Close

November 23, 2012

Türkei-Portfolio wächst weiter: Marriott Sisli Hotel eröffnet 2013 als neues Business-Hotel in Istanbul

(Istanbul/Türkei, 23. November 2012) 254 neue Hotelzimmer für Istanbul: Ende 2013 eröffnet mit dem Marriott Sisli Hotel das siebte Haus der Marriott-Gruppe in Istanbul. Das Marriott Sisli wird im Rahmen eines Management-Abkommens betrieben und entsteht auf der europäischen Seite der Stadt. Untergebracht auf den obersten Etagen eines eindrucksvollen 35-stöckigen Hochhauses besticht das Marriott Sisli Hotel durch einen einzigartigen Blick über den Bosporus. Es erweitert das Türkei-Portfolio von Marriott auf insgesamt zehn Häuser.

Hotelzimmer des Marriott Sisli Hotel Istanbul

Hotelzimmer des Marriott Sisli Hotel Istanbul

Neben seiner zentralen Lage im Stadtteil Sisli, zwischen den Geschäftsvierteln Levent und Taksim, unweit der kulturellen Sehenswürdigkeiten Istanbuls, zeichnet sich das Hotel auch durch hervorragende Verkehrsanbindung aus. Das Design der 254 Gästezimmer trägt die Handschrift der bekannten türkischen Innenarchitekten Uras & Diekci. In punkto Gastronomie wartet das Hotel mit einer Lobby-Lounge inklusive Bar, mit einem Restaurant, einer Saftbar sowie einem Café auf. Ein Fitness-Studio, ein Spa, ein Indoor-Pool sowie ein Tennisplatz im Freien ergänzen die Palette von Annehmlichkeiten. Mit einer Vip-Lounge, einem Business Center, sieben Tagungsräumen sowie einem 1.494 Quadratmeter großen Ballsaal richtet sich das Marriott Sisli Hotel speziell an Business-Kunden und den MICE-Markt.

Badezimmer im Marriott Sisli Hotel Istanbul

Badezimmer im Marriott Sisli Hotel Istanbul

„Wir freuen uns über diesen Neuzugang in unserer Riege von Hotels in der Türkei“, so Amy McPherson, Präsidentin und Managing Director von Marriott International in Europa. „Die enorme Nachfrage nach der Destination sowohl auf dem Urlaubs- als auch auf dem Geschäftsreisesektor macht die Türkei zu einem wichtigen strategischen Faktor für unser europaweites Wachstum.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *