Close

May 20, 2015

Travel Manager buchen bevorzugt Hotels, die sie kennen – Persönliche Zufriedenheit wichtiger als Hotelbewertungen im Internet

Expertentipps für gutes Arbeiten auf Geschäftsreisen

Expertentipps für gutes Arbeiten auf Geschäftsreisen(Köln, 20. Mai 2015) Eigene Erfahrungen sind immer noch wichtiger als irgendwelche Bewertungen anderer Gäste: Unter den meisten Travel Managern großer Firmen (81%) zählen vor allem positive Erfahrungen bei der Hotelauswahl. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage von HRS unter hundert internationalen Unternehmer hervor. Nur 57 Prozent der Befragten gaben an, dass Gästebewertungen im Internet wichtig bzw. sehr wichtig für die Wahl eines Hotels sei.

Firmenkunden sind sehr loyale Kunden und buchen gerne ein Hotel mehrmals, wenn sie damit zufrieden waren. Hotels können zudem mit zusätzlichen Services wie kostenfreiem W-LAN oder Parkplätzen bei Geschäftsreisenden punkten. Für 80 Prozent sind zusätzliche Inklusiv-Services ein wichtiges / sehr wichtiges Kriterium. Auch die Buchungsmöglichkeit über Global Distribution Systems (GDS) ist ein ausschlaggebendes Attribut. So gaben 56 Prozent der Travel Manager an, dass sie ein Hotel eher buchen, welches über die Systeme der Anbieter wie Sabre, Amadeus oder Travelport gebucht werden kann. HRS hat aus diesem Grund Partnerschaften mit allen wichtigen GDS geschlossen. Dies öffnet Hotelpartnern das Tor zum weltweiten Reisebürovertrieb und macht sie bei den großen Geschäftsreisebüros buchbar.

Andere Kriterien sind für Travel Manager hingegen nicht ganz so wichtig. So legen 43 Prozent der Befragten keinen großen Wert auf die Anzahl der Zimmer. Außerdem muss es nicht immer ein Kettenhotel sein. 75 Prozent der Travel Manager gaben an, dass die Zugehörigkeit des Hotels zu einer bestimmten Kette kein ausschlaggebendes Buchungskriterium sei. Individualhotels können also bei Unternehmen punkten, wenn sie deren Bedürfnissen nachkommen.

96 Prozent der Studienteilnehmer sagten aus, dass der Preis für die Übernachtung ein „sehr wichtiges“ beziehungsweise „wichtiges“ Buchungskriterium sei. Insbesondere ist es für Geschäftsreisende darüber hinaus wichtig, schnell vom Hotel zum nächsten Termin zu gelangen. Daher ist die Anbindung an den Nahverkehr und eine gute Erreichbarkeit des Hotels für 92 Prozent der Befragten ein weiterer wichtiger Punkt.

0 Comments on “Travel Manager buchen bevorzugt Hotels, die sie kennen – Persönliche Zufriedenheit wichtiger als Hotelbewertungen im Internet

Georg Abshof
June 2, 2015 at 8:20 am

Wer nun einmal gute Erfahrungen gemacht hat , kehrt auch gerne dort wieder ein.
Ich selber habe sehr böse Überaschungen erlebt.
Und wenn man den Bewertungen derr Booking Portale alleine vertraut kann das erfgahrungsgemäß recht mal ins Auge gehen.
Was dem einen recht ist, genügt dem anderen noch lange nicht !
http://www.thkv.org
Georg Abshof

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *