Close

Wandel

Digitalisierung: Jeder vierte Angestellte fühlt sich noch unsicher – Mitarbeiter möchten die Zukunft stärker mitgestalten

Digitaler Wandel: Jeder vierte Angestellte fühlt sich noch unsicher - Infografik: Porsche Consulting

Stuttgart, 15. November 2016 – Ist der künftige Kollege vielleicht ein Roboter? Oder erledigt ein computergesteuerter Automat anspruchsvolle Aufgaben, die bisher nur Menschen bewältigen konnten? Bei einem Teil der Arbeitnehmer bestehen noch Skepsis und Unsicherheit, oft hervorgerufen durch einen Mangel an Informationen: Jedem vierten Angestellten in Deutschland wäre es am liebsten, wenn sich sein Arbeitsplatz durch den digitalen Wandel nicht verändern würde.

Read More

Hotellerie in Deutschland stark im Wandel – 414 neue Hotels mit über 61.000 Zimmern in Bau – Tourismusboom zieht weitere Investoren an

Bett, Bad, Glotze: Smarte Hotelzimmer braucht das Land (Foto: smartpic.com)

Berlin – Der Hotel-Gasthof mit Fremdenzimmern und fließend Wasser ist Vergangenheit. Auch in der übernächsten Generation der mittelständischen Hotellerie in Deutschland gilt: Wer sich nicht weiterentwickelt, kommt aufs Abstellgleis. Der Hotelmarkt Deutschland ist stark im Wandel. 414 neue Konzepte mit insgesamt 61.500 Zimmern kommen in den nächsten Monaten und Jahren auf den Markt. Der Fokus liegt dabei auf smarten Budgethotel und pfiffigen Mittelklassehotels. Dies berichten die Marktbeobachter von tophotelprojects.com.

Read More

Vier-Sterne-Hotel wandelt sich in Asylbewerberheim – Rettung für notleidendes Hotel

(Bautzen, 30. Mai 2014) Rettung für ein notleidendes Hotel: Das Spreehotel in Bautzen – ein Vier-Sterne-Haus mit 80 Zimmern – wandelt sich nun zum Asylbewerberheim. Der Landkreis Bautzen hat das Hotel gemietet, für 15 Euro pro Person pro Tag. Hotelbetreiber Peter-Kilian Rausch will mit dieser ungewöhnlichen Wandlung seinen Betrieb retten.

Read More

Accor setzt auf neue Konzernstrategie mit "Hotel Invest" und "Hotel Services" – Vorstand künftig mit 10 Mitgliedern – Verwaltungskosten weiter senken – Neuer CEO: "Tiefgreifender und zügiger Wandel des Geschäftsmodells und der Organisationsstruktur"

(Paris, 27. November 2013) Nur “Asset Light” ist “Asset Right”: Europas führender Hotelkonzern Accor verordnet sich – mal wieder – eine neue Strategie. CEO Sébastien Bazin teilt das Unternehmen in zwei Teile auf: “Hotel Invest” (2012: 5,122 Mrd. Euro Umsatz, 531 Mio. Euro Ebitda) kümmert sich um die Hotelimmobilien (1.400 Hotels als Eigentum und mit Pachtverträgen, davon 300 Häuser als Volleigentum) und “Hotel Services” (2012: 1,119 Mrd. Euro Umsatz, 387 Mio. Euro Ebitda) um den operativen Betrieb der rund 3.600 Accor-Hotels weltweit. Pachtverträge werden nicht mehr geschlossen und der Verkauf von Hotels wird künftig auf Immobilien beschränkt, “die strukturbedingt nicht leistungsfähig sind”, so eine Pressemitteilung. Zum künftigen Erfolg gehöre ein “tiefgreifender und zügiger Wandel des Geschäftsmodells und der Organisationsstruktur”, kündigte Bazin an.

Read More

„Was tun, HR?“ – Umfrage zeigt: 90 Prozent der Personaler erleben einen tiefgreifenden Wandel der Arbeitswelt, aber die Hälfte weiß nicht, was zu tun ist

(Berlin/Hamburg, 15. Oktober 2013) Die Personaler in Deutschland sind sich einig: Die Arbeitswelt erlebt einen erheblichen Wandel. Das sagen mehr als 92 Prozent der Personaler, die von der Quadriga Hochschule Berlin im Auftrag von xing.com befragt wurden. Wie damit umzugehen ist, glaubt aber nur rund die Hälfte zu wissen: So sagen knapp 50 Prozent, dass sie keine gute Übersicht über die Maßnahmen haben, die es zu ergreifen gilt, um diesem Wandel zu begegnen. Das ist ein Ergebnis der Umfrage unter 600 Personalern.

Read More