Close

May 10, 2013

Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland – 15.000 ausländische Gäste haben gewählt – Umfrage der DZT

(Frankfurt am Main/Stuttgart, 10. Mai 2013) Ausländische Touristen haben gewählt: Schloss Neuschwanstein kommt bei den ausländischen Gästen des Reiselandes Deutschland am besten an. Auf Platz zwei ihrer Hitliste steht der Europa-Park Rust, das Unesco-Welterbe Kölner Dom belegt den dritten Platz. Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hat zum zweiten Mal eine Umfrage bei ausländischen Touristen durchgeführt, um die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland zu ermitteln. Vom 1. Juli 2012 bis Ende März 2013 konnten diese unter www.germany.travel/top100 auf der DZT-Seite ihre „Top Sehenswürdigkeiten“ angeben. Knapp 700 konkrete touristische Highlights konnten somit ermittelt und gerankt werden. Die DZT verzeichnete über 46.000 Klicks bei der in 26 Sprachen verfügbaren Umfrage.

Die neuen Ergebnisse fließen mit dem Update in die DZT-App „Deutschlands TOP 100“ ein, die seit 2012 auf Englisch und Deutsch über den App-Store und als Android-Version verfügbar ist. Reisende nach Deutschland haben so bereits vor Reiseantritt die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und Anregungen für mögliche Reiseziele oder Ausflüge zu erhalten. Die App enthält zu jeder Sehenswürdigkeit eine Kurzbeschreibung, Fotos und Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Anfahrt.

Ranking Top 10 im Überblick
Platz 1: Schloss Neuschwanstein, Schwangau/ Füssen, Bayern
Platz 2: Europa-Park, Rust, Baden-Württemberg
Platz 3: Unesco-Welterbe Kölner Dom, Nordrhein-Westfalen
Platz 4: Brandenburger Tor, Berlin
Platz 5: Berliner Mauer (East Side Gallery, Mauerpark, Mauerweg etc.)
Platz 6: Loreley im Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal, Rheinland-Pfalz
Platz 7: Naturparks im Schwarzwald, Baden-Württemberg
Platz 8: Schloss Heidelberg, Baden-Württemberg
Platz 9: Bodensee mit Insel Mainau, Unesco-WelterbeKlosterinsel Reichenau, Lindau, Prähistorische Pfahlbauten, Burg Meersburg, Bodensee, Baden-Württemberg
Platz 10: Unesco-Welterbe Museumsinsel Berlin

Die ausgeglichene geographische Verteilung der 100 gewählten touristischen Highlights bestätigt, dass alle deutschen Bundesländer über attraktive Reiseziele aus Sicht der ausländischen Kunden verfügen. Besonders beliebt bei ausländischen Gästen sind die Unesco-Welterbestätten: Innerhalb der TOP 100 Sehenswürdigkeiten sind 19 von 37 Stätten vertreten.

TOP 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland im Überblick (PDF):
http://www.germany.travel/media/content/presse/de/pressemitteilungen2013/mai/2013_TOP_100_fuer_Presse.pdf

2 Comments on “Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland – 15.000 ausländische Gäste haben gewählt – Umfrage der DZT

Sandra L.
May 14, 2013 at 6:27 pm

Finde ich gerechtfertigt, ich liebe den Europapark! Bin mindestens zwei mal im Jahr dort, auch wenn ich irgendwie finde man kann den Park nicht mit historischen Sehenswürdigkeiten vergleichen. Trotzdem, heute ist ein Video rausgekommen das wieder mal Lust auf mehr mach: http://www.park-rust.de/videos/arthur-im-koenigreich-der-minimoys-video-1021.html – bald ist der Park so groß dass auch drei Übernachtungen nicht mehr reichen….

Reply
Nick
November 12, 2013 at 11:49 am

Von den oben aufgelisteten Sehenswürdigkeiten mag ich besonders die Insel Mainau und das Heidelberger Schloss. Ich als Hamburger kann aber auch eine Menge in der Hansestadt empfehlen http://www.hamburg-fotos-bilder.de/2013/01/sehenswuerdigkeiten-top-10.html

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *