Rezeption im Hotel (Foto: Dehoga/Reiner Pfister)

Motel One ist Sieger bei Wettbewerb “Bester Arbeitgeber” – Lindner Hotels auf zweiten Platz – Arbeitgeber-Bewertungen immer wichtiger

(München/Düsseldorf, 29. Januar 2015) Schub für’s Employment Branding: Im Kampf um die besten Nachwuchs- und Fachkräfte fallen namhafte Auszeichnungen ins Gewicht. Nun siegte Motel One bei dem Wettbewerb “Bester Arbeitgeber” von Nachrichtenmagazin “Focus”, xing.com und kununu.com in der Kategorie “Gastronomie, Beherbergung, Entertainment
, Fitness und Tourismus”. Lindner Hotels erreichte in der Kategorie “Mittelständisches Tourismus-Unternehmen” den zweiten Platz. Zufriedene Mitarbeiter sind das A und O in der Hotellerie – deren Arbeitgeber-Bewertungen bei kununu.com gewinnen weiter an Einfluss auf Bewerbungen anderer Hotel-Fachkräfte.

Immer mehr Touristen bescheren den Luxus-Resorts in Griechenland steigende Gästezahlen (Foto: Grace Hotel Santorin)

Tourismus in Griechenland wieder im Aufschwung – 12 neue Top-Hotels und -Resorts in Planung

(Hamburg, 28. Januar 2015) Endlich Aufschwung: Der Tourismus in Griechenland verzeichnet wieder kräftige Zuwachsraten. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Touristen (Ankünfte) um stolze 22 Prozent auf 21,5 Millionen und bescherte Einnahmen von 13,5 Milliarden Euro. Nun sind etliche neue Hotels und Resorts vor allem im Luxussegment in Planung, teils mit staatlicher Förderung. Laut tophotelprojects.com werden in Griechenland derzeit zwölf neue Top-Hotels mit insgesamt 2.300 Zimmern konkret in Planung.

Stefanie Brinkmann

Neue Führungsriege im Platzl Hotel München

(München, 28. Januar 2015) Das Platzl Hotel in München hat seine Führungsmannschaft durch zwei neugeschaffene Positionen erweitert sowie zwei weitere Positionen neu besetzt: Ab sofort ist Stefanie Brinkmann neuer Director of Sales & Marketing. Die 46-Jährige war zuletzt in gleicher Funktion bei der Marriott-Gruppe – unter anderem in den Münchner sowie Frankfurter Häusern – unter Vertrag und blickt auf eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung im Bereich Sales & Marketing zurück.

Dienstplan Arbeitszeiten ShiftJuggler

Bundesregierung zu Mindestlohn-Aufwand: Protokollierung der Arbeitszeiten bleibt – Gegen Missbrauch beim Mindestlohn

(Berlin, 28. Januar 2015) Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass, die im Mindestlohngesetz festgelegte Protokollierung der Arbeitszeiten zu ändern. Das machte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Gabriele Lösekrug-Möller, am Mittwoch im Bundestags-Ausschuss für Arbeit und Soziales deutlich. 28 Tage nach Inkrafttreten des Gesetzes verfüge das Ministerium noch nicht über belastbare Erkenntnisse, die eine solche Änderung rechtfertigen würden.

Hotel Lenkerhof - Elektrotankstelle

Grüner Schwenk: Lenkerhof bezieht Öko-Strom und fährt elektrisch

(Lenk im Simmental/Schweiz, 27. November 2014) Schickes Hotel, dynamisches Auto, unvergleichliche Landschaft – passt nicht zusammen? Doch. Denn im Lenkerhof im Schweizer Simmental wird Umweltschutz groß geschrieben. Darum wird der gesamte Strom, den das jugendlichste Fünf-Sterne-Superior-Hotel der Schweiz verbraucht, vom 1. Januar 2015 an nur noch aus Wasserkraft bezogen. Damit einher kommt eine Stromtankstelle im Haus, an der alle Gäste, die mit Hybrid- oder Elektrofahrzeugen anreisen, ihr Auto kostenlos aufladen können.

Internet SEO

Das wird 2015 wichtig fürs Hotelmarketing: Social Networks leiden unter neuen Messaging-Diensten

(Hamburg, 17. Dezember 2014) Die Social-Media-Nutzung ist in mehreren Staaten rückläufig, wie aus dem neunten jährlichen “International Communications Market Report” der britischen Medienaufsichtsbehörde Ofcom hervorgeht. Insgesamt wurden 9.065 Personen befragt, als mögliche Ursache für die rückläufigen Zahlen nennt der Bericht die boomenden Messaging-Dienste wie WeChat und WhatsApp. Dennoch bleibt Facebook unangefochten Nr. 1 bei den Social Networks.

Schlechter Service bei Fluggesellschaften: Mehr als ein Viertel der deutschen Passagiere ist unzufrieden - Kundenservice gerade bei Flugverspätungen und Annullierungen nicht zufriedenstellend - Airlines verschweigen oft das Recht der Kunden auf Entschädigung

Schlechter Service bei Fluggesellschaften: Mehr als ein Viertel der deutschen Passagiere ist unzufrieden

(Potsdam, 27. Januar 2015) Verspätungen, Flugausfälle, beengte Platzverhältnisse, unfreundliche Mitarbeiter – Flugreisen sind nicht immer angenehm und verlangen Passagieren oft viel Geduld ab. Doch der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so stellen sich Fluggäste in der Regel auf Komplikationen beim Fliegen ein. Das heißt aber nicht, dass sie deshalb auch zufrieden sind. Der Entschädigungsdienstleister refund.me fand heraus, dass sich 27 Prozent der Deutschen schon einmal von unfreundlichen und unaufmerksamen Airline-Mitarbeitern schlecht behandelt fühlten.

Customer Alliance - University Program

Einblick in die Zukunftstechnologie für Hotels – Customer Alliance startet Bildungskooperation mit europäischen Hotel-Management-Hochschulen

(Berlin, 18. Dezember 2014) Mit einem schlechten Ruf im Internet lassen sich auf lange Sicht kaum Geschäfte machen. Vor dem Hintergrund des wachsenden Einflusses von Hotelbewertungen beim Buchungsprozess ist dies ist gerade in der Hotellerie von entscheidender Bedeutung. Customer Alliance bietet seit 2009 mit der offiziellen Branchenlösung Review Analytics ein umfassendes Online-Bewertungs-Management-System, mit dem Hoteliers den Ruf Ihres Unternehmens im Internet erfolgreich managen und nachhaltig verbessern können.

Good Morning, Hoteliers (22) – Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO - Digitalisieren Sie Ihr Hotel mit modernen Video- und Musik-Medien - Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Good Morning, Hoteliers (22) – Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Digitalisieren Sie Ihr Hotel mit modernen Video- und Musik-Medien

In eigener Sache Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 22: Marriott macht es vor: Für die Hotelgäste wird nun Videostreaming angeboten – mit Netflix. Der Video-Dienst bietet die Top-Serien und erstklassigen Film “on demand”. Ein weiterer Top-Service […]

Sprachen lernen mit HOTELIER TV und LinguaTV - Demolektion "Welcoming Guests/Checking In" jetzt ausprobieren: http://www.hoteliertv.net/sprachen-lernen

Sprachen lernen mit HOTELIER TV und LinguaTV – Demolektion “Welcoming Guests/Checking In” jetzt ausprobieren

HOTELIER TV und LinguaTV laden Sie ein, eine neue, effiziente und multimediale Art des Sprachtrainings zu entdecken. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Online-Videotraining von LinguaTV lernen Sie einfach und schnell praxisrelevante Vokabeln, wichtige Redewendungen sowie deren Aussprache und korrekte Anwendung in authentischen Situationen. Ob fachbezogenes Englisch für die Hotellerie, Business Englisch oder Französisch – so wird Ihnen Sprachen lernen Spaß machen! Und das Beste: Als Zuschauer von HOTELIER TV erhalten Sie bei LinguaTV 10% Rabatt.

HOTELIER TV & RADIO - Täglich neue Sendungen: www.hoteliertv.net

HOTELIER TV & RADIO: Täglich neue Sendungen

Täglich neue Sendungen! HOTELIER TV & RADIO bringt interessante Video- und Audio-Beiträge: http://www.hoteliertv.net

Rezeption im Hotel (Foto: Dehoga/Reiner Pfister)

Motel One ist Sieger bei Wettbewerb “Bester Arbeitgeber” – Lindner Hotels auf zweiten Platz – Arbeitgeber-Bewertungen immer wichtiger

(München/Düsseldorf, 29. Januar 2015) Schub für’s Employment Branding: Im Kampf um die besten Nachwuchs- und Fachkräfte fallen namhafte Auszeichnungen ins Gewicht. Nun siegte Motel One bei dem Wettbewerb “Bester Arbeitgeber” von Nachrichtenmagazin “Focus”, xing.com und kununu.com in der Kategorie “Gastronomie, Beherbergung, Entertainment
, Fitness und Tourismus”. Lindner Hotels erreichte in der Kategorie “Mittelständisches Tourismus-Unternehmen” den zweiten Platz. Zufriedene Mitarbeiter sind das A und O in der Hotellerie – deren Arbeitgeber-Bewertungen bei kununu.com gewinnen weiter an Einfluss auf Bewerbungen anderer Hotel-Fachkräfte.

Dolce Bad Nauheim: Business-Knigge für Azubis - Seminar für geschliffene Umgangsformen bei - Benimmregeln erleben eine Renaissance - Besonders im Hotelgewerbe ist guter Stil unerlässlich

Klare Regeln für Hotelmitarbeiter: Verstöße gegen Arbeitsschutz werden schwer geahndet – Neuer Bußgeld-Katalog in Kraft

(Berlin, 29. Januar 2015) Das wird teuer: Verstöße gegen Arbeitszeiten und Arbeitsschutz werden schwerer geahndet als bisher. Der neue Bußgeldkatalog zur Arbeitsstättenverordnung sieht happige Strafzahlungen vor. Darauf macht der auf Hotels spezialisierte Sicherheits-Experte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) aufmerksam.

Telephone Scamming

Marriott warnt Hotelgäste vor Betrugsversuchen

(Bethesda/USA, 29. Januar 2015) Sog. Telefon-Scamming nimmt überhand: Marriott sah sich nun gezwungen, seine Hotelgäste vor Betrugsversuchen zu warnen – per Pressemitteilung! In kanadischen Hotels der Kette sei es wiederholt vorgekommen, dass Anrufer Gäste um ihre persönlichen Daten und Kreditkartennummern baten und dafür freie Übernachtungen in Marriott Hotels in Aussicht stellten.

Wlan kostenfrei - © WoGi - Fotolia.com

Wlan-Blockade: US-Hotels werden von Regierung verwarnt

(Washington D.C., 29. Januar 2015) Klare Ansage aus Washington: Die US-Kommission für Kommunikation verwarnt die Hotels im Lande nun deutlich – das Blockieren von persönlichen Wlan-Zugängen sei illegal und ziehe schwere Bestrafungen nach sich. Es gebe zahlreiche Hinweise auf Blockaden in Hotels und Resorts, u.a. bei Marriott. Dazu sei eine Untersuchung in einem Tagungshotel der US-Kette erfolgt.

Ingolf Lück ist neuer Markenbotschafter der Dorint Hotels

Dorint Hotels mit neuem Markenbotschafter: Ingolf Lück weiß, was Hotelgäste wünschen – Printkampagne und Radiospots mit dem Schauspieler

(Köln, 28. Januar 2015) Eines der bekanntesten Fernsehgesichter des Landes wirbt ab sofort für Dorint: Der Schauspieler und Moderator Ingolf Lück ist neuer Markenbotschafter der Eotelkette. Eine Zusammenarbeit, die perfekt passt, denn Ingolf Lück kennt sich gut aus in der Hotellerie. „Nicht selten verbringe ich mehr als 100 Tage im Jahr in Hotels“, sagt der Entertainer. „Daher weiß ich, worauf man als Gast Wert legt.“ Auch zahlreiche Dorint Hotels hat der 56-Jährige schon bereist: „Ich fühle mich dort immer besonders wohl. Die Dorint Hotels & Resorts sind sehr individuell und persönlich geführt. Das gefällt mir.“

Top-Beiträge

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.812 Followern an