden – Kundenzufriedenheit in nahezu allen Bundesländern leicht gestiegen – Osten der Republik traditionell mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis, Bayern top im Süden.

Die Zukunft des Reisens: Generation Y vermischt Beruf und Privates, gibt bereitwilliger Daten preis und baut auf mobile Geräte für Geschäfts- und Privatreisen – Studie “The Future of Travel” von Expedia und Egencia

Expedia und Egencia stellen Studie "The Future of Travel" vor / Generation Y vermischt Beruf und Privates, gibt bereitwilliger Daten preis und baut auf mobile GerŠte fŸr GeschŠfts- und Privatreisen

(Frankfurt/Main, 21. Oktober 2013) Die sog. Generation Y setzt klar auf Smartphones und Tablets, wenn es um Reisen geht. Bewertungen von anderenm Gästen sind für sie ausschlaggebend für eine Buchung. Dies sind die wichtigsten Eckpunkte einer aktuellen Studie zur Zukunft des Reisens. Expedia und Egencia haben für die Studie “The Future of Travel” 8.535 Erwachsene aus fünf Kontinenten zu ihren Reisegewohnheiten, Vorlieben und Erwartungen befragt. Dazu haben zahlreiche Experten aus der ganzen Welt ihre Einblicke in die Reisebranche geteilt und die Ergebnisse der Interviews analysiert.

Tipps bei Gästereklamationen – Wer angemessen und zeitnah reagiert, punktet bei seinen Gästen – Nützliche Hinweise von IFH-Geschäftsführerin Susanne Hazenberg

Susanne Hazenberg

(Frankfurt/Main, 05. August 2013) Nörgelnde Hotelgäste, schlechte Beurteilungen in Hotelbewertungsportalen und emotional aufgeladene Beschwerden wünscht sich kein Hotelier. Doch Kritik und Beschwerden bleiben auch im besten Haus nicht aus. Jede Reklamation bietet die Chance, den eigenen Service kritisch zu hinterfragen und durch die Klärung der Situation den Gast als Kunden zu halten. Dazu gibt Susanne Hazenberg, Chef von IFH Worlwide, nützliche Hinweise im Interview.

Hotelsuche immer verworrener: Buchungsportale listen Hotels kunterbunt auf – Gästebewertungen offenbar ausschlaggebend

HRS Hotelsuche Hamburg 30.11.2012

(Hamburg, 30. November 2012) Die Hotelsuche im Internet wird auf neue Füße gestellt: Nicht nur hrs.de, sondern auch deren Tochterunternehmen hotel.de sowie booking.com richten ihre Hotelsuche auf Gästebewertungen aus. Das Kölner Buchungsportal, führend in Europa, hatte kürzlich die Umstellung des Suchalgorithmus bekannt gegeben. Dabei sind u.a. Gästebewertungen ein wichtiges Kriterium für die Auflistung der Hotels.

myHotelRank: Hotels generieren, managen und distribuieren eigene Bewertungen

Beispiel-Integration: siehe Bild oder direkt auf der hoteleigenen Website des Hollywood Media Hotels Berlin: http://www.filmhotel.de

Im Internet werden persönliche Empfehlungen immer wichtiger. Die Nachfragemacht wird zunehmend durch „Gefällt mir“-Buttons und andere Weiterempfehlungen gestärkt. Für Hotels sind Gästebewertungen eine, wenn nicht gar die wichtigste „Webwährung“ geworden. Nun hat die Berliner Travel-Technology-Schmiede GIATA mit myHotelRank.com ein innovatives Tool für den effizienten Umgang mit Hotelbewertungen entwickelt, welches zusätzlich auch noch Buchungen von GIATA Partnerseiten generieren kann.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.761 Followern an