Close

ZDF

Dehoga will verstärkt gegen Missbrauch bei Hotelsternen vorgehen

Berlin, 21. Juli 2016 – Die Hotelsterne stehen erneut auf dem Prüfstand: Das ZDF hatte nun aufgedeckt, dass von 1000 getesteten Hotels 251 nicht offiziell klassifiziert seien. Diese Häuser lockten ihre Gäste mit Sternen, die sie sich entweder selbst “verliehen” haben oder die zum Teil lange abgelaufen sind, so der TV-Bericht. Dies ruft natürlich den Dehoga auf den Plan; verstärkte Kontrollen wurden angekündigt.

Read More

ZDF dreht Fernsehfilm über die Geschichte des Hotel Sacher

Hotel Sacher in Wien

Wien, 26. April 2016 – Es zählt zu den renommiertesten Hotels der Welt und ist seit über einem Jahrhundert der Mittelpunkt der feinen Gesellschaft: das Sacher. Das legendäre Luxushotel, gegründet vom Erfinder der weltberühmten Schokoladentorte, gilt bis heute als Inbegriff Wiener Lebensart. Hier wurde Geschichte geschrieben, hier nahmen Schicksale ihren Lauf.

Read More

Fussball-EM 2016: TV-Übertragungen im Gastgewerbe weiterhin gebührenfrei – Werbung mit Logos und Markennamen nur mit Lizenz erklaubt

Maskottchen zur Fussball-EM 2016 (Grafik: Uefa)

Berlin – Runter vom Sofa, rein in die Gastronomie: Vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 findet die Fussball-Europameisterschaft in Frankreich statt. ARD und ZDF werden insgesamt 45 der 51 Spiele live in ihren Hauptprogrammen übertragen, neben dem Eröffnungsspiel und sämtlichen Spielen der K.o.-Phase bis hin zum Finale, auch alle Begegnungen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Read More

Mahngebühren: Drei Viertel der Unternehmen verlangen zu viel – Klage gegen Thomas Cook?

Wiso: Mahngebühren bei Thomas Cook seien zu hoch - Klage in Prüfung

(Mainz, 05. Januar 2014) Eine Umfrage des ZDF-Magazins “Wiso” unter 40 großen Unternehmen aus verschiedenen Branchen zeigt, dass sich drei Viertel von ihnen nicht an die gängige OLG-Rechtsprechung zu Mahngebühren halten. Für Mahnschreiben werden danach bis zu 25 Euro verlangt. Gerichtlich anerkannt sind maximal 2,50 Euro.

Read More

MS Deutschland insolvent – Sanierung in Eigenverantwortung – Geplante Fahrten sollen stattfinden – Kein Geld für Umbau?

MS Deutschland

(Neustadt in Holstein, 29. Oktober 2014) Die Geschäftsführung der MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft mbH hat heute beim zuständigen Amtsgericht Eutin den Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gemäß § 270a InsO gestellt. Die Sanierung in Eigenverwaltung wird durch Wolfram Günther, Managing Director der One Square Advisors GmbH geleitet, welcher vom Mehrheitsgesellschafter Callista Private Equity zu diesem Zweck als Chief Restructuring Officer bestellt wurde. Herr Günther ist ein anerkannter Restrukturierungsexperte und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Sanierung von Unternehmen sowie der Restrukturierung von Anleihen und ist damit bestens geeignet, die Sanierung der Gesellschaft schnellstmöglich voranzutreiben.

Read More

MS Deutschland und Reederei Deilmann erneut verkauft – ZDF-Traumschiff wird modernisiert

(Hamburg/München, 09. Januar 2014) Sie soll weiterhin als kultiges Grandhotel auf See gepflegt werden: Die MS Deutschland – das ZDF-“Traumschiff” – wurde nun erneut verkauft. Eigentümer Aurelius gab seine Mehrheitsbeteiligung an der MS Deutschland Holding und damit an der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbH (MS Deutschland GmbH’), zu der sowohl die Reederei Peter Deilmann als auch das Kreuzfahrtschiff gehören, an die Unternehmensgruppe Callista Private Equity ab.

Read More

Gefahren aus der Matratze: ZDF-Umweltdoku über schlafraubende Schadstoffe

(Mainz, 02. Januar 2014) Eigentlich soll das Schlafzimmer ein Raum der Erholung sein. Doch gerade dort geht es gefährlich zu. Baubiologen, Umweltmediziner sowie ein Matratzentester zeigen am Sonntag, 5. Januar 2014, 14.45 Uhr, in der ZDF-Umweltdokureihe “Planet E: Gefahr im Schlafzimmer”, wo die Gefahren lauern.

Read More

Sterneköchin im Burn-out – “Einmal Leben bitte”: ZDF-“Herzkino”-Melodram mit Anja Kling – TV Tipp aus dem HOTEL TV PROGRAMM

(Mainz, 06. Oktober 2013) Eine fiktive Geschichte, die aber jederzeit wahr werden könnte: Die Sterneköchin Maria Bonnet jongliert mit den Zutaten ihres Lebens und manövriert sich dabei in ein Burn-out. Auf dem “Herzkino”-Sendeplatz, Sonntagabend um 20.15 Uhr, sendet das ZDF am 6. Oktober 2013 das Melodram “Einmal Leben bitte” mit Anja Kling in der Hauptrolle. Das Drehbuch schrieb Dominique Lorenz, Regie führte Franziska Meletzky. Marias Mann Christophe wird verkörpert von Filip Peeters. Christine Schorn ist Marias Mutter Therese, Merle Juschka spielt ihre Tochter Josi.

Read More

Das Adlon – Die Dokumentation jetzt bei HOTELIER TV

(Berlin, 17. September 2013) Die Dokumentation erzählt die wahre Geschichte des legendären Grandhotels in Berlin. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1907 gehört es zu den renommiertesten Adressen der Welt und ist mit seiner Lage – unmittelbar am Brandenburger Tor und in der Nähe des Reichstags – gleichzeitig ein wichtiges Symbol der bewegten Vergangenheit und Gegenwart der Stadt. “Adlon oblige” – “Adlon verpflichtet” – diese Formel steht nicht nur für Luxus. Die dramatische Geschichte des Hotels spiegelt das ganze Ausmaß des Glanzes, der Zerstörung und des Wiederaufbaus von Deutschland und Europa im 20. Jahrhundert wider. Nach dem Untergang der DDR wurde das Hotel neu gebaut und 1997 von Bundespräsident Herzog als Hotel Adlon Kempinski wiedereröffnet. Heute ist das Adlon wieder ein gesellschaftlicher Mittelpunkt der Hauptstadt und immer noch Symbol der Höhen und Tiefen deutscher Geschichte. Sehen Sie die Dokumentation jetzt bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/hotel-portraits.

Read More

Hoteliers sollen ihre Gäste zur Bundestagswahl mobilisieren – SPD will Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen wieder auf 19% erhöhen – ZDF-Politbarometer: Knappe Mehrheit für Schwarz-Gelb

(Mainz, 05. September 2014) Auch nach dem TV-Duell hat sich an den politischen Machtverhältnissen im Land kaum etwas verändert. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die CDU/CSU unverändert auf 41 Prozent und die SPD weiterhin auf 26 Prozent, die FDP bliebe bei 6 Prozent, während die Linke auf 8 Prozent (plus 1) zulegen könnte. Deutliche Verluste müssten die Grünen hinnehmen: Sie kämen zurzeit nur noch auf 10 Prozent (minus 2), das ist ihr schlechtester Wert seit November 2009. Die AfD erreichte unverändert 3 Prozent und alle anderen Parteien zusammen 6 Prozent (plus 1). Damit hätte weiterhin eine Koalition aus CDU/CSU und FDP eine knappe rechnerische Mehrheit, die jedoch schon allein aufgrund der statistischen Fehlerbereiche von Umfragen auf wackeligen Füßen steht. Rot-Grün ist gut zwei Wochen vor der Wahl sehr deutlich von einer eigenständigen parlamentarischen Mehrheit entfernt. Hoteliers sollten ihre Stammgäste zur Bundestagswahl am 22. September mobilsieren, meinen Marktbeobachter. Denn im Falle eines Wahlsieges der SPD will diese die Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen wieder auf 19 Prozent erhöhen. Dies hatte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück angekündigt.

Read More