Quixxit 3

Orkan stoppt Bahn: ICE zu Hotels umfunktioniert – Bahn-App Qixxit hilft gestrandeten Reisenden – Widget für Hotel-Websites

(Hamburg, 01. April 2015) Wahrhaft kein Aprilscherz: Orkan “Niklas” stoppte gestern abend bundesweit die Bahn. Viele Bahnreisenden strandeten weit von ihren Zielorten entfernt und mussten wohl oder üblich am Bahnhof oder in ICE-Zügen, die kurzerhand als Hotels deklariert wurden, übernachten. Rund um die Bahnhöfe wurden Hotelzimmer rar.

Hotelturm in der Schweiz: Gigantomanie oder visionär?

Höchstes Hotel der Welt soll in der Schweiz gebaut werden

(Vals/Graubünden, 31. März 2015) Großartige Vision, mehr noch nicht: In dem kleinen Bergort Vals in Graubünden in der Schweiz soll das angeblich höchste Hotel der Welt entstehen. Zwei regionale Unternehmer wollen einen 381 Meter hohen Tower auf einer Grundfläche von gerade einmal 18 mal 31 Metern errichten – mit 107 Suiten auf 82 Etagen. Das rund 400 Millionen Euro teure Hotelprojekt muss nun erst einmal die in der Schweiz üblichen Gemeindeabstimmungen überstehen. Ob der nadelähnliche Turm mitten in der imposanten Bergwelt Zustimmung findet, ist offen.

Bettina Wilms

Neues Marketing-Team bei der GCH Hotel Group

(Berlin, 25. März 2015) Die Hotelmanagement-Gesellschaft GCH Hotel Group hat ihre Marketing-Abteilung ihrer Berliner Zentrale mit zwei neuen Köpfen besetzt: So zeichnet zum einen Bettina Wilms – bisher Project Manager Revenue & Distribution – als neuer Corporate Director of Marketing & Digital Promotion verantwortlich. Damit steht die 39-Jährige ab sofort an der Spitze des neunköpfigen Marketing- und E-Commerce-Teams und berichtet direkt an Bart Beerkens, Vice President Commercial GCH Hotel Group. Zum anderen steigt Harald Schäffer (38) vom Marketing Manager zum Marketing Direktor auf.

Weitere Prämierung für "Mystery Cooking" (von links): Björn Grimm, Alexander Eychmüller, Martin Rahmann

Mystery Cooking mit internationaler Auszeichnung prämiert

(Hamburg/Madrid, 31. März 2015) Triumph für ein einzigartiges Konzept: “Mystery Cooking” wurde nun auch auf der Europakonfgerenz der FCSI ausgezeichnet. Alexander Eychmüller, der das Undercover-Konzept für die deutsche Unternehmensberatung Grimm Consulting, erstellt hatte, ging als Sieger der “FCSI EAME Student Young Persons Competition” hervor.

So geht ein grünes Hotel - Gäste tanken Strom und nutzen neue Hybrid-Porsche-Limousine

So geht ein grünes Hotel: Gäste tanken Strom und nutzen neue Hybrid-Porsche-Limousine

(Bad Ragaz/Schweiz, 26. März 2015) Mit eigenen Parkplätzen und Ladestationen für Elektroautos bietet Hotelmanager Thomas Bechtold seinen Gästen im Grand Resort Bad Ragaz eine elektrische Tankstelle vor Ort. Ein neuer Porsche Cayenne S E-Hybrid ergänzt den Fuhrpark des Resorts für den hauseigenen Limousinenservice. Damit unterstreicht das Wellbeing- und Medical-Health-Resort sein Nachhaltigkeitsbewusstsein.

TV rund - Logo HOTELIER TV - groß

Videos sieht man unterwegs – Mobiler Video-Konsum weiter auf Rekordkurs – Rund 34 Prozent aller Wiedergaben auf Smartphones und Tablets

(Santa Clara/Hamburg, 14. März 2015) Was den Videokonsum in Europa betrifft, sind mobile Endgeräte weiterhin unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Wie aus dem aktuellen vierteljährlichen “Global Video Index Report” des Analyseunternehmens Ooyala hervorgeht, haben im vierten Quartal 2014 mehr Nutzer ihre geliebten Online-Videos auf Smartphones und Tablets betrachtet, als jemals zuvor: Rund 34 Prozent aller Wiedergaben wurden über mobile Geräte getätigt. Das entspricht im Vergleich knapp dem doppelten Wert der Zahlen des vierten Quartals 2013 und mehr als dem Fünffachen gegenüber 2012. Mit über 1,8 Millionen Video-Abrufen ist HOTELIER TV & RADIO der führende Nachrichtensender für Hotellerie, Gastronomie und Touristik. Unter http://www.hoteliertv.net sind rund 5.000 Video-Sendungen und über 500 Radio-Beiträge rund um die Uhr kostenfrei abrufbar – natürlich auch per Smartphone oder Tablet.

Der deutsche Gast nutzt das Hotelbett mit Vorliebe als TV- und Lesesessel und erst dann für amouröse Abenteuer, zum onlinesurfen und essen

Immer mehr Gäste aus dem Ausland – Übernachtungen in Hotels steigen weiter

(Frankfurt/Main, 27. März 2015) Deutschland ist weiterhin beliebt: Im Januar 2015 zählte das Statistische Bundesamt insgesamt 4,1 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste in Beherbergungsbetrieben mit zehn und mehr Betten. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet das rund 70.000 zusätzliche Übernachtungen – ein Plus von 1,7 Prozent.

SuitePad Tablet PCs - klein

Hotels in Zürich setzen auf digitalen Concierge – Zürich Tourismus stattet Häuser mit Suitepads aus

(Zürich/Berlin, 30. März 2015) So geht Hotelservice heute: In den rund 10.000 Zimmern der Mitgliedshotels von Zürich Tourismus stehen künftig die Concierge Tablets von Suitepad bereit. Die Häuser werden mit den digitalen Gästemappen kostenlos ausgestattet. Mit dem Projekt schafft Zürich Tourismus Mehrwerte für die Gäste und übernimmt eine Vorreiterrolle im digitalen Destinations-Marketing.

Good Morning, Hoteliers (31) – Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO - Wie die echten grünen Hotels Wasser sparen - Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Good Morning, Hoteliers (31) – Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Wie die echten grünen Hotels Wasser sparen – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

In eigener Sache
Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Echte grüne Hotels setzen auf innovative Technologien, um Wasser- und Energieverbrauch zu sparen – so auch das neue Themenhotel Victory in der Therme Erding bei München. Da gibt es nun – endlich! – Duschpaneele von Wimtec, die automatisch den Wasserfluss stoppen. Schwere Wasserschäden – wenn Gäste alkoholisiert unter der Dusche einschlafen – sind somit passé und der Umwelt hilft es obendrein.

Sprachen lernen mit HOTELIER TV und LinguaTV - Demolektion "Welcoming Guests/Checking In" jetzt ausprobieren: http://www.hoteliertv.net/sprachen-lernen

Sprachen lernen mit HOTELIER TV und LinguaTV – Demolektion “Welcoming Guests/Checking In” jetzt ausprobieren

HOTELIER TV und LinguaTV laden Sie ein, eine neue, effiziente und multimediale Art des Sprachtrainings zu entdecken. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Online-Videotraining von LinguaTV lernen Sie einfach und schnell praxisrelevante Vokabeln, wichtige Redewendungen sowie deren Aussprache und korrekte Anwendung in authentischen Situationen. Ob fachbezogenes Englisch für die Hotellerie, Business Englisch oder Französisch – so wird Ihnen Sprachen lernen Spaß machen! Und das Beste: Als Zuschauer von HOTELIER TV erhalten Sie bei LinguaTV 10% Rabatt.

HOTELIER TV & RADIO - Täglich neue Sendungen: www.hoteliertv.net

HOTELIER TV & RADIO: Täglich neue Sendungen

Täglich neue Sendungen! HOTELIER TV & RADIO bringt interessante Video- und Audio-Beiträge: http://www.hoteliertv.net

Quixxit 3

Orkan stoppt Bahn: ICE zu Hotels umfunktioniert – Bahn-App Qixxit hilft gestrandeten Reisenden – Widget für Hotel-Websites

(Hamburg, 01. April 2015) Wahrhaft kein Aprilscherz: Orkan “Niklas” stoppte gestern abend bundesweit die Bahn. Viele Bahnreisenden strandeten weit von ihren Zielorten entfernt und mussten wohl oder üblich am Bahnhof oder in ICE-Zügen, die kurzerhand als Hotels deklariert wurden, übernachten. Rund um die Bahnhöfe wurden Hotelzimmer rar.

Zelle 3

Auch schöne Aprilscherze: Hotel in Polizeigewahrsam – Zellen für private Übernachtungen buchen – IHA begrüßt Zimmervermietung in Berliner Rathaus

(Dortmund/Berlin, 01. April 2015) Achten Sie auf das Datum: Just heute sind einige merkwürige Meldungen im Umlauf. Die Polizei in Dortmung meint, die Zellen seien nicht ausgelastet und bietet diese aufgrund einer neuer Vereinbarung mit dem regionalen Dehoga zur nächteweisen Vermietung an – auch an nüchterne Gäste. In Berlin freut sich der Hotelverband Deutschland (IHA), dass nun Zimmer im Rathaus Schöneburg zu mieten seien. Kein Problem sagt man sich: Es sei ja kein privater Vermieter.

Safer Sex im Hotel

April, April! Sex-Polizei kontrolliert Hotels – Neues Prostitutionsgesetz in Kraft: Hotel muss genügend Kondome bereit stellen

Achtung: Natürlich ist diese Meldung nicht ganz wahr. Zwar gibt es einen neues “P”-Gesetz, jedoch die zitierte “K”-Verordnung ist frei erfunden …

UPDATE (Safer Sex im HotelRüsselsheim, 01. April 2015) Das neue Prostitutionsgesetz tritt heute in Kraft: Nun gelten auch in Hotels besondere Sicherheitsregeln beim “Safer Sex”. Der Gastgeber, sprich: Hotelbetreiber, muss Kondome in ausreichender Menge zur Verfügung stellen, legt der neue Rechtsrahmen fest. Darauf macht der auf Hotelsicherheit spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) aufmerksam.

Hotelmarkt Deutschland 2015

Hotellerie setzt Aufschwung fort: Noch mehr Auflagen und Bürokratie drohen – Herausforderung durch Online-Portale annehmen

(Berlin, 31. März 2015) Die Hotellerie in Deutschland kann auf das fünfte Wachstumsjahr in Folge zurückblicken. Die Zahl der Übernachtungen erreichte mit 263,2 Millionen in 2014 einen neuen Rekord. Auch Umsatz und Beschäftigung erreichten Spitzenwerte, vermeldete der Hotelverband Deutschland (IHA) auf seiner Jahrespressekonferenz am Dienstag in Berlin. Auch in das laufende Jahr sind die Hoteliers zuversichtlich gestartet und rechnen mit einem Plus bei Übernachtungen und Umsatz von rund zwei Prozent. Das vom OLG Düsseldorf bekräftigte Einschreiten des Bundeskartellamtes gegen wettbewerbswidrige Meistbegünstigungsklauseln markt- dominierender Buchungsportale verleiht zusätzlichen Rückenwind. Auch die Deckelung der Kreditkartengebühren durch den Europäischen Gesetzgeber macht der Branche Mut. Eingetrübt werden die Aussichten durch die anhaltende Diskussion um kommunale Bettensteuern, immer neue Bürokratielasten und die unfaire Konkurrenzierung durch „Privatvermietungsportale“.

The hotel turning the tables and reviewing their GUESTS to name and shame people that are rude, steal or trash their room 1

Hotel setzt auf Gästekritik, aber anders als man denkt – Reverse Review bewertet Hotelgäste und legt Schweinereien offen

(Sydney/Australien, 31. März 2015) Jetzt wird zurückgeschlagen: Eine Hotelgruppe in Australien setzt auf Gäszekritik der anderen Art. Mit “Reverse Review” werden Gäste und deren Hinterlassenschaften in den Zimmern – und die können heftig ausfallen – offen gelegt. Die sechs Häuser der Art Series Hotel Group in Australien “bestrafen” Gäste, die ihre Zimmer wie eine Müllhalde zurücklassen und belohnen artige Kunden, die sich mustergültig aufführen, mit Upgrades.

Top-Beiträge

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.997 Followern an