Close

August 25, 2015

Tophotels mit Serviced Apartments in der Türkei stark gefragt – 55 neue Hotelbau-Projekte in Entwicklung

Steigenberger Hotel Istanbul Airport – Eröffnung ist im Frühjahr 2016

(Istanbul/Türkei, 25. August 2015) Die Türkei bleibt als als Tourismusstandort interessant: Als Nato-Mitgliedsland und Partner der EU engagieren sich zunehmend internationale Hotelkonzerne in gefragten Destinationen wie Istanbul. Hilton, Starwood Hotels (mit der Hotelmarke Sheraton), Carlson Rezidor, Wyndham und Raffles setzen auf Hotelprojekte in sog. Mischanlagen – mit Residenzen (Serviced Apartments), Einkaufszentren und Büros. Insgesamt sind in der Türkei derzeit 55 neue Tophotels in Bau, wie tophotelprojects.com mitteilte.

Steigenberger Hotel Istanbul Airport – Eröffnung ist im Frühjahr 2016

Steigenberger Hotel Istanbul Airport – Eröffnung ist im Frühjahr 2016

Ausgewählte Hotelprojekte in Istanbul/Türkei
Radisson Blu Residence Istanbul Batisehir – 171 Zimmer – geplante Eröffnung: Frühjahr 2016
Steigenberger Hotel Istanbul Airport – 210 Zimmer – geplante Eröffnung: Frühjahr 2016
Mandarin Oriental Bosphorus, Istanbul – 130 Zimmer – geplante Eröffnung: 2017
Hilton Istanbul Bakirkoy – 305 Zimmer – geplante Eröffnung: Anfang 2017

Die steigende Zahl der Hotelneubauten in Istanbul – laut tophotelprojects.com derzeit 14 Projekte mit insgesamt 2.400 Zimmern – erhöht den Marktdruck abermals. Die bestehenden rund 200.000 Betten in den Hotels und privaten Pensionen stehen für rund 11,8 Millionen Reisende bereit. Für die Metropole am Bosporus sind auch weiterhin steigende Tourismuszahlen zu erwarten, nicht jedoch für die Urlaubsdestinationen um Antalya an der türkischen Mittelmeerküste. Die Zahl der ausländischen Touristen ging hier im ersten Halbjahr diesen Jahres um -12,3 Prozent zurück, da vor allem Gäste aus Russland ausblieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *