Close

Wettbewerb

Digitalisierung in der Hotellerie: Finalisten des IHA-Branchenaward für Start-ups sind Conichi, Gastfreund, Gronda, Hocaboo und Travelcircus

Digitalisierung in der Hotellerie: Finalisten des IHA-Branchenaward für Start-ups stehen fest

Berlin, 19. Mai 2016 – Die fünf Endrundenteilnehmer um den erstmals ausgelobten IHA-Branchenaward für Start-up-Unternehmen stehen fest: Am 8. Juni 2016 stellen sich in Heidelberg im Rahmen des Innovation Summit und Hotelkongresses die Start-ups Conichi, Gastfreund, Gronda, Hocaboo und Travelcircus dem Votum der IHA-Mitglieder.

Read More

ITB Berlin sucht die originellsten Urlaubsfotos

ITB Berlin sucht die originellsten Urlaubsfotos / Fotos: Messe Berlin

Berlin – Die führende Reisemesse der Welt ITB Berlin feiert 2016 ihr 50-jähriges Jubiläum und alle feiern mit. Unter dem Motto “Große Momente” ruft die ITB Berlin Fernwehgeplagte auf, ihre ganz persönlichen Reise-Höhepunkte aus den vergangenen 50 Jahren in Form von Urlaubsfotos einzusenden. Egal, ob in der Antarktis, in der Sahara oder im Regenwald von Borneo, ob im Lausitzer Seenland oder in Neuseeland, ob am Strand oder im Hochgebirge, die schönsten, aufregendsten, skurrilsten Urlaubsfotos werden prämiert. Dazu schreiben die Teilnehmer noch ein paar Zeilen, wo und wann das Foto entstanden ist und welches Erlebnis sie damit verbinden.

Read More

Motel One ist Sieger bei Wettbewerb "Bester Arbeitgeber" – Lindner Hotels auf zweiten Platz – Arbeitgeber-Bewertungen immer wichtiger

Rezeption im Hotel (Foto: Dehoga/Reiner Pfister)

(München/Düsseldorf, 29. Januar 2015) Schub für’s Employment Branding: Im Kampf um die besten Nachwuchs- und Fachkräfte fallen namhafte Auszeichnungen ins Gewicht. Nun siegte Motel One bei dem Wettbewerb “Bester Arbeitgeber” von Nachrichtenmagazin “Focus”, xing.com und kununu.com in der Kategorie “Gastronomie, Beherbergung, Entertainment
, Fitness und Tourismus”. Lindner Hotels erreichte in der Kategorie “Mittelständisches Tourismus-Unternehmen” den zweiten Platz. Zufriedene Mitarbeiter sind das A und O in der Hotellerie – deren Arbeitgeber-Bewertungen bei kununu.com gewinnen weiter an Einfluss auf Bewerbungen anderer Hotel-Fachkräfte.

Read More

Paula McMinn vom Savoy London ist die beste Rezeptionistin der Welt

Paula McMinn

(Singapur, 20. Januar 2015) Großes Finale in Singapur: Siegerin beim internationalen AICR-Wettbewerb “Internationale Rezeptionistin des Jahres 2015” ist Paula McMinn aus dem Savoy London. Aus Deutschland nahm Inke Haas (Empire Riverside Hotel Hamburg) teil.

Read More

Maritim fördert Hotelnachwuchs: Junge Gewinner beim Azubi Pokal 2015

Gewinner Maritim Azubi Pokal 2015: David Krauss (Maritim Hotel Ulm), Jennifer Kliem (Maritim Hotel Berlin) und Jessica Schneider (Maritim Hotel Stuttgart)

(Bad Salzuflen/Bremen, 13. Januar 2015) Druck und Zeitstress wie bei der echten Abschlussprüfung: Beim Maritim Azubi Pokal ging es für die insgesamt 20 Azubis aus dem dritten Lehrjahr um alles. Bereits zum 24. Mal fand im Maritim Hotel Bremen das große Finale statt. Am 10. und 11. Januar 2015 kämpften die Finalteilnehmer um die ersten Plätze in den Bereichen Küche, Restaurant- und Hotelfach.

Read More

Neuer Gastro Startup-Wettbewerb auf der Internorga – Bewerbungsphase jetzt gestartet

(Hamburg, 16. Dezember 2014) Gastronomen und alle, die es werden wollen, erwartet zur Internorga 2015 eine einmalige Gelegenheit. Gemeinsam mit der Leaders Club Concepts GmbH (LCC) ruft die Leitmesse mit ihrem neuen Wettbewerb „Internorga Startup“ zur Einreichung innovativer Gastronomie-Konzepte auf. Aus allen Bewerbungen wählt die LCC die sechs besten Konzepte aus. Die Finalisten präsentieren ihre Ideen der Öffentlichkeit am 13. März 2015 in je fünfminütigen Präsentationen live auf der Internorga. Vor Ort entscheidet das Fachpublikum dann über den Gewinner, der sich die Beratung und finanzielle Unterstützung von der LCC für die Umsetzung seiner Idee sichert. Eine tolle Chance für alle, die vom Einstieg ins Gastro-Business träumen.

Read More

Inke Haas ist die beste Rezeptionistin des Jahres 2014

Inke Haas

(München, 02. Dezember 2014) Gewinner ist Inke Haas: Die 25-Jährige entschied des AICR-Wettbewerb “Beste Rezeptionistin des Jahres” nun für sich. Die Mitarbeiterin des Empire Riverside Hotels Hamburg erreichte bei der Deutschland-Ausscheidung, die nun im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München stattfand, Platz eins vor Dorothea Behr aus dem Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg (Platz 2) und Patricia Babucke aus dem Gastwerk Hotel Hamburg (3. Platz).

Read More

Beste Auszubildende 2014 gekürt: Azubis aus München und Düsseldorf gewinnen den diesjährigen Hilton Champ-Wettbewerb

(Frankfurt/Main, 02. Dezember 2014) Svenja Beierlein, Koch-Auszubildende des Hilton Düsseldorf, und Melanie Lippert, Hotelfach-Auszubildende des Hilton Munich City: So heißen die diesjährigen Sieger des Azubi-Contests Hilton Champ 2014. Bereits zum vierten Mal hat Hilton Worldwide zum Nachwuchskräfte-Wettbewerb aufgerufen, um die beiden besten unter allen Auszubildenden der Hilton Hotels aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden. Die beiden Siegerinnen setzten sich im zweitägigen Finale des Wettbewerbs am 28. und 29. November 2014 im Hilton Munich Park gegen 28 Mitbewerber durch. Auf sie wartet nun die „Mission Miami“: Eine Reise für zwei Personen ins Sonnenparadies Florida mit Übernachtung im schicken Conrad Miami.

Read More

Ideen mit Potenzial: VIR präsentiert Finalisten des Innovationswettbewerbs „Sprungbrett“ auf den VIR-Online-Innovationstagen

(München, 16. Juni 2014) Die Finalisten stehen fest: Der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) hat die Anwärter auf den Siegertitel beim jährlichen Innovationswettbewerb „Sprungbrett“ verkündet. Dieser findet in diesem Jahr wieder anlässlich der VIR Online Innovationstage im Marshall Haus der Messe Berlin mit Unterstützung der ITB Berlin am 2. und 3. Juli 2014 statt. Schirmherr des Innovationswettbewerbs „Sprungbrett“ ist 7Travel, die Dachmarke der ProSieben Travel GmbH für alle Aktivitäten der Sendergruppe im Reisegeschäft. Gestartet wird in den Kategorien „Established“ für etablierte Unternehmen und „Start-up“ für neue Geschäftsmodelle.

Read More