Jobsterne trifft ins Tor: Starker Partner beim „Hotelcup“ und „Gastrocup“

Jobsterne sponsert die Branchen-Fußballturniere „Hotelcup“ und „Gastrocup“

Anstoß mit Jobsterne: Das neue Jobportal (www.jobsterne.de) der AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung ist offizieller Partner der Branchen-Fußballturniere „Hotelcup“ und „Gastrocup“. Die Turnierserie startet am 04. März in Hamburg, das Finale ist am 03. Juni in Köln.

HOTELIER TV aktuell von der Intergastra Stuttgart – Magazinsendung vom 15. Februar 2012

HOTELIER TV aktuell von der Intergastra Stuttgart – Magazinsendung vom 15. Februar 2012

Sehen Sie hier: http://youtu.be/4hyLWJ1-Me8
Präsentiert von Ihrem Hygienespezialisten TORK: http://www.ein-stern-mehr.com

ITB Berlin CareerCenter: Zentraler Treffpunkt für Karriereplaner und den touristischen Nachwuchs

Auf der ITB Berlin den Traumjob finden – Topaktuelle Angebote und qualifizierte Beratung von namhaften Touristikunternehmen auf der ITB Jobbörse powered by Yourcareergroup und dem Projekt MeerArbeit, der Bundesagentur für Arbeit – Täglich informatives Bühnenprogramm in Halle 5.1

Zum 7. Mal am Vorabend der ITB Berlin: Travel Industry Club lädt zur Gala der deutschen Reiseindustrie – Zehn Finalisten für den Best Practice Award nominiert

Countdown für die große Gala der deutschen Reiseindustrie. Zum 7. Mal lädt der Travel Industry Club zur großen Award Night nach Berlin. Zur Galaveranstaltung im Hôtel Concorde Berlin am Vorabend der ITB Berlin werden am 6. März 2012 über 400 Gäste erwartet. Höhepunkt der Veranstaltung sind die Verleihung des “Best Practice Awards” und die Auszeichnungen von nationalen und internationalen Persönlichkeiten, die sich um die Reisebranche verdient gemacht haben. Darüber hinaus wird der Medienpreis in der Kategorie “Wirtschaftspresse” und “Fachpresse” vergeben.

TUI: Insgesamt guter Geschäftsverlauf im 1. Quartal 2011/12 / Ergebnis wie erwartet durch Folgen der Unruhen in Nordafrika belastet / Ausblick für Gesamtjahr unverändert positiv

Das 1. Quartal des TUI AG Geschäftsjahres 2011/12 hat sich entsprechend den Erwartungen entwickelt. Bei einem insgesamt guten Geschäftsverlauf stiegen die Umsätze im 1. Quartal um rund 5 Prozent auf knapp 3,5 Milliarden Euro (Vorjahr 3,3 Milliarden Euro). Erfreulich gestalten sich die Buchungseingänge sowohl für die Wintersaison 2011/12 als auch für die Sommersaison 2012.

Best Western Hotels Deutschland: 2011 mit 12% mehr Umsatz – Wachstum in allen Segmenten

Die Zeichen stehen auf Wachstum: Die Best Western Hotels in Deutschland haben das zurückliegende Geschäftsjahr 2011 mit einem zweistelligen Umsatzplus abgeschlossen. So konnte Deutschlands größte Hotelgruppe den Gesamtumsatz um knapp zwölf Prozent im Vergleich zu 2010 auf über 634 Millionen Euro steigern. Die durchschnittliche Belegung der Hotels kletterte im Jahresvergleich um drei Prozent und die Zimmernettopreise konnten mit einem leichten Plus von einem Prozent stabil gehalten werden. Erfreulich hat sich auch die Expansion der Gruppe in Deutschland entwickelt: Die Hotelmarke präsentiert in 2011 erneut einen Ausbau des Hotelportfolios um 13 neue Hotels. Für das laufende Geschäftsjahr blickt Best Western zuversichtlich in die Zukunft: Erwartet werden in 2012 eine erneute Umsatzsteigerung und nachhaltige Hotelexpansion.

Hotelverband Deutschland (IHA) – Merkblatt neu aufgelegt: Rechtsklarheit bei Internetzugang für Hotelgäste

Merkblatt Internetzugang

Mit der Neuauflage seines Merkblatts „Haftungsfragen beim Internetzugang für Gäste in Hotels“ bietet der Hotelverband Deutschland (IHA) den Hoteliers noch mehr Rechtsklarheit beim Thema Internet. Unter Einbeziehung der aktuellen Entwicklung der Rechtsprechung hat der Hotelverband sein Merkblatt komplett überarbeitet und zeigt neben den Haftungsrisiken für den Hotelier auch zugleich Lösungen zu deren Minimierung auf. Das Merkblatt, das in enger Kooperation mit spezialisierten Partnern des Verbandes entstand, enthält neben den bewährten „Hinweisen zur Internetnutzung im Hotel“, die der Hotelier seinen Gästen aushändigen kann, neu eine Checkliste mit Sicherheits-aspekten für die Auswahl von Hardware-Komponenten und die Konfiguration des Hotelnetzes.

Steigenberger Hotels: Arco Buijs geht Ende Februar – CFO Matthias Heck leitet interimistisch

Wieder Chefwechsel bei Steigenberger: Ceo Arco Buijs scheidet überraschend zu Ende Februar aus. Buijs kam im April 2010 von NH, nachdem sein Vorgänger André Witschi drei Monate zuvor auch auch im Streit ausgeschieden war. Finanzvorstand Matthias Heck übernimmt bis auf Weiteres die Ressorts von Arco Buijs.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.595 Followern an