Close

November 3, 2012

Veto gegen Hygienebarometer für Gastgewerbe – Bislang 4 Bundesländer mit Internet-Pranger für Hygienesünder

(Berlin, 03. November 2012) In Sachen Hygiene-Kontrollbarometer geht offenbar nichts voran: Nach einem Bericht der “Welt” legte nun Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) ein Veto gegen das Verbraucherministerin Ilse Aigner (CDU) initiierte Kontrollbarometer für Gaststättenhygiene ein. Ursprünglich sollte eine Gesetzesänderung vom Bundeskabinett noch im Oktober beschlossen werden. Damit sei das Vorhaben, das Lebensmittel-Futtermittel-Gesetz entsprechen zu ändern, bis auf weiteres blockiert.

Solche Ekelbilder will niemand sehen in der Gastronomie - mittlerweile stellen 4 Bundesländer Hygienesänder an den Internet-Pranger (Foto: Ulrich Jander)

Solche Ekelbilder will niemand sehen in der Gastronomie – mittlerweile stellen 4 Bundesländer Hygienesänder an den Internet-Pranger (Foto: Ulrich Jander)

De facto werde Hygienesünder in Hotellerie, Gastronomie und Lebensmitteleinzelhandel bereits jetzt schon an den Pranger gestellt – öffentlich im Internet. Bislang machen vier Bundesländer – Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Hessen – von der Änderung im Lebensmittel-Futtermittel-Gesetz (Paragraph 40a, Absatz 1 im LFGB) Gebrauch und listen die Kontrollergebnisse ihrer offizieller Hygienetester auf. Eine Übersicht bietet der aus dem TV bekannte Hygienechecker Ulrich Jander: http://www.hotelchecker.tv/internet-pranger-verbraucherschutz/

Da heißt es über eine – mittlerweile geschlossene – Filiale der Trend-Szenerestaurants “Coa” in der Innenstadt von Frankfurt/Main: “Im Betriebsküchenbereich wurden nicht unerhebliche hygienische Mängel festgestellt, die eine nachteilige Beeinflussung der Lebensmittel darstellen.” In Bayern wurden bislang über 30 Hygienesünder aufgelistet, darunter etliche Restaurants und auch ein Landhotel; wir berichteten. In Baden-Württemberg wurde bis dato nur ein Imbissbetrieb öffentlich angeprangert.

In Berlin wird bereits seit Langem eine Datenbank mit den Hygienetestergebnissen geführt. Mit “Ausreichend”, der schlechtesten Bewertung sind aktuell 29 Einträge zu finden – allesamt Speisegaststätten. Mit “Sehr gut” bekamen derzeit 93 Gastbetrieb die Höchstwertung ausgesprochen, darunter auch das Hotel Concordia am Kudamm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *