Close

June 6, 2015

Vieles findet im Hotel statt – manchmal auch Kindesmissbrauch

Kindesmissbrauch

Kindesmissbrauch(Leipzig, 06. Juni 2015) Nicht immer sind Prostituierte über 18, nicht immer tun sie ihre Arbeit freiwillig. Die Stiftung Kinderblick will den Blick von Hotelmitarbeitern für solche Fälle schärfen. Zahlreiche Hotels kooperieren bereits mit der Stiftung, darunter etliche Häuser der Marken Holiday Inn, Indigo, Ibis, Best Western und Crowne Plaza.

Die Stiftung Kinderblick wurde von dem Hotelier Lars Ellenberger und seiner Frau Iuliia gegründet. Die gemeinnützige und treuhänderische Stiftung soll das Tabuthema Kindesmissbrauch im Arbeitsbereich Hotel für Personal und Gäste erschließen und Straftaten verhindern helfen.

Kindesmissbrauch ist auch in Deutschland trotz hoher Rechtssicherheit ein bedeutendes, ungeklärtes Problem und betrifft alle gesellschaftlichen Bereiche und Schichten. Das erklärte Ziel der Stiftung Kinderblick ist, dass Menschen nirgendwo Hinweise auf Missbrauch ignorieren oder ihnen ausweichen können – weder in Hotels noch im persönlichen Lebensumfeld. Dazu werden Informations-, Aufklärungs- und Präventionsmaßnahmen, Schulungs- und Bildungsangebote sowie öffentlichkeitswirksame Kampagnen und Charity-Aktionen konzipiert und durchgeführt, insbesondere in der europäischen Hotellerie und im Tourismus. Diese Stiftungsprojekte sollen sowohl Hotelmitarbeiter als auch Gäste sensibilisieren und deren Achtsamkeit und Zivilcourage stärken.

“Ein Hotel ist ein Ort der besonderen Verantwortung, denn kein Hotelzimmer darf als anonymer Raum für Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ausgenutzt werden!”, so Ellenberger.

0 Comments on “Vieles findet im Hotel statt – manchmal auch Kindesmissbrauch

Simmis Mama
June 6, 2015 at 11:39 am

Hat dies auf Die 2-jährige Simmi wird vom Jugendamt vor ihren zu intelligenten Eltern geschützt rebloggt und kommentierte:
Zwar Thema Kinderschutz aber diesmal nicht Thema Jugendamt. Mein Blogthema also ein bisschen verfehlt 😉 aber ich finde es so wichtig, dass ich es reblogge.

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *