Close

Wolfgang M. Neumann

Rezidor bleibt in schwarzen Zahlen

Radisson Royal Hotel Moscow

(Brüssel, 24. Oktober 2014) CEO Wolfgang Neumann reisst das Ruder herum: Rezidor – Teil der Carlson Rezidor Group – bleibt offenbar in den schwarzen Zahlen. Auch in diesem Jahr wurde bislang (Januar bis September) der Umsatz auf knapp 699 Millionen Euro gesteigert (Vorjahreszeitraum: 683,5 Mio. Euro). Der Ertrag (Ebit) fiel mit 15,1 Millionen Euro etwas geringer aus (15,9 Mio. Euro).

Read More

Rezidor setzt mit neuem Hotelkonzept Radisson Red auf junge Gäste

(Brüssel, 22. April 2014) Neue Konkurrenz für Motel One und Ibis Styles: Rezidor will mit dem “Radisson Red” in das Segment junger Hotelgäste vorstoßen. Zielgruppe ist die sog. Generation Y (geboren zwischen 1977 und 1994). Zum Konzept gehören etwas kleinere Zimmer als bei der Hauptmarke Radisson Blu, reduziertes Serviceangebot und natürlich Check-in und Check-out per Smartphone oder Tablet.

Read More

Rezidor: Endlich wieder mit Gewinn

(Brüssel, 25. Oktober 2013) Wolfgang Neumann reist das Ruder herum: Der CEO der zu Carlson gehörenden Rezidor Hotel Group darf für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 15,9 Millionen Euro verkünden. Damit wird eine mehrjährige Folge an Verlusten unterbrochen oder vielleicht sogar abgelöst. Im Vorjahreszeitraum war noch ein Negativsaldo von -3,5 Millionen Euro aufgekommen.

Read More

Rezidor: Verluste halten an – 10 Millionen Euro Miese im ersten Jahresquartal

(Brüssel, 24. April 2013) Die Rezidor Hotel Group kommt nicht raus aus der Verlustzone: Auch im ersten Jahresquartal blieb das Geschäftsergebnis (EBIT) mit -10 Millionen Euro negativ. Dies teilte die Brüsseler Hotelkette, die zur Carlson Rezidor Hotel Group gehört, mit.

Read More

Rezidor: Auch 2012 mit Millionen-Verlust – Minus von 16,9 Millionen Euro

(Brüssel, 14. Februar 2013) Schwere Aufgabe für Wolfgang M. Neumann: Der Nachfolger von Kurt Ritter auf dem Chefsessel der zur Carlson Group gehörenden Hotelkette Rezidor – börsennotiert in Stockholm – muss schnell das Ruder rumreißen. Auch das Geschäftsjahr 2012 wurde mit einem Millionen-Verlust abgeschlossen. Das Minus beträgt -16,9 Millionen Euro nach Steuern und weitet sich damit abermals aus. 2011 betrug das Jahresminus noch -11,9 Millionen Euro, im Jahr zuvor 2,7 Millionen Euro. Die hohen Verluste ergeben sich hauptsächlich aus Vertragskündigungen und Abschreibungen, wurde mitgeteilt.

Read More

Rezidor weiterhin in den Miesen: -3,5 Millionen Euro Verlust in den ersten neun Monaten des Jahres 2012

Wolfgang M. Neumann hat schwere Arbeit vor sich: Der designierte CEO der Rezidor Hotel Group – derzeit COO unter Rezidor-Hotelveteran Kurt Ritter – muss versuchen, die anhaltenden Verluste der großen europäischen Hotelkette, die sich im Frühjahr unter die schützende Hand von Großaktionär Carlson rettete, zu minimieren. In den ersten neun Monaten des Jahres lief wieder ein Millionenverlust auf: -3,5 Millionen Euro nach Steuern. Dies geht aus den heute veröffentlichten Quartalsergebnissen hervor.

Read More

Rezidor ernennt Wolfgang M. Neumann zum Präsidenten & CEO als Nachfolger von Kurt Ritter – Führungswechsel erfolgt zum 1. Januar 2013

Nach 35 Jahren an der Spitze von Rezidor tritt Hoteliers-Legende Kurt Ritter nun ab: Der charismatische Schweizer (65) übergibt das Szepter der nachwievor stark wachsenden bösennotierten Hotelkette zum Jahreswehcsel an Wolfgang M. Neumann, der bislang als COO agierte. Damit werden zeitgerecht ein wohlüberlegter Führungswechsel eingeleitet, heißt es dazu aus Brüssel. Äußerst wichtig ist das Vertrauen der Aktionäre, Immobilienpartner und der “Big Guys” der Carlson Group, unter deren Dach Rezidor sich jüngst flüchten musste. Denn bei Rezidor muss endlich ein massives Turnaround-Management zu Erfolgen führen. Seit Jahren produziert Rezidor nur Verluste, zuletzt fiel der Fehlbetrag im ersten Halbjahr mit -7,9 Millionen Euro erneut hoch aus. Bei Rezidor wachsen die Kosten offenbar immer noch etwas schneller als der Umsatz, trotz Konsolidierungsprogramm. “Asset light is asset right” heißt es auch bei Rezidor, die nun auch zum Jahreswechsel mit Puneet Chhatwal den Chefentwickler verlieren (der als CEO zur Steigenberger Hotel Group wechselt). Um die Finanz-Fantasie weiterhin zu befördern, müssen neue Hotels her, aber nicht mehr um jeden Preis. Neumanns größte Herausforderung wird es sein, die Sympathien für Rezidor zu erhalten und die Vision von der “am schnellsten wachsenden Hotelkette” in schwarze Zahlen zu meißeln.

Read More

Rezidor appoints Wolfgang M. Neumann as President & CEO – Leadership change effective January 1, 2013

The Rezidor Hotel Group today announced the appointment of Wolfgang M. Neumann as President & Chief Executive Officer, effective January 1, 2013. Neumann currently serves as Rezidor’s Executive Vice President & Chief Operating Officer. He succeeds Kurt Ritter, President & Chief Executive Officer since 1989, who is retiring at the end of the year.

Read More

Umstrukturierung bei Rezidor: Jörg Schiffmann geht – Nachfolger ist Willem van der Zee

Wechsel an der Spitze von Rezidor in Deutschland: Jörg Schiffmann, Area Vice President der Hotelkette für Germany, Switzerland, Italy and Southeast Europe, verlässt das Unternehmen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu stellen. Nachfolger auf dem Chefsessel in Hamburg ist Willem van der Zee, bislang Regional Director Benelux & France bei Rezidor, der nun 25 Management-Hotels und 16 Franchise-Betriebe in Deutschland, Österreich, Schweiz, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Rumnänien und der Slowakei überwacht. „Ich habe die vielen Jahre mit Rezidor sehr genossen“, so Schiffmann.

Read More